Musikzug auf Tour

|   Ahaus

Am letzten Augustwochenende unternahm der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Vreden nach einer längeren „Reisepause“ wieder eine Vereinsfahrt, die die Musikerinnen und Musiker nach Hamburg führte. Am Freitagmorgen ging es gut gelaunt mit Gepäck und Instrumenten los. Die für die Fahrt eigens angefertigten Reisebroschüren mit vielen kreativen Beiträgen ließen die Hinfahrt nicht langweilig werden.

Auf dem Programm in Hamburg standen verschiedene Aktivitäten wie Stadtrundfahrt, Besichtigung Elbphilharmonie und Speicherstadt, Hafenrundfahrt und ein Konzert im Park „Planten un Blomen“. Das Konzert am Samstagnachmittag fand bei den zahlreichen Zuhörern großen Anklang. Schön war es, dass auch viele Vredener, die in Hamburg und Umgebung wohnen, den Weg in den Park fanden. Ein paar Unentwegte sind sogar extra aus Vreden angereist, um den Klängen des Musikzuges zu lauschen.

Neben einigen Konzertstücken vom Frühjahrskonzert wurden auch Märsche, Polkas und Hitmedleys (Amy Winehouse, Abba) aufgeführt, sodass ein bunter musikalischer „Strauß“ zum Gehör gebracht wurde. Die Zuhörer bedankten sich mit langanhaltendem Applaus.

Besonderer Dank geht dabei an Fabian Schenzel, der das Dirigat innehatte und für das Programm verantwortlich war. Für die Teilnehmer war es eine gesellige und harmonische Fahrt mit vielen lustigen und spaßigen Höhenpunkten, bei der natürlich der Auftritt in Hamburg das absolute Highlight war.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing