Musikalische Wanderung

|   Kreis Borken

Die erfolgreiche Premiere zieht weite Kreise. So werden die Karten für die zweite musikalische Wanderung, die der Kreis Coesfeld und die Stadt Lüdinghausen gemeinsam organisiert haben, schon langsam knapp. Am nächsten Sonntag, 3. September, geht es zum zweiten Mal von der Burg Lüdinghausen zur Burg Vischering – natürlich nicht auf dem direkten, rund 500 Meter langen Weg, sondern über circa 13 Kilometer durch die schöne Münsterländer Parklandschaft. An vier Stationen gibt es Live-Konzerte unterschiedlichster Stilrichtungen.

Während es schon lange klar war, dass das Abschlusskonzert auf Burg Vischering von dem hoch dekorierten deutschen Jazz-Trio „Triosence“ bestritten wird, stehen nun auch die weiteren Künstler fest. Den Auftakt bereitet um 11:00 Uhr das „Intakt Ensemble“ mit leichter Populär-Musik zur Einstimmung. Weiter geht es an der zweiten Station mit der Songwriterin Hanna Meyerholz aus Münster – zusammen mit dem Gitarristen Phil Wood. Das Duo hat bereits den „Deutschen Singer- und Songwriter-Preis 2014“ gewonnen.  Aus dem Nachbarland Niederlande kommt die „Masha Bijlsma Band“ zur dritten Station der Wanderung. Mit ihrer Band ist die Jazzsängerin seit Jahren auf Konzertreisen in ganz Europa unterwegs.

Die musikalische Wanderung startet am 3. September um 11 Uhr an der Burg Lüdinghausen und endet nach dem letzten Konzert auf Burg Vischering gegen 20 Uhr. Für Verpflegung ist an allen vier Stationen gesorgt. Eintrittskarten zum Preis von 25 Euro sind noch auf Burg Vischering erhältlich und können auch unter Telefon 02591/799011 vorbestellt werden.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing