Messdiener feiern Schützenfest

|   Stadtlohn

Am Samstag hieß es für die Messdienerinnen und Messdiener aus Stadtlohn „Schützenhüte auf und los zum Messdienertag“. Dieser wurde in diesem Jahr mit einem Schützenfest gefeiert. Bevor es aber zum großen Schießen kam, mussten alle Kinder einen Stationslauf absolvieren, wobei sie unter anderem Gummibärchen erschmecken oder spannende Fragen beantworten mussten.

Wer alle zwölf Stempel gesammelt hatte, bekam ein Los für die Tombola und durfte am Vogelschießen teilnehmen. Mit dem 83. Schuss fiel der Vogel und Henrika Wolters wählte sich Julius Tenspolde zum König. Um das ausgiebig zu feiern, gab es für alle Würstchen im Brötchen und spannende Gewinne aus der Tombola.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing