Große Engagement gewürdigt

|   Ahaus

Das Musik-Cafe St. Josef Ahaus war immer heiß umstritten, äußerst beliebt, voller Konflikte, ein Platz für erstklassige Feten - einfach lange die Top-Adresse in der Szene. Jetzt wurde noch einmal kräftig gefeiert. Dazu kamen über 100 Cafe-Fans aus längst vergangenen Zeiten und aktuelle Besucherinnen und Besucher.

All das würdigte am Wochenende der Verein zur Förderung der Jugend- und Familienarbeit St. Josef Ahaus e.V. durch die Übergabe einer Spende von 300 Euro durch Josef Korthues (Vorsitzender) und Josef Boonk (Kassierer) an das Cafe-Team. Wertschätzung für das „große ehrenamtliche Engagement über so viele Jahre echt alternativer Jugendarbeit“, so der Vereinsvorsitzende.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing