Golfer spielen vorletztes T&R-Turnier

|   Ahaus

Mit 22 Rabbits ging es jetzt beim Ahauser Golf- und Landclub zum Tiger & Rabbit auf den West Course. Der Wettergott meinte es sehr gut mit den Golfern, denn es blieb trocken und der Platz war, trotz der Regenfälle an den Vortagen, in einem sehr guten Zustand.
In der Gruppe B HCP Klasse PE (55 ....) wurde gut gespielt. Vom PE Status haben sich drei Spieler verabschiedet. Den dritten Platz erspielte sich Frank Hubbeling mit 18/36 Nettopunkten (neues HCP 54). Platz zwei belegt Hermann Olbring mit 19/37 Nettopunkten (neues HCP 53). Trotz gleicher Punktzahl verlor er im Stechen gegen Ellen Wisseling, die sich ebenfalls mit 19/37 Nettopunkten den ersten Platz erkämpfte.
In der Gruppe B HCP-Klasse 37-54 gab es keine Unterspielungen. Hier belegte Frank Steiner den dritten Platz mit 14/32 Nettopunkte. Den zweiten Platz, ebenfalls mit 14/32 Nettopunkten, gewann im Stechen, Friedhelm Körkemeyer. Den ersten Platz erspielte sich mit 15/33 Nettopunkte Tobias Scheffner.
Nach dem Siegerfoto blieben noch einige Spieler in gemütlicher Runde beisammen und diskutierten über die leicht vergebenen Putts und die nicht gelungenen Abschläge. Das nächste Tiger&Rabbit-Turnier, das gleichzeitig auch das Letzte für diese Saison ist, findet am 14.10.2017.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing