Erfolgreicher und geselliger Abschluss

|   Ahaus

Bei strahlendem Sonnenschein gingen 22 Rabbits beim Tiger&Rabbit-Turnier des GLC Ahaus an den Start. In der Gruppe B (HCP Klasse 52-PE) belegte Frank Hubbeling mit 14/32 Nettopunkten Platz drei. Den zweiten Platz erkämpfte sich Reinhard Wielens mit 19/37 Nettopunkten (vom PE-Status auf sein neues HCP 53). Inga Wessling war überglücklich, denn sie hat sich nicht nur bei ihrem ersten Turnier unterspielt, sondern auch gleich den ersten Platz belegt. Mit 20/38 Nettopunkten holte sie sich den Sieg und kam dadurch vom PE Status auf Ihr neues HCP 52.

In der Gruppe A (HCP Klasse 37-51) gab es keine Unterspielung. Dort belegte mit 15/33 Nettopunkten den dritten Platz Gaby Osterholt. Platz zwei erspielte sich mit ebenfalls 15/33 Nettopunkten im Stechen Frank Steiner. Den ersten Platz sicherte sich mit einem guten Spiel Andreas Sahle. Mit 17/35 Nettopunkten gewann er das Turnier in seiner Gruppe.

Es war das letzte T&R-Turnier in dieser Saison 2017 und der Wettergott hat es gut mit den Golfern gemeint. Noch lange konnten die Spieler nach der Siegerehrung auf der Terrasse verweilen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing