CDU-Frauen besuchen Münster

|   Heek

Die CDU Frauen Union Heek-Nienborg unternahm eine Fahrt nach Münster zu der Ausstellung „Skulptur Projekte“. In Münster wurden die Frauen von Elke Müller, Bezirksvorsitzende der CDU Frauen Union, begrüßt.

Bei Kaffee und Kuchen berichtete sie sowohl über ihre Arbeit unter anderem als Vorsteherin des CDU-Büros als auch über die aktuelle Situation und Themen in Münster (z.B. Friedenstreffen, Marathonlauf). Im Anschluss wurden die Frauen von einer engagierten Leiterin zu den einzelnen Skulptur-Projekten begleitet. Sie hat trotz des schlechten Wetters sehr beeindruckend, lebendig und kurzweilig die Hintergründe, Geschichte und Bedeutung zu den einzelnen ausgewählten Skulptur-Projekten erläutert.

Diese reichten von alltagstauglichen Projekten wie einer Wasserwaage über Foto-Filmdarstellungen, V3 bis zu gewohnt plastischen Gegenständen. Insgesamt 35 Künstlerinnen und Künstler haben die fünfte Auflage dieser Open-Air-Ausstellung realisiert, die im Jahr 1977 zum ersten Mal in Münster stattfand.

Zum Abschluss kehrten die Frauen in Heek zum Abendessen ein und konnten so die gewonnenen Eindrücke vertiefen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

« Zurück zur Übersicht
Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing