Alle regionalen Nachrichten auf einen Blick

Stadtlohn

Hauptstadt der Kiepenkerle

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober ist die Stadtlohner Innenstadt fest in den Händen von rund 100 Kiepenkerlen und Bäuerinnen von nah und fern aus dem gesamten Münsterland. Die Tradition wiederholt sich in diesem Jahr bereits zum 36. Mal. Dann dürfen sich die Besucher der Stadtlohner...

Heek

Spielerisch ans Pferd gewöhnt

Im September bekam der Reiterverein Heek-Nienborg gleich über drei Wochen zweimal die Woche Besuch. Der Nachwuchs vom DRK Kindergarten „Zwergenburg" ließ es sich nicht nehmen, erste Erfahrungen mit den sanften Fellnasen zu sammeln.

Vreden

Für den guten Zweck in den Parcours

„Krebs kämpft dreckig, das können wir auch“: Das war das Motto von 17 Vredener Frauen, die gemeinsam zum Muddy Angel nach Köln gefahren sind. Muddy Angel ist ein Matsch-Hindernis-Sponsoren-Lauf nur für Frauen.

Ahaus

Lukas Rewer Bester seiner Zunft

Geschickte Hände, ein Quäntchen Glück und eine gehörige Portion qualifizierter Vorbereitung: Mit diesen „Zutaten“ im Gepäck ist der Ahauser Lukas Rewer am Samstag als Vertreter der HWK Münster beim Landeswettbewerb NRW der Zimmerer angetreten. Und konnte sich dort als Sieger durchsetzen. Lukas Rewer...

Ahaus

Gesundheitstag bei der Stadtverwaltung

Rund um das Schwerpunktthema Ernährung stand jüngst die Gesundheit der Beschäftigten der Stadt Ahaus im Mittelpunkt. Hörtest, Körperzusammensetzungsmessung, Ernährungsberatung, Vorträge und Workshops zur Gesundheit im Privaten und am Arbeitsplatz luden die Teilnehmer zum aktiven Mitmachen ein.

Ahaus

Chefarztwechsel in der Orthopädie

Die Erfolgsgeschichte der Orthopädie im Ahauser Krankenhaus soll weitergehen. Mit Dr. Peter Ströcker aus Münster konnte der ideale Nachfolger für Dr. Norbert Finken gefunden werden, der nach 17 Jahren als Chefarzt der Klinik für Unfall und orthopädische Chirurgie/elektive Endoprothetik in den...

Vreden

Holtwisch unterzeichnet Charta

Die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ setzt sich für Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland ein. Vreden ist die zweite Stadt im Kreis Borken, die die Charta unterzeichnet.

Kreis Borken

„Kleinod im deutsch-niederländischen Dialog“

Grenzüberschreitende Begegnungen seien immer gut, sagte Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, während einer Festveranstaltung der Europäischen Akademie des Sports (eads) im Europhaus Bocholt anlässlich des 25-jährigen Bestehens. Besonders die...

Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing