Gymnasiasten besuchen BrüsselFreitag, 26. Februar 2016

Natürlich stand auch der Besuch des Atomiums auf dem ";Stundenplan";.

Ereignisreiche Tage erlebten 41 Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse Sozialwissenschaften und Geografie aus der Jahrgangsstufe 12 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums vom 19. bis 23. Februar. Im Rahmen eines Europaseminars konnten die Abiturienten in Brüssel die EU hautnah erleben.

So besuchten sie die Europäischen Kommission, das EU Parlament sowie die Ständige Vertretung der Bundesrepublik und hatten zudem die Gelegenheit - wie die Kanzlerin beim EU-Gipfel - bei „Maison Antoine" die besten belgischen Fritten zu kosten.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?