News - Kreis Borken

Kreisverwaltung besser und… - Samstag, 24. Juni 2017

Landrat Dr. Kai Zwicker hat insgesamt 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung geehrt, deren Ideen in den vergangenen Monaten prämiert und umgesetzt wurden. Bereits seit vielen Jahren nutzt die Kreisverwaltung Borken im Rahmen des Vorschlagswesens das kreative Potential der Beschäftigten für Verbesserungen und Einsparungen. Die Ideen reichen von kurzen, leicht umsetzbaren Hinweisen bis hin zu ausgefeilten Konzepten. „Die Verbesserungsvorschläge haben einmal mehr geholfen, die Kreisverwaltung Borken noch besser und effizienter zu machen“, sagte Landrat Dr. Zwicker. „Jeder Arbeitgeber ist auf das kritische Mitdenken, die Kreativität und die Initiative seiner Beschäftigten angewiesen.“ So wurde beispielsweise auf Anregung von Thomas Kocks von…

Zertifikat Kindertagespflege… - Samstag, 24. Juni 2017

Zehn Kindertagespflegepersonen aus Ahaus, Gescher, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden wurde während einer kleinen Feierstunde das Zertifikat „Kindertagespflege“ überreicht. In Ihren Grußworten dankten VHS-Direktor Dr. Nikolaus Schneider, Ruth Franzbach, Koordinatorin Kindertagespflege Kreis Borken, Brigitte Lammers und Bettina Kisfeld, Fachberaterin der Stadt Ahaus den Teilnehmerinnen und dem Teilnehmer für das Engagement und die Leistungsbereitschaft. Nahezu ein Jahr lang hat sich die Gruppe mit verschiedenen Themen der Kindertagespflege auseinandergesetzt: Vom eigenen Erziehungsverhalten über Bildungsthemen, von der Ernährung bis zur Zusammenarbeit mit den abgebenden Eltern – diese und weitere Themen stehen im Curriculum des Deutschen Jugendinstitutes, das die Grundlage der Qualifizierung ist. Während Dr.…

20 sonderpädagogische Lehrkräfte… - Sonntag, 18. Juni 2017

Sonderpädagogische Lehrkräfte arbeiten inzwischen zumeist in den Regelschulen. Dort unterrichten sie nicht nur, sondern übernehmen zunehmend auch Beratungsaufgaben. Um sie dafür zu wappnen, hat die Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Borken eine spezielle Schulungsmaßnahme entwickelt. 20 Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen aus dem gesamten Kreisgebiet nutzten jetzt dieses fünf Nachmittage dauernde Seminarangebot. Die Fortbildung ist Teil eines umfangreichen Qualifizierungsprogramms für Sonderpädagogen, das zwischen den zuständigen Schulaufsichtsbeamten, dem Inklusionsfachberater und den Schulpsychologen vereinbart wurde. Anlässlich der Auftaktveranstaltung der Seminarreihe im Januar für alle Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen im Kreisgebiet hatte Schulamtsdirektorin Carolin Ischinsky im Borkener Kreishaus die durch die Einführung der schulischen Inklusion geänderte Rolle…

Wasser- und Bodenverbände… - Freitag, 16. Juni 2017

Zur Jahrestagung der Wasser- und Bodenverbände des Kreises Borken haben sich über 50 Vertreterinnen und Vertreter der Verbände an der Haarmühle in Ahaus-Alstätte getroffen. Sie sowie Repräsentanten der kreisangrenzenden Verbände und niederländischen Waterschappen folgten der Einladung des Fachbereichs Natur und Umwelt des Kreises Borken, um sich über aktuelle Gewässerthemen und Entwicklungen zu informieren und auszutauschen. Nach Vorträgen und Diskussionen stand eine Exkursion entlang der Ahauser Aa auf dem Programm. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Roland Schulte und Kordula Blickmann vom Fachbereich Natur und Umwelt, die in den Grußworten auch die personellen Wechsel im Fachbereich und damit die Funktionen der Ansprechpartner…

Fachtag „Barrierefreiheit“… - Freitag, 16. Juni 2017

„Barrierefreiheit“ spielt in den unterschiedlichsten Lebensbereichen der Menschen mit und auch ohne Behinderung eine Rolle. Der Arbeitskreis Behindertenhilfe im Kreis Borken hat dies zum Anlass genommen, das Thema weiter in den Blick zu nehmen. Mit einer Fachtagung dazu stießen die Organisatoren nun auf großes Interesse: Mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen ins Borkener Kreishaus. Die Veranstaltung richtete sich an Menschen mit und ohne Behinderungen, Mitarbeiter aus Kindertageseinrichtungen und Schulen, Vertreter von Verbänden und Einrichtungen, Politiker sowie alle Interessierten, die sich dafür einsetzen, dass Menschen mit Behinderungen mehr Chancen haben. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Arbeitskreises Behindertenhilfe, Heiner…

Grenzüberschreitende Gefahrenabwehr… - Montag, 05. Juni 2017

Fragen der Zusammenarbeit in der grenzüberschreitenden Gefahrenabwehr erörterten jetzt Vertreter der niederländischen Veiligheidsregio Noord- en Oost-Gelderland unter Leitung von Bürgermeister Joost van Oostrum von der Gemeente Berkelland mit Landrat Dr. Kai Zwicker im Borkener Kreishaus. In allen Sicherheitsfragen sowie beim Rettungsdienst und Katastrophenschutz arbeiten in der Veiligheidsregio Noord- en Oost-Gelderland 22 niederländische Kommunen zusammen. Hierzu gehören u. a. die an den Kreis Borken angrenzenden Gemeinden Berkelland, Winterswijk, Aalten und Oude Ijsselstreek. Zwei Fachleute dieser Institution, Christiaan Velthausz und Jeroen Wesselink, sowie Kreisordnungsdezernent Dr. Hermann Paßlick und Heribert Volmering, Leiter des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung der Kreisverwaltung, nahmen ebenfalls an dem…

Energieeffizienz-Netzwerk… - Sonntag, 04. Juni 2017

Im Kreis Borken hat sich ein Energieeffizienz-Netzwerk gegründet. Elf Firmen im Kreisgebiet, die dem „Ökoprofit Klub“ angehören, sind dem Netzwerk beigetreten. Gemeinsames Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 noch mehr Energie und Emissionen einzusparen. Träger des Netzwerkes sind der Kreis Borken und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG). Landrat Dr. Kai Zwicker und WFG-Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider haben nun im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern der Firmen die Gründungserklärung unterzeichnet. Ende 2014 hatten Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung und der Wirtschaft vereinbart, Energieeffizienz-Netzwerke einzuführen. Ihr Ziel: rund 500 neue Energieeffizienz-Netzwerke von Unternehmen zu initiieren und bis 2020 zu…

Kreisverkehrswacht verabschiedet… - Sonntag, 04. Juni 2017

109 Schülerlotsinnen und -lotsen hat die Kreisverkehrswacht Borken jetzt verabschiedet. Als Dank für ihren verantwortungsvollen Dienst auf dem Schulweg waren sie zu einem Ausflug in den Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen eingeladen, organisatorisch und finanziell unterstützt vom Fachbereich Verkehr des Kreises Borken. Bernhard Sieverding, Geschäftsführer der Kreisverkehrswacht, bedankte sich bei den Lotsen, die etwa zwei Jahre lang das Ehrenamt ausgeübt haben. „Die Schülerlotsen sind ein wichtiger Baustein der Verkehrssicherheit im Kreis Borken“, betonte er. „Für Eltern und Lehrerschaft ist es außerordentlich beruhigend, die Kinder auf dem Schulweg gut aufgehoben zu wissen.“ Ausgestattet mit Warnweste und Kelle sichern sie den Schulweg für Tausende…

Kommune mit Zukunft: Nur mit… - Samstag, 03. Juni 2017

Gelingende Gleichstellungspolitik ist einer der entscheidenden Faktoren für die Zukunftsfähigkeit der Kommunen. Das ist eine zentrale Erkenntnis, die die Gleichstellungsbeuaftragten aus dem Kreis Borken von der Bundeskonferenz in Wolfsburg mitgenommen haben. Denn Arbeitswelt und Gesellschaft ändern sich rasant. Die Auswirkungen davon sind als erstes in den Kommunen zu spüren. Schon heute, in Zeiten des beginnenden Fachkräftemangels und der Konkurrenz um Arbeitskräfte, spielen Themen wie familien- und pflegefreundliche Arbeitsmodelle, die den Bedürfnissen von Männern und Frauen gleichermaßen gerecht werden, eine große Rolle. „Lebenswerte Kommunen werden zunehmend solche sein, die die Ansprüche von allen Einwohnerinnen und Einwohnern berücksichtigen: In der Stadt- und…

Blockheizkraftwerk am Kreishaus… - Sonntag, 28. Mai 2017

Seit Anfang des Jahres ist im Kreis Borken das „Kohle-Zeitalter" vorbei: Die frühere Kohle-Heizung, die das Gebäude mehr als 30 Jahre lang mit Wärme versorgt hat, wurde durch ein neues Heizungssystem ersetzt: Ein Blockheizkraftwerk, das mit Deponiegas betrieben wird, liefert Wärme und Strom für die Kreisverwaltung und das angrenzende Polizeigebäude. Die innovative Energieversorgung ist nun in die Leistungsschau der KlimaExpo.NRW aufgenommen worden: Landrat Dr. Kai Zwicker und EGW-Geschäftsführer Peter Kleyboldt nahmen jetzt die Urkunde dafür von KlimaExpo.NRW-Geschäftsführer Wolfgang Jung entgegen. Die KlimaExpo.NRW qualifiziert Vorreiter-Projekte für den Klimaschutz im ganzen Land. „Der Kreis Borken hat sich dem Klimaschutz auf vielfache Weise…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1854 Artikel auf 186 Seiten
Wochenpost Online - Home