UM-manteln am bklmFreitag, 14. April 2017

Vier Ausbildungsberufe trafen sich für ein gemeinsames Schulprojekt.

Es war ganz schön voll in den Fluren, Klassenräumen und der Schulküche – gleich vier Oberstufen des bklm trafen sich zu einem gemeinsamen Schulprojekt – „FloReHoKo“. Floristen, Restaurant- und Hotelfachkräfte und Köche planen einen gemeinsamen Kundenauftrag – jeder in seinem beruflichen Fachgebiet.

Die Floristen gestalteten eine festliche Tischdekoration zum Thema „um-manteln“ und kamen mit den angehenden Restaurant- und Hotelfachkräften ins Gespräch. Es wurde viel vom eigenen Beruf erklärt und so manches Mal hörte man im Raum ein “das wusste ich gar nicht“. Als die Blumendekoration fertig war ging es an das Herrichten der festlichen Tische. Eine große Menge an Besteck, Tellern und Gläsern gehörte poliert und an rechter Stelle eingedeckt. Denn in der Küche bereiteten die Köche das 6-Gang-Menü für den Kundenauftrag vor. Hier entwickelten sich aus bekannten Grundnahrungsmitteln wohlklingende und exotische Rezepturen in oft spannender Verwandlung. Viele Speisen wurden ummantelt und ließen die Spannung für die hungrigen Gäste noch weiter steigen.

Zum Glück waren die Kunden die angehenden Gesellen der vier Ausbildungsberufe am bklm und damit saßen alle am Ende an festlichen Tischen und genossen ein wunderbares Menü. Als besondere Zugabe gab es in diesem Rahmen noch eine feierliche Würdigung der vielen erfolgreichen Berufswettkampf Sieger durch die Schulleiterin Michaele Grote und dem Förderverein des bklm.

Die Preisträger:
Ausbildungsberuf Floristin: Marleen Steegemann (1. Platz), Anna Bramkamp (2. Platz), Heike Ellering (4. Platz).
Ausbildungsberuf Koch/Köchin: Robert Bonato (3. Platz), Julian Maas, Annika Fischer und Stefan Henkel (jeweils einen 4. Platz).
Ausbildungsberuf Restaurantfachfrau: Angelina Uckert (1. Platz), Jennifer Krieger (4. Platz).
Ausbildungsberuf Hotelfachfrau/-mann: Wirat Rattanakun (2. Platz), Sophie Parsons, Jitse Schultinga und Vicky Tzirtziaki-Tenberge (jeweils einen 4. Platz).

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?