News - Ahaus

Wanderpokal für das Ehepaar… - Dienstag, 27. Juni 2017

68 Golferinnen und Golfer und somit 34 Teams starteten am Fronleichnamstag bei gutem Wetter zum „12. Ehepaar Vierer” auf der Golfanlage in Ahaus-Alstätte. Die Spielform war Vierer mit Auswahltreibschlag, sprich beide Partner machen einen Abschlag, sie wählen danach die beste Balllage aus. So wird mit diesem abwechselnd weitergespielt, bis der Ball ins Loch (Hole) gespielt wird. Die Wertung erfolgte nach Stableford. In diesem Jahr ging der Wanderpokal an das Ehepaar Frechen mit dem besten Nettoergebnis von 45 Punkten. Platz zwei in der Klasse A belegten Annie und Harrie Ottenschot. In der Gruppe B siegte das frisch verheiratete Paar Carolin und…

„Wo ein Wille ist, da ist… - Montag, 26. Juni 2017

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte die neue schwarz-gelbe Koalition ihren Koalitionsvertrag, in dem es, im letzten Drittel, auch um die Förderung der Krankenhäuser in NRW geht. Am Montag machten die Geschäftsführer der Kliniken im Kreis Borken die Dringlichkeit der Anhebung der Investitionsförderung deutlich. Mit Politikern aus drei Parteien diskutierten sie über die Zukunft der medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Region. Den Tenor der Diskussion brachte Ludger Hellmann, Geschäftsführer des Klinikums Westmünsterland auf den Punkt: „Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg!“ Zu den politischen Gästen, die der Einladung der drei Krankenhausträger im Kreis Borken, dem Klinikum Westmünsterland,…

Spendenlauf hilft Kindern… - Sonntag, 25. Juni 2017

Durch den Verkauf von Kaffee und Kuchen durch den Arbeitskreis Münster der Kindernothilfe, den anstelle einer Startgebühr geleisteten Spenden der Läuferinnen und Läufer sowie auch vielen weiteren Einzelspenden konnte beim Spendenlauf in Wessum am 17. Juni im Rahmen der Fußballdorfmeisterschaft ein Gesamterlös von 1.100 Euro erzielt werden. Dieser Betrag wurde vom Verein Union Wessum nunmehr durch den Erlös aus dem Verkauf von Getränken und Grillgut um 550 Euro auf 1.650 Euro aufgestockt. Von dem Spendenerlös wird ein Projekt im afrikanischen Malawi, in dem über 550.000 Aidswaisen leben, unterstützt. Mit etwa einem Euro am Tag kann dort ein Kind mit Essen,…

Kinder entdecken den Wochenmarkt - Freitag, 23. Juni 2017

Rund 90 Kinder aus den Kindergärten St. Josef Wüllen, St. Martinus Wessum, Burg Funkelstein, Villa Kunterbund und den Kleinen Strolchen besuchten heute Morgen den Ahauser Wochenmarkt. Neugierig machten sie sich auf den Weg die einzelnen Stände zu besuchen und dort Bekanntes und Unbekanntes zu entdecken. Nach Herzenlust konnten sie am aufgebauten Stand von leckeren Lebensmitteln probieren wie natürtrüber Apfelsaft, Ananas, Erdbeeren, Wurst, selbstgekochte Marmelade und gesunde belegte Brote von der Bäckerei Essmann u.v.m. Zum Abschluss konnten sich dann noch alle Kinder ein Eis von der Eisdiele San Remo abholen. "Einfach eine gelungene Aktion", fand auch Bürgermeisterin Karola Voß, die morgens…

Starkes Ergebnis "ertrommelt" - Donnerstag, 22. Juni 2017

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Karola Voß und Dr. Dr. med. Nikolaus Balbach, Leiter des Palliativmedizinischen Konsiliardienstes Borken I, fand auf dem Rathausplatz in Ahaus „Drumdstrong“ statt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Caritasverband Ahaus-Vreden, der Steuerungsgruppe „Fairtrade Stadt Ahaus“ und dem Eine-Welt-Laden, in Zusammenarbeit mit dem Musikschullehrer der Musikschule Ahaus, Nikolas Geschwill. Zugunsten der Kinderkrebshilfe in Münster ertrommelten 195 Teilnehmer eine Spendensumme in Höhe von insgesamt 3.212,50 Euro. Nun wurde im Beisein von Dr. Dr. med. Nikolas Balbach offiziell der Spendenscheck von der Veranstaltergemeinschaft an die Vertreterin der Kinderkrebshilfe Münster, Monika Schnellenbach, übergeben. Beate Hofmann, Sprecherin der Steuerungsgruppe „Fairtrade Stadt…

Vier Tage Berlin erlebt - Mittwoch, 21. Juni 2017

Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Jens Spahn (CDU) besuchten jetzt 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Steinfurt I- Borken I die Bundeshauptstadt. Im Rahmen einer Fahrt des Bundespresseamtes stand neben einem viertägigen Informationsprogramm auch ein Gespräch mit Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, auf dem Programm. Die Besucher hatten viele Fragen an den Parlamentarier, der ihnen zunächst einen Einblick in seinen Arbeitsalltag gab. Neben den Auswirkungen des Brexits, Waffenlieferungen ins Ausland oder der Lösung der Nordkorea-Krise interessierte sich die Gruppe besonders für Anliegen aus der Heimat. Aber auch die Steuerpolitik spielte eine Rolle. „Nach der Bundestagswahl ist…

Intensiv politisch diskutiert - Dienstag, 20. Juni 2017

Am 9. Mai feiert die Europäische Union jährlich ihren Europatag. Er geht zurück auf den am 9. Mai1950 vom damaligen französischen Außenminister Robert Schuman unterbreiteten Vorschlag für ein vereintes Europa als unerlässliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen. Der europäische Gedanke der Einigung und des Austausches hat schon lange Tradition an der Bischöflichen Canisiusschule in Ahaus, die bereits seit Jahrzehnten das Miteinander zwischen Schülern und Lehrern in Europa fördert. Seit 2012 ist das Gymnasium zudem zertifizierte Europaschule. Zu den unterschiedlichsten Aktion, mit denen die Schule den Europatag begeht, gehörte jetzt eine Diskussion mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer,  die gerne einer Einladung…

Starke Gemeinschaft seit 45… - Montag, 19. Juni 2017

1972 wurden die Holzfäller als Kegelclub in der Gaststätte  Terhaar (Bellmann)  in Wessum gegründet – ein Club, der bis heute zusammenhält und dem noch fast alle 16 Gründungsmitglieder angehören. Gekegelt wird heute alle vier Wochen in der Gaststätte Joh. Niewerth. An zahlreiche Kegeltouren erinnert sich jeder gerne. Einige der Höhepunkte waren die mehrtägigen Fahrten nach Mallorca, Barcelona, zum Schwarzen Meer, nach Krakau, Riga, Istanbul, Prag, Hamburg, Berlin, München und Budapest sowie an die Fahrradtouren durch das Münsterland. Weitere Höhepunkte war die Veranstaltungen zum fünf-  und zehnjährigen Clubbestehen zugunsten des Witekindshofes Gronau für behinderte Kinder mit einem Gesamterlös aus beiden Veranstaltungen…

Unterstützung für Julias… - Sonntag, 18. Juni 2017

700 Euro sind bei der Spendenaktion der Villa-Fit an Julias Tierheim in Ahaus zusammengekommen. Das Geld stammt aus einer besonderen Facebook-Spendenaktion. Der Fitnessclub Villa-Fit ist das Studio für Menschen wenn es um Abnehmen und einen gesunden Rücken geht. Mit diesem Betrag unterstützt das Fitnessstudio Villa-Fit, mit Übergabe des Spendenschecks durch Tina Bodon, den neu eingeweihten Betrieb von Julias Tierheim. Julia Steggemann und Tina Bodon freuten sich sehr über diese gelungene Aktion. Auch im nächsten Jahr wird das Team des Fitnessstudios Villa-Fit sich gemeinsam mit den Mitgliedern karitativ engagieren, so Erik Bodon (Inhaber der Villa-Fit).

Trägerverein zieht positive… - Samstag, 17. Juni 2017

In seiner Vollversammlung hat der Trägerverein der Helene Helming Schule, Montes­sori-Grundschule Ahaus, auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückgeblickt. Klaus Harpering als Vorsitzender des Trägervereins gab einen Rückblick auf die Highlights des zurückliegenden Jahres, in dem insbesondere die Eröffnung der neuen Sporthalle im November 2016 gefeiert werden konnte. Auch die Erweiterung der OGS Zeiten von 7 bis 17.30 (Mo-Do) sind ein Alleinstellungsmerkmal der Helene Helming Schule, durch die die Vereinbarkeit von „Beruf und Schule“ besser gelingen kann; die Betreuung ist ferner auch immer während der Ferien sichergestellt. Zum neuen Schuljahr 2017/18 werden an der Helene Helming Schule 21 neue „Minimontis“ ihre…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1907 Artikel auf 191 Seiten
Wochenpost Online - Home