News - Ahaus

„Es geht uns gut, das müssen… - Freitag, 28. April 2017

Gemeinsam mit dem CDU-Ortsverband Ahaus stattete die CDU-Landtagskandidatin Heike Wermer sowie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Präsidium der CDU Deutschlands Jens Spahn der Firma Ossendorf GmbH Stahlbau auf Einladung des Geschäftsführers Jörg Blisniewski einen Besuch ab. Vor der eigentlichen Besichtigung der Hallen stellte Blisniewski die Entwicklung des Betriebes vor. Das seit 1974 bestehende Unternehmen hat sich bis heute zu einem der erfahrensten Ansprechpartner der Region entwickelt, wenn es um Stahlbauarbeiten, industriellen Stahlhallenbau und Transportlogistik geht. Beeindruckt zeigten sich die Gäste von den diversen Anforderungen, die mit der Konstruktion und Erstellung einer industriellen Stahlhalle bzw. eines landwirtschaftlichen Gebäudes einhergehen.…

„Schlaumäuse-Tour“ macht… - Mittwoch, 26. April 2017

Die bundesweite Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ der Microsoft Deutschland GmbH war zu Gast in der Kita Siebenstein in Wessum. Der Vertreter der Firma Microsoft, Stephan Hohmann, und der parlamentarische Staatssekretär Jens Spahn übergaben den Kindern das Sprachlernpaket, das Lernsoftware und einen Tablet-PC umfasst. „Kinder fantasievoll und durchdacht an die an die deutsche Sprache heranzuführen, ist ein wichtiger Beitrag für späteren Lernerfolg“, so Jens Spahn. „Die Initiative Schlaumäuse leistet hierfür einen wichtigen Beitrag.“ Während des Projekttages wurden die Kita-Kinder durch Medienpädagogen an das Programm herangeführt, begleitet von ihren Erzieherinnen, die im Zuge dessen eine Schulung erhalten haben. Es bereitete…

Große Ostereiersuche im Baumarkt - Mittwoch, 26. April 2017

Sichtlich Spaß hatten die Kinder, die am Ostersamstag in den HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Ahaus kamen. Jedes Jahr lädt HELLWEG Kinder zur großen Ostereiersuche ein. Auch in diesem Jahr hatte der Osterhase wieder viele bunte Ostereier in den unzähligen Verstecken, die der Bau- und Gartenmarkt an der Wüllener Straße bietet, versteckt. Nachdem die Kinder die vielen Gänge und Regale durchstöbert hatten, blieb schließlich auch tatsächlich kein Ei unentdeckt. „In einem großen Baumarkt Ostereier zu suchen, ist für die Kleinen einfach spannend“, erzählt Marktleiterin Susanne Kellner. Auf die glücklichen Finder warteten nach erfolgreicher Suche viele tolle Preise. Während sich die…

'Hand aufs Herz' im Augen-Zentrum-Nordwest - Dienstag, 25. April 2017

Zweimal im Jahr bekommen jeweils fünf Medizinstudenten durch die Kampagne 'Hand aufs Herz' die Möglichkeit im Alltag der hiesigen Hausärzte und Krankenhäuser aktiv mitzuwirken. Bereits seit vier Jahren arbeiten die Ärzte im Westmünsterland hierbei gemeinsam mit dem Kreis Borken Hand in Hand um den medizinischen Nachwuchs zu fördern und damit die Versorgung in den ländlichen Regionen zu sichern. Auch das Augen-Zentrum-Nordwest mit Hauptsitz in Ahaus hat sich eine medizinische Standortsicherung seit Jahren zum Ziel gesetzt und wirkt in der Region aktiv gegen das Praxis-Sterben. Für Dr. Stefanie Schmickler, geschäftsführende Augenärztin des Augen-Zentrum-Nordwest, ist eine Teilnahme an der Kampagne daher selbstverständlich.…

Cup geht nach Neuenkirchen - Montag, 24. April 2017

SuS Neuenkirchen heißt der verdiente Sieger des „Solid Systems Cup“, dem traditionellen Turnier für U12/U13-Mannschaften von Eintracht Ahaus am Ostersamstag. Nach 53 Spielen mit insgesamt 127 Toren stand der Nachfolger von Vorjahressieger DJK 97/30 Lowick fest. Im Finale gab es in einem spannenden Spiel einen knappen 1:0-Sieg gegen SC Münster 08. Den dritten Platz erkämpfte sich GW Nottuln im Neunmeterschießen gegen Westfalia Gemen. Gastgeber Eintracht Ahaus scheiterte im Achtelfinale denkbar knapp mit 7:8 im Neunmeterschießen gegen Union Wessum. Die jungen Talente, die aus ganz NRW angereist waren, zeigten ein hohes, ausgeglichenes fußballerisches Niveau. Viele Spiele wurden mit nur einem Tor…

Rallye im Kreishaus - Sonntag, 23. April 2017

49 Viertklässlerinnen und Viertklässler der Aabachschule aus Ahaus haben das Borkener Kreishaus besucht. Gemeinsam mit ihren Lehrern Stephan Brechler und Erich Hilge setzten sich die Schülerinnen und Schüler spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinander. Bei der „Kreishausrallye“ erfuhren sie viel Wissenswertes über die Kreisverwaltung und das Kreisgebiet – beispielsweise, wo Führerscheine ausgegeben werden oder dass die Kreisgrenze zu den Niederlanden 108 Kilometer lang ist. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle des Kreises Borken, hieß die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrer sowie zwei Elternteile im Großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung willkommen. Dort informierte sie die Kinder über die Struktur des…

Zu Ostern aufs Grün begeben - Sonntag, 23. April 2017

Am Ostermontag sind 28 Teams/56 Spieler vormittags auf die Runde beim GLC Ahaus gegangen und haben eine 18 Loch-Runde als Chapman-Vierer gespielt. Bei dieser Spielform bilden zwei Spieler ein Team und schlagen an jedem Abschlag einen Ball ab. Danach tauschen sie die Bälle und jeder Spieler schlägt den Ball seines Partners. Erst nach dem zweiten Schlag wählen die Partner einen der beiden Bälle aus und spielen diesen abwechselnd weiter, bis der Ball eingelocht ist. Nettosieger in der Klasse A wurde das Team Jens Härtnagel und Aaron John-Phillip mit 45 Punkten. Den zweiten Platz belegte das Team Cisca Boerstra und Reinhard…

Gute Erfahrungen mit Dualem… - Donnerstag, 20. April 2017

Auszubildende, die ein duales Studium an der Westfälischen Hochschule an den Studienorten Bocholt und Ahaus absolvieren, sind auch für kleine und mittelständische Betriebe eine interessante Alternative, um gute Nachwuchskräfte für den Betrieb zu gewinnen. Dies wurde auf einer gut besuchten Informationsveranstaltung der Westfälischen Hochschule in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) und der Wirtschaftsförderung Bocholt deutlich.   Ein duales Studium biete vielfältige Vorteile, so Robin Gibas, der in der Westfälischen Hochschule für das Duale Studium zuständig ist. Die Abbrecherquote sei ausgesprochen gering, die dual Studierenden seien überdurchschnittlich leistungsstark und man habe den Vorteil, dass Theorie und…

Wettbewerb „Jugend schweißt“… - Mittwoch, 19. April 2017

„Ich habe zunächst wirklich überlegt: Mache ich es, oder nicht. Aber dann habe ich mir gedacht: Tu’s! Diese Chance gibt es nur einmal“, bekräftigt Lukas Föcking seinen Entschluss. Der 19-Jährige Metallbauerlehrling bei Robers-Leuchten in Südlohn nimmt am 28. April am Wettbewerb „Jugend schweißt“ in der DVS-Kursstätte der Berufsbildungsstätte Westmünsterland, die in diesem Jahr als Ausrichter fungiert, teil. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Etwa 30 weitere junge Handwerker im Alter zwischen 18 und 23 Jahren haben sich dazu ebenfalls angemeldet. Was Lukas Föcking aber in dieser Runde ganz besonders auszeichnet: Just an diesem Freitag steht im Unternehmen Robers-Leuchten der jährliche Betriebsausflug an, die…

Breitband in den Ahauser Außenbereichen - Mittwoch, 19. April 2017

Zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG) und nun auch mit einem Beratungsbüro arbeitet die Stadt Ahaus daran, das „schnelle Internet“ auch in den Außenbereichen möglichst bald verfügbar zu machen. Die Breitbandversorgung in den Außenbereichen von Ahaus und seinen Ortsteilen ist ein wichtiger, zentraler Standortfaktor für die Stadt. Am Freitag konnte nun die Zusammenarbeit der Stadt Ahaus und der WFG mit dem Beratungsbüro WiR-Solutions aus Greven gestartet werden. Das Büro wird mit seinem Know-How und seinen umfassenden Erfahrungen im Bereich Breitbandförderung das Projekt „Breitband in den Ahauser Außenbereichen“ in der operativen Umsetzungsphase begleiten. Oberste Zielsetzung der Stadt Ahaus…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1861 Artikel auf 187 Seiten