Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Fahrsport der Extraklasse

Auf ein gelungenes Wochenende können die Fahrsportler des ZRuF Gescher zurückblicken. Nicht nur die elf Teilnehmer starteten erfolgreich…  [mehr]

Mitmachtag im „Haus der kleinen Forscher“

Mit viel Spaß und noch mehr Begeisterung erlebten 35 Kinder und Pädagogen aus Weseke das große Forscherfest, das…  [mehr]

Rasanter Tag im Mitmach-Erlebnispark

Der Spielmannszug Lünten veranstaltete eine Tagestour zum Kettler Hof. 41 Ausbildungskinder und 24 Betreuer erlebten einen ereignisreichen Tag…  [mehr]

Fahrsport der Extraklasse
Mitmachtag im „Haus der…
Rasanter Tag im Mitmach-Erlebnispark

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Videogalerien Schauen Sie sich unsere Videos an.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Buchtipp Schauen Sie sich hier unseren Buchtipp an.

Mit 250 berkelTALwärts

Kurz nachdem die Glocken am Billerbecker Dom zehn Uhr schlagen, stehen rund 150 Radfahrer vor der Kolvenburg am Start. Aus allen fünf Berkelstädten, aus Münster und den Niederlanden sind sie gekommen, um bei der ersten berkelTALwärts-Tour dabei zu sein. Sechseinhalb Stunden haben Gerhard Bischoff vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub Coesfeld (ADFC) und die Kollegen des ADFC Billerbeck für die 55 Kilometer bis nach Vreden kalkuliert. Einige Radfahrer sind schon länger unterwegs… [mehr]

Grüne Ratsfraktion besucht künftiges Tierheim

Die Stadtlohner Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat gemeinsam weiteren Vertretern der Grünen aus Ahaus, Borken und dem Kreistag die Baustelle des neuen Tierheims an der ehemaligen B70 zwischen Stadtlohn und Ahaus besichtigt. Dort wurden die Mitglieder der politischen Gremien von der künftigen Betreiberin Julia Steggemann über die Baustelle geführt. Dabei konnten das Katzenhaus und je ein Gebäude für Fund- und Pensionshunde in Augenschein genommen werden. „Frau Steggemann ist eine… [mehr]

Endlich Examen

Im Rahmen der Zeugnisvergabe beglückwünschten Kursleiter Michael Pöpping und  Peter Ewering, Schulleiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am St. Marien-Krankenhaus Ahaus, die 22 frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/Innen. Die Absolventen legten nach dreijähriger Ausbildungszeit (2013-2016), in der sie sich ein breit gefächertes theoretisches und praktisches Wissen angeeignet und verschiedenste Fachrichtungen des Krankenhauses sowie Onkologie, Dialyse, häusliche Pflege oder auch Pflegezentren kennen gelernt haben, erfolgreich ihre staatliche Prüfung ab. Ihr Examen bestanden… [mehr]

Gastschülerin aus New York

Was? Du gehst schon wieder? Vier Wochen hat die sechsjährige Eva Paulovic aus New York, die in diesem Sommer bei ihren Großeltern zu Besuch war, in der Helene Helming Schule verbracht. Zunächst nahm sie an der Ferienbetreuung teil, später schnupperte sie erste Unterrichtsluft in einer deutschen Montessori-Schule. Eva fiel es nicht schwer mit den Kindern ins Gespräch zu kommen, denn sie sprach und verstand einwandfrei die deutsche Sprache. Im Rahmen… [mehr]

180 Jahre gesammelte Erfahrung

Für insgesamt 180 Dienstjahre ehrte Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch eine Mitarbeiterin und fünf Mitarbeiter. Zwei 40-jährige Dienstjubiläen und vier 25-jährige Dienstjubiläen waren Anlass zu einer kleinen Feierstunde. Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch würdigte die verschiedenen Laufbahnen und überreichte den Jubilaren Urkunden und Blumen. „180 Jahre gesammelte Erfahrungen kommen heute zusammen“, so Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch. „Sicherlich haben Sie sich selber gewundert, wie schnell die Zeit vergangen ist und wieviel sich im… [mehr]

Gewinner sind ermittelt

Wer den Berkelaktionstag in Stadtlohn besucht und gleichzeitig sein Glück bei dem angebotenen Fotowettbewerb und dem Wissensquiz rund um die Berkel versucht hat, kann sich vielleicht in Kürze über Post von der Stadt Stadtlohn freuen. Die Gewinner stehen nämlich fest. Die Organisatoren des Berkelaktionstages hatten sich gut vorbereitet. Mehrere Infostände informierten über die anstehenden Berkelprojekte sowie über das Hochwasserschutzkonzept. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit und besichtigten die alte Berkelmühle, die… [mehr]

„Kindeswohlgefährdungen erkennen bzw. verhindern!“

Der Umgang mit Fällen von Kindeswohlgefährdung bedarf immer größter Sensibilität und Sorgfalt. Das richtige Vorgehen in solchen (Verdachts-) Fällen war zentrales Thema einer Tagung, die jetzt im Borkener Kreishaus mit vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von weiterführenden Schulen sowie Vertretern der fünf Jugendämter im Kreis Borken stattfand. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Präsentation einer neuen Handreichung, die den Verantwortlichen an weiterführenden Schulen konkrete Hilfestellung im Falle von Kindeswohlgefährdung geben soll.… [mehr]

DRK transportiert kriegsverletzte afghanische Kinder

Das Rote Kreuz im Kreis Borken mal wieder als Helfer für den guten Zweck: Unter der Führung von Rettungsdienstleiter Jürgen Rave wurden mit drei Krankentransportwagen aus dem Kreis Borken vier Flüchtlingskinder aus Afghanistan zu deutschen Krankenhäusern transportiert. Die Aktion wurde vom Verein Friedensdorf International Dinslaken und Oberhausen arrangiert. Das Friedensdorf ist eine Hilfseinrichtung, die kranke und verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zur medizinischen Versorgung nach Deutschland holt. Nach Abschluss… [mehr]

Die Besten geehrt - Die Stadtwerke Westmünsterland GmbH, Energiekooperation…

[mehr]

„Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit" - Die Kampagne „Schule der Zukunft"…

[mehr]

„Aa-Konferenz" im Borkener Kreishaus - Gleich zwei Starkregenereignisse und damit…

[mehr]