Antrittsbesuch im KreishausSonntag, 02. April 2017

Antrittsbesuch (v.l.): Schulamtsdirektorin Carolin Ischinsky, Fachbereichsleiterin Elisabeth Büning, der neue Schulleiter Jörg Schüßler und Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster.

Jörg Schüßler, neuer Leiter der Overbergschule - Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Trägerschaft des Kreises Borken, kam jetzt zu seinem Antrittsbesuch ins Kreishaus. Dort hießen ihn Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Elisabeth Büning, Leiterin des Fachbereichs Bildung, Schule, Kultur und Sport der Kreisverwaltung, im Beisein von Schulamtsdirektorin Carolin Ischinsky willkommen.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die weitere Entwicklung der Schule, deren Klassen an zwei Standorten – in Ahaus und Bocholt – untergebracht sind. 2016 hatte der Kreis Borken auf Bitten der Kommunen die Trägerschaft dieser Förderschule übernommen. Jörg Schüßler ist 53 Jahre alt. Der studierte Sonderpädagoge ist seit 2012 Sonderschulrektor und war zuletzt an der Gesamtschule Buer-Mitte in Gelsenkirchen tätig.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Wochenpost Online - Antrittsbesuch im Kreishaus