News - Kreis Borken

Vertrag unterschrieben - Dienstag, 31. März 2009

Im Beisein von Landrat Gerd Wiesmann unterschrieben jetzt die Vertreter der Bildungsträger Berufsbildungsstätte Westmünsterland, Caritas Bildungswerk Ahaus, DRK-Kreisverband Borken und Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft der Stadt Bocholt eine Kooperationsvereinbarung mit dem Netzwerk Westmünsterland e.V. Dabei ging es um das gemeinsam entwickelte Instrument DemograFOKUS. Mit diesem Beratungsleitfaden werden kleine und mittlere Unternehmen der Region bei der Analyse von Potentialen betrieblicher Personalarbeit unterstützt. Landrat Gerd Wiesmann freut sich über die Zusammenarbeit: „Dadurch wird der Kreis Borken als Bildungsregion weiter gestärkt.“ Hintergrund der Vereinbarung ist die gemeinsame Arbeit in dem Projekt „Starke Unternehmen – Starke Region“, das im vergangenen Jahr im Netzwerk Westmünsterland e.V.…

Klare Botschaft - Dienstag, 31. März 2009

Die aktuelle Verkehrssicherheits-Kampagne des Bundesverkehrsministeriums und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates nimmt die Opfer von Verkehrsunfällen in den Blickpunkt. Die Botschaft dabei ist klar: Überhöhte Geschwindigkeit und Risikobereitschaft im Straßenverkehr können tödlich sein. Daher lautet der Appell: „Runter vom Gas!" Diese Kampagne findet auch im Kreis Borken nachhaltige Unterstützung. So lässt die Kreisverwaltung derzeit zwölf großformatige Plakate an Bundes- und Landesstraßen auf stellen. Landrat Gerd Wiesmann, Kreis-Verkehrsdezernent Dr. Hermann Paßlick sowie Ludger Stienen und Bernhard Sieverding vom zuständigen Fachbereich Verkehr des Kreises präsentierten jetzt das erste Großplakat an der Bundesstraße B 70 bei Borken.„Just married" ist da auf einem roten herzförmigen Luftballon…

Jahrestreffen - Dienstag, 31. März 2009

Auf große Resonanz traf das Gastronomentreffen zur Aktion „Regionale Speisekarte: So schmeckt das Münsterland!", das in diesem Jahr im Hotel Restaurant Stüer in Altenberge stattfand. Eingeladen zu der einmal jährlich stattfindenden Veranstaltung hatten die Projektpartner der Aktion: die Regionalinitiative Münsterland e. V., die Münsterlandkreise und die Stadt Münster, der DEHOGA Westfalen und die Landwirtschaftskammer NRW. Aus dem Kreis Borken nahmen die Gastronomen des Hauses Fliederbusch (Borken), von Hotel Verst (Gronau-Epe), Hotel Rave (Velen-Ramsdorf) und „Alter Garten" (Klein Reken), sowie Dr. Gerd Eckstein von der Kreisverwaltung teil.Michael Kösters, Geschäftsführer des „Münsterland e. V.", schaute auf die Aktivitäten zurück, die im vergangenen…

Jugendtag beim KSB - Dienstag, 31. März 2009

Zum Jugendtag der Sportjugend im KSB Borken trafen sich jetzt in der Geschäftsstelle des KSB Borken in Weseke die Delegierten aus den Jugendvertretungen der Sportvereine im Kreis Borken. Der 1. Vorsitzende Christian Stöttelder eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden, insbesondere Reinhild Wantia vom Fachbereich Gesundheit des Kreises Borken. Als Gastreferentin stellte Frau Wantia die Kampagne „Vollrausch – ohne mich“ vor und zeigte Möglichkeiten auf, die Kampagne auch für die Arbeit im Sportverein zu nutzen und Jugendliche und Erwachsene für den vernünftigen Umgang mit Alkohol zu sensibilisieren. Im weiteren Verlauf der Sitzung berichtete der Vorstand über die Maßnahmen der Sportjugend…

Standesbeamtentreffen - Dienstag, 31. März 2009

Das seit Anfang dieses Jahres geltende neue Personenstandsrecht stand jetzt im Mittelpunkt einer Fortbildungsveranstaltung des Fachverbandes der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Westfalen-Lippe e.V. Insgesamt 48 Fachleute des Kreises Borken und der Ortsbehörden im Kreisgebiet sowie aus Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Herten nahmen an der Schulung teil.

Den Blick öffnen - Dienstag, 31. März 2009

Wie sich Süchte vermeiden lassen, damit haben sich jetzt ganz intensiv die Siebtklässlerinnen und Siebtklässler der Don-Bosco-Hauptschule Gescher auseinandergesetzt.  Das Sozialraumteam Gescher, zu dem die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Kinder- und Jugendarbeit vor Ort gehören, gestaltete für jede der drei Klassen einen Tag mit Workshops, Diskussionen und kreativen Angeboten. „Mit dem Start ins Teenageralter spielt auch das Thema Sucht eine immer größere Rolle", erklärt Stephanie Heppner aus dem Fachbereich Jugend und Familie des Kreises, die sich alle sechs bis acht Wochen mit dem Sozialraumteam trifft. „Die Jugendlichen sind auf der Suche nach der eigenen Identität, da gehört das…

Pfälzer gewinnt in Rhede - Dienstag, 24. März 2009

Außenseiter Michael Gannopolskij (23) vom Team Rowe Motoroil (Alzey) aus Kaiserslautern setzte sich im Sprint durch und gewann das 18. Radrennen Rund um Rhede des RV Central Rhede. Er setzte sich mit gut einer Radlänge gegen den tschechischen U 23-Meister Ondrej Zelinka vom AC Sparta Prag knapp durch. Dritter wurde der Holländer Cor van Leeuwen, zeitgleich, vom NWVG Groningen (Niederlande). Die Preise für den besten Sprinter und die beste Führungsarbeit sicherte sich Ex-Gerolsteinerprofi Stefan Parinussa (34). „Wir haben zum Schluss alle ein wenig gepokert und uns umgesehen. Als die Lücke da war, bin ich los und durch und habe gewonnen.…

Verdienstkreuz für Voß - Dienstag, 24. März 2009

„Auf vielfältige Art und Weise hat sich Clemens Voß in den vergangenen Jahrzehnten für das Allgemeinwohl eingesetzt – und das stets völlig uneigennützig!" Mit diesen Worten würdigte Landrat Gerd Wiesmann das beispielgebende Wirken des pensionierten Pädagogen, dem vor allem die Belange der Jugend sehr am Herzen liegen. Im Beisein des Schöppinger Bürgermeisters Josef Niehoff überreichte er dem leider schwer Erkrankten das Bundesverdienstkreuz am Bande. Bundespräsident Horst Köhler hatte es dem früheren Konrektor der Brictius-Schule in Anerkennung seiner großen Verdienste verliehen.In einer kurzen Rückschau ging der Landrat dann auf das außerordentlich breite ehrenamtliche Engagement von Clemens Voß ein. Dazu zählt auch…

Runder Tisch tagte - Dienstag, 24. März 2009

Kürzlich tagte, auf Einladung der Agentur für Arbeit Coesfeld, erstmals der „Runde Tisch“. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften der Kreise Borken und Coesfeld kamen, um ihre Kräfte in der Krise zu bündeln.  Beschlossen wurde ein aktives Handeln aller Beteiligten. „Wir wollen gemeinsam an einem Strang ziehen, um unserer heimischen Wirtschaft in dieser schwierigen Phase die richtigen Instrumente zu vermitteln“, fasste Siegfried Leschniok, Leiter der Agentur für Arbeit Coesfeld, die Ergebnisse zusammen.„Viele Betriebe stehen vor schwierigen Aufgaben, und einer unsicheren Perspekti-ve“, erläutert Dr. Michael Oelck, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Coesfeld, die Situation. „Entlassungen sind da kein Fremdwort mehr, wir wollen den…

Treffen in Borken - Mittwoch, 18. März 2009

Um die kommunale Geodateninfrastruktur, die Energie- und die Breitbandversorgung im ländlichen Raum, den demografischen Wandel und um Fragen des sogenannten Konjunkturpakets II ging es bei der zweitägigen Konferenz des „Innovationsrings Kreisverwaltung der Zukunft" des Deutschen Landkreistages (DLT), die jetzt im Kreis Borken stattfand. Borkens Landrat Gerd Wiesmann konnte dazu hochrangige Vertreter von zehn Landkreisen aus ganz Deutschland willkommen heißen. Geleitet hat die Tagung dann das Geschäftsführende Präsidialmitglied des DLT, Professor Dr. Hans-Günter Henneke.Der DLT mit Sitz in Berlin ist der Spitzenverband aller 301 Landkreise in Deutschland. Seine zentrale Aufgabe besteht darin, die Belange der Kreise gegenüber dem Staat und der…

‹ First  < 181 182 183 184 185 >  Last ›
Insgesamt 1851 Artikel auf 186 Seiten
Wochenpost Online - Kreis Borken