News - Kreis Borken

Gemeinsam Strategien für… - Donnerstag, 25. August 2016

Wie lässt sich das Thema Energieeffizienz bei Unternehmen vermehrt in den Fokus rücken? Mit dieser Frage und vielen anderen Fragen setzten sich Energieberater aus dem Kreis Borken und Vertreter der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) im Rahmen eines ersten Treffens jetzt auseinander. Der Einladung zu einem ersten Energieberater-Treffen in der WFG waren Energieberater aus dem ganzen Kreisgebiet gefolgt. Denn: Mit einem Anteil von 37,1 Prozent an den CO2-Emissionen und 33,7 Prozent am kreisweiten Energieverbrauch gibt es Handlungsbedarf im Bereich Wirtschaft. Gleichzeitig können Unternehmen durch eine Investition in Energieeffizienz-Maßnahmen bares Geld einsparen und ihren Betrieb zukunftsfähig aufstellen. Nach dem…

Für Radio-Konzerte bewerben - Montag, 22. August 2016

Junge Musiktalente aus dem Kreis Borken sollen die Chance erhalten, sich und ihre Musik bekannter zu machen: Das ist das Ziel der Aktion „STAR(T) UP“, die der Kreis Borken und RADIO WMW in Zusammenarbeit mit dem rock’n’popmuseum in Gronau und der Landesmusikakademie in Heek sowie mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland im vergangenen Jahr ins Leben gerufen haben. Ermöglicht werden drei Live-Konzerte, deren Mitschnitt dann auch als Radio-Konzert bei RADIO WMW gesendet wird. Wegen der großen Resonanz beim Auftakt im vergangenen Jahr läuft die Aktion nun erneut: Noch bis Freitag, 26. August, können sich Bands und Solokünstler aus dem Kreisgebiet bewerben.…

Sicherer Schulweg: Verkehrssicherheitskampagne… - Montag, 22. August 2016

Rund 3.500 Kinder im Kreis Borken werden in wenigen Tagen eingeschult. Mit Schulbeginn nehmen viele von ihnen auch regelmäßig allein am Straßenverkehr teil. Der Schulweg ist dann für sie zunächst vor allem Lern- und Erfahrungsraum, denn sie sind noch unerfahren und müssen richtiges Verhalten im Straßenverkehr erst lernen. Ganz wichtig daher: Die Autofahrerinnen und -fahrer haben ganz besondere Rücksicht auf die I-Dötze zu nehmen und sich vorausschauend zu verhalten. Darauf wird die Kampagne „Kreis Borken sieht gelb" aufmerksam machen, die in Kürze – dann bereits zum 11. Male – an den Start geht. Die Aktion „Kreis Borken sieht gelb" hat…

Getreide: Miese Erträge,… - Sonntag, 21. August 2016

Aller Voraussicht nach können an diesem Wochenende Landwirte und Lohnunternehmen die letzten Weizen- und Triticale-Felder im Kreis Borken dreschen. Damit endet eine Getreidesaison, die die hiesigen Bauern in schlechter Erinnerung behalten werden. Der Sommer, der gefühlt bis letzte Woche keiner war, hat nicht nur die Freibad- und Grillsaison getrübt. Auch die Ernte fiel buchstäblich ins Wasser und hat nach Angaben der Kreisstelle Borken der Landwirtschaftskammer NRW zehn bis 14 Tage länger gedauert als normal. Und wenn das Korn dann einmal in der Scheune angelangt war, musste es häufig teuer nachgetrocknet werden, um es lagerfähig zu machen, beschreibt Landwirt Ludger Schulze…

Region weiter gut aufgestellt - Donnerstag, 18. August 2016

Die Wirtschaft im Kreis Borken zeigte sich im vergangenen Jahr wettbewerbsstark und dynamisch. Im internationalen Wettbewerb konnten sich die heimischen Anbieter ausgezeichnet behaupten. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) hat sich im Jahr 2015 mit viel Engagement und Leidenschaft für die wirtschaftliche Entwicklung im Kreis Borken eingesetzt. In allen Geschäftsbereichen stand der Service für die Unternehmen oben an, zugleich wurden neue Initiativen auf den Weg gebracht. Im zertifizierten „STARTERCENTER NRW“ der WFG erfahren Gründungswillige eine kompetente Gründungsberatung. Im Berichtsjahr nutzten insgesamt 840 gründungsinteressierte Personen die angebotenen Leistungen im Bereich Existenzgründungsberatung des STARTERCENTERS NRW. 295 Gründungsinteressierte nutzten das Angebot…

Landrat informiert sich vor… - Dienstag, 16. August 2016

Der Firmengruppe BEWITAL in Südlohn-Oeding stattete Landrat Dr. Kai Zwicker jetzt im Rahmen seiner Sommertour einen Besuch ab. Ihn begleitete dabei Ingo Trawinski, Betriebsberater der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG). Herzlich willkommen geheißen wurden beide in der Unternehmenszentrale von BEWITAL-Geschäftsführer Dr. Jürgen Wigger. Dieser blickte zunächst auf die inzwischen über 50-jährige Firmengeschichte zurück. 1963 gründete sein Vater Bernhard Wigger das Unternehmen. Die anfängliche Vieh- und Fleischagentur erweiterte er schon nach kurzer Zeit um die Produktion von Milchersatz für Kälber, Ferkel, Lämmer und Fohlen. In den Folgejahren entwickelte sich BEWITAL zum Spezialisten für Jungtierernährung und produziert seit 1985 auch Nahrung…

Runder Tisch gegen häusliche… - Montag, 15. August 2016

Seit nunmehr zehn Jahren gibt es im Kreis Borken die Fortbildungsreihe „Ich sehe was, was Du nicht sagst". Ins Leben gerufen wurde sie 2006 von der Arbeitsgruppe „Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche" des „Runden Tisches gegen häusliche Gewalt/GewAlternativen". Für die Verantwortlichen um Roland Bremer (Leiter der ärztlichen und psychosozialen Beratungsstelle bei Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellem Missbrauch von Kindern in Bocholt) war das jetzt willkommener Anlass, Aufgabenstellung und Ergebnisse dieses bewährten, dennoch ständig in der Weiterentwicklung befindlichen Angebotes vorzustellen. Ziel der Reihe sei es, die Fachkräfte für das Thema häusliche Gewalt im Allgemeinen und Misshandlung Schutzbefohlener im Besonderen zu sensibilisieren. „Uns…

114.400 Euro für gemeinnützige… - Samstag, 13. August 2016

Mit insgesamt 114.400 Euro unterstützt die Sparkassenstiftung für den Kreis Borken in diesem Jahr 23 gemeinnützige Projekte. „Die Projekte, die durch die Sparkassenstiftung unterstützt werden, sind nachhaltig, kommen der Allgemeinheit zu Gute und tragen somit zum Gemeinwohl in unserer Gesellschaft bei“, erläutert Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse und Sparkassenstiftung. So wird das Stiftungsengagement für die Menschen vor Ort direkt erlebbar. Da für die Förderungen ausschließlich die Erträge des Stiftungskapitals genutzt werden, bleibt dies dauerhaft als Ertragsquelle erhalten. In der Sparkassenstiftung komme die besondere gemeinwohlorientierte Ausrichtung der Sparkasse Westmünsterland zum Ausdruck, so Heinrich-Georg Krumme. Seit Gründung der Sparkassenstiftung hat diese bereits…

Dahliengarten in Rekken eröffnet - Freitag, 12. August 2016

Am 29. Juli eröffnete Henk Bos mit geladenen Gästen aus Rekken und Vreden den Dahliengarten an der Pieper-Mühle in Rekken. Vredens Erster Beigeordneter Bernd Kemper und Hubert Krandick vom Kulturamt der Stadt zeigten sich beeindruckt von dem Dahlien-Ensemble um die Mühle. Ehrenamtliche hatten seit Monaten auf diesen Moment hingearbeitet und die Dahlienfreunde präsentierten rund 200 verschiedene Dahliensorten, die trotz des nicht optimalen Wetters prächtig blühen. Ein Dahliengarten wird nicht jedes Jahr vorbereitet. Dieses Jahr ist es erst das dritte Mal. Anlässlich des 100järhigen Jubiläums des Rekkener Volksfestes wurde 2010 bei der Pieper-Mühle erstmals ein großer Dahliengarten angelegt. In diesem Jahr…

Landrat auf Sommertour - Donnerstag, 11. August 2016

In den Sommerferien nutzt Landrat Dr. Kai Zwicker die Gelegenheit, viele Termine in „seinem" Flächenkreis Borken zu machen, um sich vor Ort über aktuelle Aufgaben und Entwicklungen zu informieren. Jetzt stand ein Besuch des Unternehmens Innotronic Elektronische Systeme GmbH in Gronau-Epe an. Begleitet wurde er dabei von Hermann-Josef Raatgering, Innovationsberater der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG). Innotronic ist vor bald 20 Jahren als „Spinn-off" (Unternehmensausgründung) aus der WFG entstanden. Die heute insgesamt zehn „Innotronicer" entwickeln und produzieren kundenspezifische „Mikrocontroller-Steuerungen" – vom Prototypen bis hin zum Seriengerät. Die Abnehmer kommen aus dem Anlagen-, Maschinen- und Fahrzeugbau. In jüngster Zeit hinzugekommen…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1705 Artikel auf 171 Seiten