News - Kreis Borken

Singles erleben Gemeinschaft - Donnerstag, 13. Juli 2017

Bei tollem Wetter starteten einige Singles vom Verein Singles Münsterland eine lockere Minigolfrunde am Drilandsee. Wie immer standen der Spaß und das Zusammensein im Vordergrund. Gewinner waren wieder alle, die die Geselligkeit lieben. Selbstredend wurde dann noch bis in den frühen Abend bei Kaffee, Kuchen oder einem kühlen Bier der Zusammenhalt weiter intensiv gepflegt.

Neue Anregungen und Arbeitsmethoden… - Samstag, 08. Juli 2017

„EOL- ErfahrungsOrientiertes Lernen" – was sich hinter diesem etwas sperrigen Begriff verbirgt, darüber informierten sich jetzt 25 an Grund- und weiterführenden Schulen im Kreis Borken tätige Schulsozialarbeiter/innen in Stadtlohn. Die Fortbildung im dortigen Haus Hackenfort hatte die Abteilung Bildung und Integration der Kreisverwaltung im Rahmen der Kooperation Schulsozialarbeit auf Kreisebene organisiert. Als Referent stand Michael Kobbeloer zur Verfügung. Er ist EOL-Trainer und war unter anderem als Lehrbeauftragter einer Universität, Studiendirektor und Leiter einer Fachschule für Sozialpädagogik viele Jahre selbst pädagogisch tätig. EOL baut darauf auf, dass beim gemeinsamen Lösen von Aufgaben positive Erfahrungen und Gefühle vermittelt werden. Diese Emotionen vertiefen…

Landrat zeichnet Immobilieneigentümer… - Freitag, 07. Juli 2017

Von Januar bis April dieses Jahres hatte das Klimaschutzmanagement des Kreises Borken gemeinsam mit der Sparkasse Westmünsterland und der Kreishandwerkerschaft Borken Hauseigentümer dazu aufgerufen, sich mit ihrer Immobilie am Wettbewerb „ALTBAUNEU ausgezeichnet!" zu beteiligen. Nun wurden die Ergebnisse veröffentlicht: Landrat Dr. Kai Zwicker konnte sieben Eigenheime mit der Plakette „Ausgezeichnet saniert!" würdigen. „Alle Immobilien sind ganz unterschiedlich saniert worden. Viele Objekte weisen nicht nur eine hohe energetische, sondern auch eine außergewöhnliche architektonische Qualität auf. Dies zeigt, dass energetische Sanierung und Attraktivität eines Hauses bei fachgerechter Umsetzung keine Widersprüche sind", beschreibt Christoph Bruns, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, die Eigenheime der teilnehmenden Familien.…

Blickkontakt mit zukünftigem… - Donnerstag, 06. Juli 2017

Die Klassen 9 der Kreuzschule Heek trainieren in dieser Woche im ZaK Jugendtreff Bewerbungen für Praktika und Ausbildungen. Damit alles wie im echten Leben läuft und die Schülerinnen und Schüler möglichst viele Erfahrungen mitnehmen, schlüpfen Mitglieder vom Rotary Club Gronau-Euregio in den Trainings in die Rolle der Arbeitgeber. Erik öffnet die Tür des Gruppenraums beim ZaK mit Anklopfen. Eben noch hat er sich ziemlich freiwillig bereit erklärt, als Erster von einer Gruppe von acht Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Kreuzschule Heek ein Bewerbungsgespräch für einen Ausbildungsplatz zu führen. Jetzt ist es doch ein mulmiges Gefühl, sich selbst zu…

VR-Bank beschließt Dividende… - Mittwoch, 05. Juli 2017

Aus dem gesamten Westmünsterland kamen im Forum Mariengarden in Burlo die Vertreter der mehr als 46.000 VR-Bank Mitglieder zusammen, um sich von Vorstand, Aufsichtsrat und Beirat ihrer Bank über das Geschäftsjahr 2016 informieren zu lassen und zukunftsweisende Beschlüsse zu treffen. Der Versammlungsleiter Michael Sonnenschein, Aufsichtsratsvorsitzender der VRBank, konnte darüber hinaus auch zahlreiche Gäste aus der genossenschaftlichen Finanzgruppe begrüßen. „Das Wertvolle an unseren starken Zahlen ist, dass sie nicht vom Himmel fallen, sondern konsequent und langfristig erarbeitet worden sind“, freut sich Dr. Wolfgang Baecker über die guten Nachrichten für das abgelaufene Jahr 2016 auf der Vertreterversammlung der VR-Bank Westmünsterland. Er brachte…

Tagung des Landkreistages… - Mittwoch, 05. Juli 2017

Im Rahmen ihrer Konferenz in Berlin haben die NRW-Landräte, darunter auch Borkens Landrat Dr. Kai Zwicker, das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen von CDU und FDP in Düsseldorf begrüßt. Die Landräte zeigten sich erfreut über das zügige Zustandekommen des Koalitionsvertrags und die an vielen Stellen kommunalfreundlichen Inhalte. „Insbesondere in den Bereichen Polizei, schulische Inklusion und bei der Kommunalfinanzierung ist ein Großteil der Forderungen der Kreise aufgenommen worden", so Dr. Zwicker. Weitere Beratungsthemen der Landrätekonferenz in Berlin waren die Integration der Menschen mit Bleiberecht, die Rückführung von Migranten ohne Bleiberecht, die Sanierung und Modernisierung der kommunalen Infrastruktur sowie ein Ausblick auf die kommunalrelevanten…

Als Dankeschön nach Düsseldorf - Dienstag, 04. Juli 2017

Eine bunte Gruppe ehrenamtlich Engagierter aus Stadtlohn, Wüllen, Wessum und Vreden besuchte die Landeshauptstadt Düsseldorf. Zunächst konnten zwei außergewöhnliche Kirchen besichtigt werden. Die Führung durch die Bunkerkirche in Düsseldorf-Heerdt, einem besonderen Ort des Friedens in Düsseldorf, übernahmen ebenso Ehrenamtliche, die mit viel Herzblut die Erinnerung an die Kriegszeiten wachhalten und den Bunker als „Denkmal der Versöhnung und Toleranz" verstehen. Eine Flüchtlingsfamilie aus Wessum, die auch ehrenamtlich von Caritas-Integrationslotsen betreut wird, taufte ihre kleine Tochter dort. Die zweite Führung übernahm Dr. Brzosa, der als Historiker den Westmünsterländern die Geschichte der Stadt und der Pfarrei Lambertus näher brachte. Die Keimzelle Düsseldorfs ist…

Antrittsbesuch im Borkener… - Sonntag, 02. Juli 2017

Heike Wermer aus Heek, am 14. Mai neu in den Landtag des Landes NRW gewählt, kam jetzt zum Antrittsbesuch ins Borkener Kreishaus. Landrat Dr. Kai Zwicker freute sich über diesen schnell möglich gewordenen Besuch: „Unmittelbar am Tag nach der Wahl von Armin Laschet zum neuen Ministerpräsidenten ist das Treffen bereits möglich geworden." In dem Gespräch ging es vor allem darum, dass die nun anstehenden Aufgaben der neuen Landesregierung möglichst kommunalfreundlich ausgestaltet werden. „Die positive Entwicklung unseres Westmünsterlandes wollen wir weiter vorantreiben", erklärte dazu Heike Wermer, deren Wahlkreis die Orte Ahaus, Gronau, Heek, Legden, Schöppingen, Stadtlohn und Vreden umfasst. Gerade die…

Feuerwehr probt der Ernstfall - Samstag, 01. Juli 2017

Überall Rauch und Feuer, von allen Seiten blinkt Blaulicht. Hier werden Schläuche ausgerollt, dort sind Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten auf dem Weg in brennende Gebäude. Mehr als 230 Feuerwehrleute aus dem gesamten Kreisgebiet sind im Einsatz. Was wie eine Katastrophe klingt, ist glücklicherweise nur inszeniert: Die 17 Feuerwehren aus dem Kreis haben sich zu einer Großübung auf der Training Base am Flughafen in Weeze getroffen. Am Samstag haben sie auf dem Trainingsgelände in und an den ehemaligen Gebäuden und Werkstätten der britischen Armee unter realistischen Bedingungen sogenannte „Heißübungen“ durchgeführt – einschließlich Rauch, Feuer und Hitze. „Eine Übung in dieser Größe ist für…

Zuschüsse für kulturelle… - Freitag, 30. Juni 2017

Insgesamt sechs überörtlich ausstrahlende Kulturprojekte und -maßnahmen fördert der Kreis Borken in diesem Jahr jeweils mit einem Zuschuss. Das hat der Ausschuss für Kultur und Sport des Kreistages jetzt auf Schloss Raesfeld beschlossen. Unter Leitung von Wilhelm Stilkenbäumer befassten sich die Ausschussmitglieder in dieser Sitzung zudem mit der „Zukunft und Finanzierung der Denkmalpflege". Überdies ließen sie sich über den Sachstand beim „Netzwerk KulturCard" und beim Bauvorhaben kult in Vreden – Eröffnungstermin ist der 13. Juli 2017 – sowie über die Umsetzung des „Paktes für den Sport" im Jahr 2016" unterrichten. Zur Durchführung des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert" und des 29. Jazzfests…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1864 Artikel auf 187 Seiten
Wochenpost Online - Kreis Borken