Wintergang bei frühlingshaften TemperaturenFreitag, 31. März 2017

Mit dem Wintergang starten die Schützen in ein ereignisreiches Jahr.

Bei frühlingshaften Bedingungen führten der Vorstand, die Offiziere und die Throngesellschaften des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg ihren Wintergang durch. Mit ihren Partnern wanderten sie vom Königspaar Bernd und Ingrid Loske am Donaugraben und Dinkelstadion vorbei zum Hundeplatz vom Deutschen Schäferhundeverein Ortsgruppe Nienborg-Heek. Dort stärkten sich die Wintergänger bei Kaffee und Kuchen und kühlen Getränken.

Durch den van Oerschen Busch ging es zurück nach Nienborg. Einen Halt machten die mehr als 50 Wintergänger an der Rentnerhütte in Wichum und genossen den Blick auf die „Skyline“ von Nienborg, die historische Ringburganlage. In geselliger Runde klang das Fest am Abend im Clubheim im Eichenstadion aus. Am kommenden Samstag (1. April) steht für den Vorstand, die Offiziere und die Throngesellschaften die Weinprobe für das diesjährige Sommerfest auf dem Programm. Festwirt ist in diesem Jahr das Ausflugslokal „Happens Hof“ aus Ochtrup. In den Räumlichkeiten des Festwirtes beginnt die Weinprobe um 19 Uhr. Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt um 18:30 Uhr vom Parkplatz der LMA und vom Feuerwehrgerätehaus.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?