CDU-Frauen stimmen sich auf das Jahr einDienstag, 07. Februar 2017

Ein Vortrag rundete das erste Treffen im neuen Jahr ab.

Die  Vorstände der CDU Frauen Union Heek-Nienborg und des Kreises Borken hielten ihre erste Sitzung des neuen Jahres gemeinsam im Eppingschen Hof in Heek ab. Zusätzlich war als Gastreferent Oberstaatsanwalt a. D. Herr Hermann Hoffkamp eingeladen. Einleitend erläuterte er, dass die Staatsanwaltschaft als Organ der Exekutive eine eigene Ermittlungsbehörde ist, unabhängig von den Gerichten. Sie ist jedoch im Gegensatz zu den Gerichten mit weisungsabhängigen Beamten besetzt.

Für die Dienstaufsicht ist das jeweilige Justizministerium zuständig. Danach berichtete er über den Ablauf der Strafverfolgung, die entweder durch Strafanzeige oder von Amts wegen eingeleitet wird. Die Durchführung der Ermittlungen erfolgt dann mit wesentlicher Unterstützung der Ermittlungsbeamten der Polizei. Hierbei kommen verschiedene Beweisermittlungen (Zeugenverhöre, Hausdurchsuchungen, Fingerabrücke, Öffentlichkeitsfahndung usw.) zum Tragen. Kommt die Staatsanwaltschaft durch ihre Ermittlungen zu der Überzeugung, dass ein hinreichender Tatverdacht des Beschuldigten besteht, erhebt sie Anklage beim zuständigen Strafgericht und es folgt die Gerichtsverhandlung mit der Verurteilung.

Herr Hoffkamp beantwortete zwischendurch immer wieder Fragen der Zuhörerinnen auch im Hinblick auf wiederholt straffällig gewordene Personen und die Vorgehensweise bei der Abschiebung straffällig gewordener Flüchtlinge. Die Möglichkeiten der Videoüberwachung im öffentlichen Raum sowie CDU-Anträge zur Einführung von Mini-Schulterkameras wurden ebenfalls diskutiert. Durch den Vortrag hatten die Frauen mehr Einblick und Verständnis für die Zeit, die die aufwändige Ermittlungsarbeit beansprucht, bis es zu einer Verurteilung kommt. Für das leibliche Wohl der CDU Frauen sorgte die Kreisvorsitzende, Berta Hendriks, mit einer herzhaften Suppe. 

Folgende Termine konnten bereits angekündigt werden: Politischer Aschermittwoch am 1. März in Südlohn-Oeding, Weltfrauentag am  Sonntag, 12. März, in Legden, und der Landesdelegiertentag am Samstag, 11. März, in Ahaus auf dem Tobit-Campus.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Wochenpost Online - CDU-Frauen stimmen sich auf das Jahr ein