News - Heek

Arnold Terliesner bleibt Vorsitzender - Mittwoch, 30. November 2016

Arnold Terliesner vom SV Heek heißt der alte und neue erste Vorsitzende beim Gemeindesportverband Heek. Die Delegierten der Mitgliedsvereine des Gemeindesportverbandes wählten ihn einstimmig für die kommenden zwei Jahre. Neuer Geschäftsführer/Kassierer ist Bernd Loske vom SC Rot-Weiß Nienborg. Er löst Reinhard Brunsch (SC Rot-Weiß Nienborg) ab, der 15 Jahre diese Funktion ausübte. Arnold Terliesner überreichte Reinhard Brunsch einen Blumenstrauß und eine Flasche Wein und sprach ihm Dank und Anerkennung für seine langjährige Tätigkeit für den Sport in der Gemeinde Heek aus, die er mit einem großen Engagement ausübte. Reinhard Brunsch war maßgeblich an der Organisation und Durchführung der Bälle des…

Förderkreis wirkt mit frischem… - Samstag, 26. November 2016

Mit zum Teil frischem Personal geht der Förderkreis der Kreuzschule Heek die Projekte der kommenden Jahre an. In der Aula der Sekundarschule Heek stellte jetzt die Generalversammlung des Förderkreises die Weichen dafür. Nach der Begrüßung von Frau John und der ersten Vorsitzenden Claudia Kersten folgte zunächst der Geschäftsbericht bezüglich des Rückblickes auf die Veranstaltungen und Aktivitäten des vergangenen Jahres. Danach schloss sich der Kassenbericht von Brigitte Homölle an. Die Kasse wurde vorab von Edeltraud Lösing geprüft und für ordnungsgemäß befunden. Der amtierende Vorstand wurde entlastet und ein neuer Vorstand gewählt. Claudia Kersten bleibt erste Vorsitzende und zweite Vorsitzende Britta Dapper.…

Ausgezeichnete Ausbildung - Montag, 21. November 2016

Die ELANKO Elektro Kock GmbH & Co. KG in Heek ist von der Agentur für Arbeit Coesfeld mit dem Ausbildungszertifikat 2016 ausgezeichnet worden. Die Arbeitsagentur würdigt damit das besondere Engagement des Unternehmens rund um das Thema Ausbildung junger Menschen. Senior Chef Wilhelm Kock war stolz, das Ausbildungszertifikat von Rolf Heiber, dem operativen Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Coesfeld entgegennehmen zu können: „In unserer Firmengeschichte hatte Ausbildung immer einen hohen Stellenwert - so sind wir seit 1951 auf insgesamt 90 Nachwuchskräfte gekommen. Für diesen Einsatz nun diese Auszeichnung zu erhalten, freut uns ganz besonders.“ Für die Arbeitsagentur ist der Einsatz des Unternehmens besonders…

Gemeinsame Breitbandoffensive - Sonntag, 13. November 2016

Mit Bundesmitteln zum Breitbandausbau wollen die Gemeinden Heek, Legden und Schöppingen gemeinsame Beratungsleistungen für den zügigen Ausbau unterversorgter Streusiedlungen, Einzelgehöfte und z.T. Gewerbetreibenden in den jeweiligen Außenbereichen finanzieren. Für den gemeinsam eingereichten Förderantrag für unterstützende Beratungsleistungen wurde jetzt durch den vorzeitigen Maßnahmenbeginn „Grünes Licht“ gegeben. Die offizielle Vergabe des Förderbescheids ist bereits für den 9. November angekündigt. Dadurch können Planungs- und Beratungskosten zu 100 Prozent und bis zu maximal 50.000 Euro pro Antrag gefördert werden. Als einer der ersten Schritte im Rahmen der interkommunalen Strategie zur Weiterentwicklung des Breitbandkonzeptes wurde jetzt der gemeinsame Beratungsauftrag an das Unternehmen WIR Solutions aus…

DRK sucht freiwillige Helfer - Sonntag, 02. Oktober 2016

Für erfahrene Spender ist die Blutspende nur eine Sache von wenigen Minuten – danach geht es an das Buffet mit den Schnittchen, Frikadellen und Würstchen. Für die Ortsvereine des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hingegen ist die Organisation und Durchführung mit einigem Aufwand verbunden. Erschwerend kommt hinzu: „Die Helfer werden immer weniger“, wie die stellvertretende Vorsitzende des DRK Nienborg-Heek Gudrun Schiller mitteilt. Ihr Apell: Wir brauchen unbedingt weitere freiwillige Helfer, die uns unterstützen. Denn zu tun gibt es einiges: Zunächst müssen alle nötigen Utensilien und Lebensmittel an den Blutspendeort gebracht und bei Bedarf aufgebaut werden. Hierfür werden vor allem starke Hände…

Radrennfahrer machen Station… - Sonntag, 11. September 2016

Der Münsterland.Giro machte auf seiner Testfahrt am Hotel am Markt in Heek am Samstag halt. Circa 80 Fahrer sowie Begleitfahrzeuge legten auf der 92 Kilometer-Tour eine Kaffeepause ein. Der Bürgermeister Herr Weilinghoff zählte auch zu den aktiven Rennradfahrern. Herr Gausling und Herr Beugelink begrüßten die Sportgruppe sowie den Bürgermeister aus Heek am Hotel. Durchgeführt wird der Giro wie immer am 3. Oktober.

Kolpinger besuchen St. Wendel - Samstag, 10. September 2016

26 Teilnehmer der Kolpingfamilie Heek sowie der Kirchengemeinde Heek, Nienborg, Ahle besuchten Anfang September Pater Preun in St. Wendel. Auf dem Programm standen am Freitag der Besuch der Wendelinus-Basilika, am Samstag die Fahrt zum Wendelinushof mit Besichtigung der Hauskapelle und Gärtnerei. Ein besonderer Teil der Reise war die Besichtigung der Lourdes-Grotte am Missionshaus in Wendel. Am Sonntag wurde zusammen die heilige Messe in der Kirche des Missionshauses gefeiert, in der dem Pater Preun ein geschnitztes, von Hand gefertigtes, hochwertiges Kreuz aus Heek überreicht wurde. Nach dem Mittagessen traten die 26 Teilnehmer die 400 Kilometer lange Heimreise an .

Landrat Dr. Kai Zwicker besichtigte… - Samstag, 03. September 2016

Landrat Dr. Kai Zwicker hat jetzt in seiner Heimatgemeinde die „Verzinkerei Heek" besichtigt. Das Werk an der Röntgenstraße ist neben den 18 internationalen eine von zehn nationalen Gesellschaften der Unternehmensgruppe „Lichtgitter" in Deutschland. Die Verzinkerei gilt als die modernste ihrer Art in ganz Europa und wurde im Dezember 2013 eröffnet. Der Landrat zeigte sich sehr beeindruckt davon, wie positiv sich die Verzinkerei Heek innerhalb kurzer Zeit entwickeln konnte. Deutlich werde aber auch, wie wichtig es ist, in unseren Kommunen ausreichend Flächen für Gewerbe- und Wohnnutzung vorhalten zu können, unterstrich Dr. Zwicker. Dies müsse man dringlich vom Land einfordern, denn nur…

Willkommen in Heek - Samstag, 13. August 2016

Angesichts der Flüchtlingsströme sah sich auch die Dinkelgemeinde Heek vor große Herausforderung gestellt. Rund 180 Flüchtlinge sind hier in der kleinen Kommune untergebracht. Nachbarschaftshilfe und Ehrenamt haben hier einen großen Stellenwert und schnell fanden sich viele Heeker und Nienborger dazu bereit, die Asylsuchenden zu unterstützen. Als Dank für diese Hilfe, initiierten die Flüchtlinge regelmäßige Begegnungstreffs im „Eppingschen Hof“ in Heek. Dort treffen sich einmal monatlich die Flüchtlinge mit Heeker Bürgerinnen und Bürgern bei Kaffee und Kuchen sowie Speisen aus den Heimatländern der Asylsuchenden. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer, in Begleitung einer Heeker SPD-Delegation, die im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour zum Thema…

Bildungsscheck für RW Nienborg - Freitag, 29. Juli 2016

Einen Bildungsscheck der Westfalen-Sportstiftung über 250 Euro überreichte Willy Westphal, Vorsitzender des Fußball- und Leichtathletikkreises Ahaus-Coesfeld, nun an den SC Rot-Weiß Nienborg. Hierzu hatte sich der Sendener am vergangenen Samstag eigens auf den Weg nach Nienborg gemacht und nutzte die Siegerehrung beim Dinkelcup im Eichenstadion zur Übergabe des Gutscheins. Der Verein erhielt den Bildungsscheck, da Bernd Loske als Kreissieger mit dem „DFB-Ehrenamtspreis 2015“ ausgezeichnet wurde. Bernd Loske, der bis zur Generalversammlung des vergangenen Jahres 27 Jahre im geschäftsführenden Vorstand, davon 16 Jahre als erster Vorsitzender, des Vereins tätig war, nahm den Bildungsscheck entgegen. Willy Westphal betonte, dass beim SC Rot-Weiß…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 519 Artikel auf 52 Seiten