News - Heek

Landfrauen organisieren Apfelsaftfest - Donnerstag, 23. Juni 2016

Dem Apfel verschrieben hat sich der Landfrauenverband aus Heek: Die Mitgliederinnen organisieren jedes Jahr das Apfelsaftfest inklusive Herstellung von 7.000 Litern Saft, Organisation und Verteilung. „Von den Kindern bis zu den Senioren sind sehr viele Menschen beteiligt“, unterstreicht Jürgen Büngeler, Sparkassen-Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Fördervereins für die Landwirtschaft im Kreis Borken. Dieser hatte den Landfrauenverband für ihr Engagement in der Kategorie „Ehrenamt“ ausgezeichnet.   Der Landfrauenverband Heek hebe mit dem Apfelsaftfest die Wertigkeit von Lebensmitteln besonders hervor. Der Verein möchte herausstellen, dass heimische Produkte vor Ort verarbeitet und genutzt werden können und Apfelsaft einen Beitrag zur gesunden Ernährung liefert. Die…

Sackpfeifer- und Instrumentaltage… - Donnerstag, 23. Juni 2016

Anfang Juni fanden in der Landesmusikakademie NRW in Heek-Nienborg die diesjährigen „Coesfelder Sackpfeifer- und Instrumentaltage“ statt. Mit knapp 90 Teilnehmenden aus dem ganzen Bundesgebiet, der Schweiz und Belgien waren sie ein voller Erfolg. In gleich elf Kursen für verschiedene Dudelsäcke, Harfen und Ensemblespiel konnten die Kursteilnehmer viel dazulernen, und an den Abenden gab es Sessions und Tanz. Für den Samstagabend hatten sich die Organisatoren Birgit Abbenhaus, Michael Hofmann und Albert Rüping etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es wurde eine Queimada – ein galicischer Brauch um ein alkoholisches Getränk – zelebriert, bei der natürlich die Beschwörungsformel, die von einer gebürtigen Galicierin auf…

Das Recht „Nein!“ zu sagen - Dienstag, 21. Juni 2016

Die Schulleitung und auch der Förderverein der Alexander-Hegius-Grundschule in Heek haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder vor sexuellem Missbrauch zu schützen. Der Ansatz dabei ist, dass die Kinder wissen, was sexueller Missbrauch ist, wie sie sich selbst schützen und wo sie Hilfe einfordern können. „Das ist ein sehr sensibles Thema, deshalb hat uns diese Art der Wissensweitergabe überzeugt“, sagt Schulleiterin Kirsti Döbertin. Die Grundschule hat den Schülern das Thema mit dem Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“ vermittelt. Zwei Theaterpädagogen spielen dabei den Kindern Szenen vor, die sich an deren Lebenswirklichkeiten orientieren und in verschiedenen Formen sexuelle Gewalt erklären. Eine…

Rundum gelungenes Wochenende - Donnerstag, 16. Juni 2016

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Voltigierturnier des Reitervereins St. Georg Heek-Nienborg statt. Zum ersten Mal wurde die Organisation durch die neuen Abteilungsleiterinnen Voltigieren, Jana Böckers und Verena Hoge, vorgenommen. Es konnten wieder zwei schöne, erfolgreiche und abwechslungsreiche Tage verlebt werden, an dem auch der Gastgeber einige tolle Erfolge verbuchen konnte. Der Samstagmorgen begann mit dem Einzelvoltigierwettbewerb, den Bianca Witte vom RV Ahaus und Dana Lütckenhorst vom RV Borken-Marbeck mit einer Wertnote von 6,313 für sich entscheiden konnten. Kurz darauf ging dann auch die zweite Mannschaft des Gastgebers in der Prüfung der E2-Gruppen an den Start. Mit den Voltigiererinnen Louisa…

„Deutschland geht es so… - Mittwoch, 08. Juni 2016

Bei einer Klassenfahrt in die Hauptstadt hatten Schülerinnen und Schüler aus der Kreuzschule Heek die Gelegenheit den direkt gewählten Abgeordneten Jens Spahn (CDU) persönlich zu treffen und ihn mit Fragen zu löchern. „Deutschland geht es so gut wie noch nie“, sagte Spahn. „Dennoch sind viele Menschen bei uns sehr unzufrieden. Wieso, das müssen wir raus finden. Vielleicht liegt es daran, dass wenn man viel hat man auch viel verlieren kann“, überlegte Spahn. „Eigentlich haben wir doch alle großes Glück hier in Deutschland leben zu dürfen.“ Die Gruppe stimmt es nachdenklich als er erzählt, dass seine Oma es nie in ihrem…

Kreuzschüler treffen Finanzpolitikerin - Mittwoch, 27. April 2016

Zurzeit spielen die sogenannten Panama-Papers in der öffentlichen Diskussion eine große Rolle. Die 67 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Kreuzschule Heek konnten sich jetzt aus erster Hand bei der Finanzausschussvorsitzenden und heimischen Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer (SPD) informieren. Mit einem 20 Punkte-Plan, der nationale und internationale Maßnahmen beinhaltet, wollen die Sozialdemokraten Steuerbetrügern das Handwerk legen. Weitere Themen des einstündigen Gesprächs waren die Gesetzgebungsarbeit im Bundestag und die Flüchtlingspolitik. Nach der Diskussion hatten die Zehntklässler Gelegenheit zu einem Besuch der Reichstagskuppel.

Andre Könning leitet Sparkasse… - Montag, 18. April 2016

Andre Könning heißt der neue Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle in Nienborg. Er übernimmt die Geschäfte von Hendrik Vestert, der als Geschäftsführer zum Betriebshilfsdienst Borken-Bocholt (BHD) wechselt. Andre Könning hat seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Westmünsterland 2008 begonnen. Seit seinem erfolgreichen Abschluss ist er als Kundenbetreuer in Borkener Geschäftsstellen tätig, aktuell in Gemen, wo der Sparkassenfach- und Bankbetriebswirt auch den Geschäftsstellenleiter vertritt. „Wir sind überzeugt, dass Herr Könning unsere Geschäftsstelle und die Kundenberatung in Nienborg erfolgreich leiten wird“, so Vorstandsmitglied Jürgen Büngeler. Berufsbegleitend absolviert Andre Könning ein Bachelor-Studium im Fach „Finance and Management“. Für Hendrik Vestert hat sich beim BHD,…

Bürgermeister stattet Antrittsbesuch… - Montag, 11. April 2016

 „Es ist ein sehr lebendiges Haus mit einem facettenreichen Aus- und Weiterbildungs- sowie Qualifizierungsangebot“, zollte Heeks Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff bei seinem Antrittsbesuch BBS-Geschäftsführer Bernhard Könning höchstes Lob. Gemeinsam mit Claudia Klinker (Bereichsleiterin FbW) führte Bernhard Könning den Gast durch die verschiedenen Werkstattbereiche der Berufsbildungsstätte Westmünsterland. Auch die seinerzeit als Betriebskindergarten gegründete KiTa interessierte Franz-Josef Weilinghoff: „Das ist sicherlich eine gute Anregung für unsere Heeker Unternehmen.“

Kammermusikförderpreis NRW… - Montag, 04. April 2016

Drei Kammermusikensembles wurden jetzt beim Kammermusikkurs Jugend musiziert an der Landesmusik-akademie NRW für den diesjährigen Kammermusikförderpreis NRW ausgewählt: Lea Schürings (16), Blockflöte, Johanna Bleyer (15), Violine, Philip Neugebauer (16), Cello, und Josephina Lucke (15), Cembalo, zeigten mit der Triosonate d-Moll von Georg Philipp Telemann, wie gut sie zusammen Alte Musik musizieren. Das Duo Max Cosimo Liebe (13), Klarinette und Lara-Sophie Kluwe (14), Klavier begeisterte die Jury mit einem Satz einer Sonate von Francis Poulenc und einem Fantasiestück von Niels Wilhelm Gade. Einen Sonderpreis erhielt das Trio mit Linda Guo (16), Violine, Manuel Lipstein (15), Cello und Alexandra Momot (16), Klavier,…

Gemeinsames Basteln unterstützt… - Donnerstag, 31. März 2016

Einige Kinder und Jugendliche trafen sich erneut im Clubraum des Reitervereins Heek-Nienborg. Der Jugendvorstand hatte zu einem Osterbasteln eingeladen und hierzu war nicht nur der Nachwuchs des Reitervereins willkommen, sondern auch einige syrische Familien nahmen an der Veranstaltung teil. Ein Beitrag zur gelungenen Integration, denn alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten sichtlich Spaß an der Unterhaltung und dem Beisammensein. Weitere gemeinsame Aktionen würden sicherlich folgen, teilt der Verein mit.

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 506 Artikel auf 51 Seiten