News - Vreden

Andacht animiert zum Mitsingen - Mittwoch, 25. Mai 2016

Am Sonntagnachmittag fand in der Barockkirche eine Maiandacht statt. Bei  der sehr gut besuchten  Andacht sang der Kirchenchor St. Cäcilia Borkenwirthe die bekannten Marienlieder und wurden durch den Gesang zum Vorbeter für die Gläubigen. Organist an der Barockkirche Karl-Heinz Orriens ließ in festlicher Weise die Orgel erklingen. Der Liederreigen wurde durch Gebete und Texte  unterbrochen. Auch die Gläubigen wurden zum Mitsingen eingeladen.

„Männermusik" auf der Baustelle - Sonntag, 08. Mai 2016

Das besondere Ambiente genauso wie die angekündigte Musik waren Anlass für zahlreiche Besucher, am vergangenen Wochenende zum Konzert des Ensembles „Männermusik" auf die Baustelle des „kult" in Vreden zu kommen. Für viele von ihnen bestand dabei zum ersten Mal die Möglichkeit, den Rohbau des künftigen kulturhistorischen Zentrums zu besichtigen. Gerne nutzten sie daher die angebotenen Führungen und ließen gleichzeitig die munteren Melodien auf sich wirken. So konnten die Gäste erahnen, wie kultig es im Ende des Jahres fertiggestellten „kult" zugehen wird. Das Musikensemble „Männermusik" verstand es vorzüglich, das Publikum mit einem vielseitigen Repertoire zu unterhalten. Die vier Musiker boten drei…

Erfolgreicher Messebesuch - Samstag, 07. Mai 2016

Bei seinen Kunden, den Fensterherstellern und Zulieferern, hat das Vredener Unternehmen Ventana ein außerordentliches Image als Spezialanbieter für besondere Fensterformen und Hebe-Schiebe-Türen aus Kunststoff. Und das wurde Mitte März während der Nürnberger Messe „fensterbau frontale“, der weltweit größten Messe der Fensterbranche, nur allzu deutlich: Vier Tage lang drängten sich die Fachbesucher auf dem Messestand von Ventana, um die aktuelle Produktpalette kennenzulernen, aber vor allen Dingen, um das Gespräch mit den Ventana-Mitarbeitern zu suchen. „Verlässliche Beratung und eine sehr persönliche Betreuung unserer Kunden ist neben unserer marktbekannten Produktqualität der entscheidende Unterschied zwischen uns und unserem Wettbewerb.“, erklärt Geschäftsführer Stefan Schwanekamp die…

Initiatoren des „kult“… - Freitag, 06. Mai 2016

Über den Fortgang der Bauarbeiten zum „kult“ (Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland) informierten sich jetzt die Wegbereiter des Großprojektes: Die Ideengeber aus der Verwaltung – frühere leitende Mitarbeiter der Kreisverwaltung, darunter der frühere Landrat Gerd Wiesmann und die ehemaligen Kreisdirektoren Dr. Rudolf Voßkühler und Werner Haßenkamp, haben sich auf der Baustelle des Regionale-Projektes von Kreis Borken und Stadt Vreden am Butenwall in Vreden getroffen. Der Leitende Kreisbaudirektor Hubert Grothues, Elisabeth Büning, Leiterin des Fachbereichs Bildung, Schule, Kultur und Sport, sowie der Leiterin des „kult“, Corinna Endlich, führten die Gruppe durch den zukünftigen Kulturknotenpunkt in Vreden. Im Mittelpunkt der Baustellenführung standen…

Vredenerin blickt hinter die… - Donnerstag, 05. Mai 2016

Der Besuch für Laura Kemper im Deutschen Bundestag war ein voller Erfolg. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Ursula Schulte nahm die Schülerin des Gymnasiums Georgianum aus Vreden am diesjährigen Girls-Day teil. Am Beispiel „Wählen ab 16“ haben die jungen Frauen ein Gesetzgebungsverfahren auf Bundesebene durchgespielt. Sie mussten Positionen beziehen, Mehrheiten organisieren und in einem fiktiven Plenum diskutieren. Dabei haben sie kennengelernt, dass kein Gesetz so aus dem Bundestag herauskommt, wie es eingebracht wurde. „Die zwei Tage in Berlin waren eine tolle Erfahrung für mich“, zog Laura Kemper ein positives Fazit ihres Besuchs im Deutschen Bundestag. Nach einem Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden…

Vredener tanzen um den Maibaum - Mittwoch, 04. Mai 2016

Zu einer der beliebtesten Traditionen neben der Vredener Kirmes wird in Vreden sicherlich das Maibaumaufstellen werden. Fast 500 Besucher versammelten sich auf dem Domhof, um das Schauspiel zu verfolgen. Zum zweiten Male wurde am Samstagspätnachmittag vor dem 1. Mai auf dem Domhof der geschmückte und  mit dekorativen Schildern verzierte Baum aufgestellt. In diesem Jahr konnten die Feuerwehrmänner mittels der Drehleiter 16 Schilder an den von der Schmiedegruppe des Heimatvereins hergestellten und angebrachten Haltestangen aufhängen. Im kommenden Jahr können noch weitere Schilder von Vereinen und Handwerksbetrieben aufgehängt werden. Der Maibaum und der große Kranz wurden in Tagen vor dem Aufstellen von…

Schulsekretärin Margret Sauk… - Montag, 02. Mai 2016

Nach fast 20 Jahren als Sekretärin an der St. Felicitas-Schule wurde Margret Sauk  in den Ruhestand verabschiedet. Eine bewegte Zeit mit drei Schulleitern, wechselnden Schüler- und Lehrerzahlen, Neu- und Umbauten und Umorganisationen prägte die Arbeit im Sekretariat der Schule am Berkelsee. Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch stellte fest, dass sicherlich auch die letzten Jahre seit Beginn der Diskussionen über die Weiterentwicklung der Förderschullandschaft sehr intensiv gewesen seien, nun aber ein relativ sicherer Status für die Vredener Förderschule bestehe. Darüber sei sie sehr froh, betonte Margret Sauk und ergänzte, dass sie sich immer an ihrem Arbeitsplatz wohl gefühlt habe. Mit Anja Rovering…

Der Anfang ist gemacht - Mittwoch, 27. April 2016

Den Beweis dafür, dass sie den Anfang schon geschafft haben, erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Intensiv-Deutschkurses an der Volkshochschule in Vreden jetzt aus den Händen der zuständigen Fachbereichsleiterin der VHS, Adelheid Boer, die ihnen die Ergebnisse der A1-Prüfung Deutsch für Zuwanderer überreichte. Der Kurs mit dem Titel „Einstiegskurs für Asylbewerber“ wurde von der VHS im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durchgeführt. Diese hatte Ende des letzten Jahres zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt, um Asylbewerbern mit guter Bleibeperspektive eine rasche Teilnahme an einem Intensivkurs zu ermöglichen. Da die Kurse noch im Dezember beginnen mussten, richtete die VHS innerhalb von sechs…

Elf Jitsukas bestehen Prüfung - Montag, 25. April 2016

Elf Jitsukas des TV Vreden trafen frühzeitig zur ihrer anstehenden Prüfung in der Sporthalle der Hoimar-von-Ditfurth Realschule, um körperlich und mental auf die Prüfung vorzubereiten. Um 19.30 Uhr ging es los: Der Beginn der Prüfung wurde traditionell mit dem gemeinsamen Angrüßen zwischen den Prüfern (Martina Beier und Manuel Klinke) und allen Prüflingen eingeläutet. Danach wurden alle Prüflinge einzeln auf die Matte gerufen, um ihre Prüfung zu zeigen. Jede Prüfung ist individuell und erfordert viel Aufmerksamkeit und Disziplin. Sie besteht aus Fallübungen, Schlag- und Tritttechniken sowie Wurftechniken und Hebel, welche stark variieren können. Alle Schlag- und Tritttechniken wurden in Kombination mit…

Berufsschüler besichtigen… - Montag, 25. April 2016

Mit großem Interesse haben sich zwei Schülergruppen des Berufskollegs für Technik Ahaus auf der Baustelle zum „kult“ (Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland) in Vreden umgesehen. Die Fachoberschüler aus dem Bereich Bautechnik und die angehenden Maurer informierten sich über das Großprojekt des Kreises Borken und der Stadt Vreden, das im Rahmen der Regionale 2016 realisiert wird. Hubert Grothues, Leitender Kreisbaudirektor, und Stefan Einck, Oberbauleiter der Firma Temmink, erläuterten den Berufsschülern beim Rundgang die Details des Baus. Schon vor der Fertigstellung diente das „kult“ nun also als außerschulischer Lernort: So konnten sich die Besucher praktische Beispiele aus vielen Bereichen ansehen: Hochbau, Mauerwerk,…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 674 Artikel auf 68 Seiten