News - Vreden

Große Bandbreite rund ums… - Dienstag, 23. August 2016

Einen ersten Einblick in die Sattelkammer erhalten, als Cowgirl oder Cowboy einen Ritt im Westernsattel wagen oder Stalluft schnuppern: Zum zwölften Mal boten die Pferde-Stärken am 13. und 14. August kleinen und großen Pferdeliebhabern ein ganzes Wochenende rund ums Pferd. Die Bandbreite der Angebote war einzigartig. Das Interesse war ungebremst: Mehrere tausend Erwachsene und Kinder nutzten bei den Pferde-Stärken am Wochenende bei bestem Wetter die Gelegenheit, hinter die Türen und Tore der Reitbetriebe und -vereine im Münsterland zu schauen. Insbesondere aus der Region, aber auch von außerhalb kamen die zahlreichen Besucher zu den 40 teilnehmenden Betrieben und Vereinen. In Vreden…

25 Jahre Jiu Jitsu in Vreden - Dienstag, 23. August 2016

25 Jahre Jiu Jitsu in Vreden: Das Jiu-Jitsu-Training beim TV-Vreden ist für viele Kampfsportler ein fester Bestandteil der Freizeit. Über viele Jahre hat sich eine starke Gemeinschaft entwickelt, die durch eine tolle Trainerin zusammengehalten wird.  Vor 25 Jahren gründete Dieter Gauda die Abteilung Jiu Jitsu beim TV Vreden. Beginnend mit einer kleinen Gruppe, trainierte er über viele Jahre in verschiedenen Sporthallen - bis vor 13 Jahren die Turnhalle der Hoimar-von-Ditfurth-Realschule zum Dojo geworden ist.  Bis zu seinem Tod im Jahr 2005 hat Dieter Gauda die Gruppe diszipliniert geleitet. Mit der gleichen Disziplin trainiert Martina Beier bis heute jeden einzelnen Jiu…

Auf Sommertour in Vreden - Montag, 15. August 2016

Die Sommertour durch den Kreis Borken führte Landrat Dr. Kai Zwicker am Dienstag nach Vreden. Nachdem Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch den Landrat über aktuelle Entwicklungen in der Stadt Vreden informiert und der Regen aufgehört hatte, fiel der Startschuss für ein Radtour durch Vreden. Landrat Dr. Kai Zwicker und Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch radelten zunächst zu verschiedenen Punkten in der Innenstadt. Die Tour führte zur Baustelle am Viehmarkt, an dem der neue Busbahnhof entsteht, vorbei am neuen Standort des Kriegerehrenmals im „Garten der Ruhe“, über die Kulturachse mit dem „kult“ zum Baugebiet rund um die ehemalige Marienkirche und zum Stadteingang Süd bei…

„Einmal Anton – Immer… - Sonntag, 14. August 2016

Während ihrer diesjährigen Sommertour informiert sich die  SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte über  das Thema Pflege und  über die Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes II. In ihrer Heimatstadt Vreden machte sie Station im St. Antoniusheim und wurde vom Vorsitzenden des Vereins der katholischen Arbeiterkolonien in Westfalen Johannes Hülskamp, vom  Einrichtungsleiter Reinhard Heidemann und der Vorsitzenden des Bewohnerbeirates Brunhilde Klein begrüßt. Das St. Antioniusheim in Köckelwick  gehört zum Verein der katholischen Arbeiterkolonien in Westfalen, der seit 1888 besteht. In Vreden arbeiten rund 129  Mitarbeiter.  Pflegedienstleiter Holger Schmidt berichtete über das gute Klima zwischen Mitarbeitern und Bewohnern.  Es gebe fast keine Mitarbeiterfluktuation und für viele gelte der…

Mit dem Kanu über die Berkel - Freitag, 12. August 2016

Am vergangenen Samstag nutzte die KLJB St. Georg Vreden die Gelegenheit, um eine gemütliche Kanu-Tour auf der Berkel zu machen. Bei trockenen und zwischenzeitlich sonnigem Wetter ließ sich die Gruppe knapp vier Stunden von der Strömung treiben. Die lustige Tour, mit Zwischenstopps zum Rutschen oder „in die Berkel springen“, wurde mit einem abendlichen Grillen abgerundet. Der Vorstand der KLJB St. Georg bedankt sich bei allen Teilnehmern für einen gelungenen, feuchtfröhlichen Tag.

Neue Auszubildende und erfolgreiche… - Dienstag, 09. August 2016

Die einen beginnen gerade mit ihrer Ausbildung, die anderen haben sie erfolgreich beendet. Erster Beigeordneter Bernd Kemper begrüßte die beiden neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Vreden und beglückwünschte die erfolgreichen Absolventen nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung. Am 1. August nahm Marc Fonnemann seine Ausbildung als Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration auf, Laura Warlier wird ihre Ausbildung am 1. September bei der Stadt Vreden beginnen. Sie absolviert den dualen Ausbildungsgang „Bachelor of Arts“ (Ausbildung für den gehobenen Dienst, mit dem Schwerpunkt Betriebswissenschaften). Erster Beigeordneter Bernd Kemper und Ausbildungsbeauftragter Gerd Helmer wünschten den neuen Auszubildenden einen guten Start und beglückwünschten Pia Krandick und Hanna Schnetger, die ihre…

Radpilger kehren wohlbehalten… - Mittwoch, 03. August 2016

Die Zwillbrocker Radpilgergruppe erreichte gemeinsam mit Bruder Hubert Müller und 57 Gläubigen am Samstag den Wallfahrtsort Kevelaer. Zum 21. Mal trafen sich Männer und Frauen aus allen Ortsteilen der Pfarrgemeinde St. Georg Vreden und den benachbarten Niederlanden am Samstagmorgen in Zwillbrock, um mit einem gemeinsamen Gebet aufzubrechen und den Alltag hinter sich zu lassen. Die Pilgergruppe erreichte gegen 13.30 Uhr ihr Ziel, die Gnadenkapelle in Kevelaer. Das Gebet des Kreuzweges und die gemeinsame Eucharistiefeier mit Pfarrer Theo Boymann in der Beichtkapelle waren am ersten Wallfahrtstag gemeinsame Punkte. Der Tag schloss mit einem gemeinsamen Abendessen und der Lichterprozession mit allen Pilgern,…

Erfolgreicher Aikido-Lehrgang… - Mittwoch, 27. Juli 2016

Jüngst fand ein Aikido Lehrgang unter der Leitung von Sander Post (3. Dan Jiu-Jitsu, 2. Dan Aikido) in Vreden statt. Post ist Trainer in Enschede und leitet dort ein eigenes Dojo. Ausgerichtet wurde der Lehrgang durch die Jiu Jitsu Abteilung des TV Vreden. Nach der Begrüßung durch Dojoleiterin Martina Beier (5. Dan Jiu Jitsu) ging es dann los. 25 Budosportler aus verschiedenen Kampfkünsten (Jiu Jitsu, Karate, Aikido) ließen sich drei Stunden lang durch die weichen und fließenden Bewegungen des Aikido begeistern. Post legte sehr großen Wert auf die Bewegungslehre und die korrekte Ausführung der Techniken. Die Teilnehmer übten verschiedene Wurf…

Kämmerer im Ruhestand - Samstag, 23. Juli 2016

Nach genau 45-jähriger Beschäftigung bei der Stadt Vreden trat Kämmerer Hermann Schwering mit Ablauf des letzten Monats in den Ruhestand. Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch würdigte in einer Feierstunde im Trauzimmer des Rathauses die berufliche Laufbahn und begrüßte dazu Vertreter von Rat und Verwaltung, vom Ruheständler persönlich geladene Gäste und besonders die Familie Schwering. „Mit Hermann Schwering geht ein „Urgestein“ der Verwaltung“, so Bürgermeister Dr. Holtwisch. Hermann Schwering habe insgesamt 45 Jahre bei der Stadt Vreden gearbeitet, am 1. Juli 1971 habe er seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten begonnen. Nach der Ausbildung und anschließenden Tätigkeiten in verschiedenen Abteilungen habe er 1981 den Laufbahnlehrgang…

Ehemalige TV-Handballer treffen… - Freitag, 22. Juli 2016

Über 70 aktive und überwiegend ehemalige Handballer des TV Vreden trafen sich in der Vredener Rundsporthalle. Eingeladen hatte die Handballabteilung des Vereins zur mittlerweile zweiten Auflage des „Handball-Veteranentreffens“. Natürlich durfte an diesem Tag auch ein lockeres Handballspielchen nicht fehlen, in dem es vielleicht hier und da „etwas gemächlicher“ zuging, aber im Spiel auch immer wieder alte Tricks und Fertigkeiten aufblitzten. Anschließend war bei gemütlichem Grillen und einem erfrischenden Kaltgetränk viel Zeit für lockere Gespräche. Gesprächsstoff gab es ausreichend, hatte man sich doch mitunter Jahre lang nicht mehr gesehen. Einig waren sich alle Beteiligten: Das Veteranentreffen muss in einigen Jahren wiederholt…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 706 Artikel auf 71 Seiten