Stadtlohner Gymnasiastin fährt zum LandesentscheidMittwoch, 03. Mai 2017

Die Bürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen gratuliert Melina Mönsters, der Siegerin des Bezirksentscheids.

Melina Mönsters (Klasse 6d) vom Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stadtlohn konnte in Gelsenkirchen die Juroren beim Vorlesewettbewerb erneut überzeugen. Sie las technisch perfekt und ausgesprochen einfühlsam aus dem anspruchsvollen und hoch aktuellen Jugendbuch „TRAIN KIDS“ von Dirk Reinhardt, in dem die Flucht von fünf Jugendlichen über die Grenze zur USA eindrucksvoll thematisiert wird.

Jetzt fiebert Melina Mönsters dem Landesentscheid am 21. Mai in Attendorn entgegen. Dort wird der Landessieger ermittelt, der dann schon bald in Berlin beim Bundesentscheid antreten darf:

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Wochenpost Online - Stadtlohner Gymnasiastin fährt zum Landesentscheid