DLRG gratuliert 37 neuen RettungsschwimmernMittwoch, 24. Mai 2017

Passend zur Sommer-Wachsaison hat die DLRG Stadtlohn wieder viele neue Rettungsschwimmer ausgebildet.

Die DLRG Stadtlohn kann 37 Rettungsschwimmern gratulieren<span "="">. Neben zwölf mal Silber und neun mal Gold haben allein 16 neue Retter das Deutsche-Rettungsschwimmabzeichen (kurz DRSA) in Bronze neu erworben.

Rettungsschwimmer zu sein, bedeutet persönlichen Einsatz und fachliches Können. Daher wurde in mehreren Übungsstunden das Schwimmen (mit und ohne „Klamotten“), Retten, Tauchen wie auch das Abschleppen von Personen einschließlich der dazugehörigen Ersten Hilfe geübt, vertieft und schließlich abgenommen.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?
Wochenpost Online - DLRG gratuliert 37 neuen Rettungsschwimmern