News - Stadtlohn

Kreative Ideen gesammelt - Sonntag, 26. März 2017

Am Donnerstag besuchte das Jugendwerk Stadtlohn e.V., gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Vorbereitungsklasse des Geschwister-Scholl- Gymnasiums, die größte Messe für kreatives Gestalten, die "Creativa” in Dortmund. Neben verschiedensten Kreativ- und Bastelideen konnten auch unterschiedliche Spiele entdeckt und ausprobiert werden. So ging ein spannender und lustiger Tag in den Messewestfalenhallen schnell zu Ende. 

37 Sportabzeichen am Gymnasium… - Samstag, 25. März 2017

Im letzten Jahr haben 37 Schüler die Anforderungen des Sportabzeichens am Geschwister-Scholl-Gymnasium Stadtlohn erfüllt. Insgesamt gab es 3 Mal Bronze, elf Mal Silber und 23 Mal Gold. Schulleiter Heinrich Dreier und Jana Jelges von der Sparkasse Westmünsterland übergaben die Abzeichen und Urkunden an die stolzen Sportler.

Markus Könning neuer Vorsitzender - Freitag, 24. März 2017

Die Stadtlohner CDU hat Markus Könning auf dem Stadtparteitag zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Daraufhin bedankte sich Könning für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die neuen Aufgaben, sowie eine gute Zusammenarbeit in den kommenden zwei Jahren. Zu den ersten Gratulanten zählten Bürgermeister Helmut Könning und Landtagskandidatin Heike Wermer, wie auch der bisherige Parteivorsitzende Manfred Sczesny, der nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden kandidierte. Den neu gewählten Vorstand komplettieren Ludger Konrad und Marie-Theres Dücker als stellvertretende Vorsitzende, Lukas Stowermann (Schriftführer) und Hendrik Hardeweg (stellv. Schriftführer). Des Weiteren übernimmt Manuel Kuschel das Amt des Pressereferenten und Gregor Langweg wird…

Projekt "Stadtlohns Jugend… - Dienstag, 07. März 2017

Der Projektkurs „Stadtlohns Jugend gründet“ der Jahrgangsstufe 12 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Stadtlohn präsentierte seine Gründungsideen vor interessierten Schülerinnen und Schülern des Leistungskurses Sozialwissenschaften. Unter dem Motto „Lernen für das ganze Leben“ traten die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses an, eine eigene Geschäftsidee zu entwickeln, diese mithilfe eines Businessplans zu konkretisieren und bei einer Präsentation, wie viele sie vielleicht aus dem TV-Format „die Höhle der Löwen“ kennen, vorzustellen. Ziel dieses Projektkurses ist es, die Themen Entrepreneurship Education und Wirtschaft im Unterricht zu verankern und zu spannenden Erfahrungen für alle Beteiligten zu machen. Hierzu konnte der Kurs den Bundeswettbewerb „Jugend gründet“  nutzen…

Auf Rallye im Kreishaus - Sonntag, 05. März 2017

Die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Gescher-Dyk-Schule aus Stadtlohn haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer Rallye durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 51 Mädchen und Jungen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass der höchste Punkt in der Region in Schöppingen liegt, wohin man im Kreishaus wegen eines Führerscheines gehen muss und dass es den Kreis Borken in seinem jetzigen Gebietszuschnitt erst seit 1975 gibt. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Kinder im Großen Sitzungssaal willkommen. Die jungen Gäste aus Stadtlohn, die mit ihren Lehrerinnen Ina Rohls und…

Viel los im Karneval - Mittwoch, 01. März 2017

Am Freitag feierten Schüler aus der Unterstufe des GSG Stadtlohn eine lustige und bunte Party im Gymnasium selbst. Schon Tage zuvor sprachen die Zehn- bis 13-Jährigen mit Vorfreude von diesem Abend und diskutierten über ihre Kostüme.  Am Freitag kam die bunte Menge zum Schülerzentrum, wo sie ihre Freunde trafen und einen schönen Abend verbrachten. Während die einen verkleideten Schüler ihre Seele bei SingStar heraus sangen, drehten die anderen eifrig am Glücksrad für leckere Preise. Natürlich gab es wieder eine Modenshow, wobei die ganzen Kostüme präsentiert wurden. Auch die Buddys, die diese Party organisiert haben, waren verkleidet und hatten ihren Spaß…

„Jugend debattiert“ am… - Samstag, 18. Februar 2017

Wie schon in den vergangenen zehn Jahren hieß es auch in diesem Jahr wieder „Jugend debattiert“ am Geschwister-Scholl-Gymnasium. Das Projekt, das unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten steht und an dem bundesweit über 200.000 Schülerinnen und Schüler teilnehmen, begeistert nach wie vor auch in Stadtlohn. Zur Vorbereitung auf den Schulwettbewerb, der am vergangen Freitag in der Aula der Schule stattfand, wurden in allen achten und zehnten Jahrgängen die Schülerinnen und Schüler von den Deutschlehrern in einer Unterrichtsreihe rhetorisch geschult. Die Klassen- und Kurssieger durften dann im Schulfinale, aufgeteilt in die Altersgruppe 1 (Jahrgangsstufe 8) und Altersgruppe 2 (Jahrgangsstufe 10), vor den…

Preise übergeben - Dienstag, 31. Januar 2017

Im Dezember führte der SMS-StadtMarketing Stadtlohn gemeinsam mit der Stadt Stadtlohn und den Wochenmarkthändlern eine Weihnachtsverlosung auf dem Stadtlohner Wochenmarkt durch. Über einen großen Präsentkorb, gefüllt mit Spezialitäten und Leckereien, durften sich nun Udo Stephany, Jürgen Bitting und Monika Bockhoff freuen.

Mitarbeiter des K-Punktes… - Dienstag, 31. Januar 2017

Mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des K-Punktes konnte Diakon Michael Deggerich am vergangenen Samstag zur Jahresversammlung im Haus Hakenfort begrüßen. Zu Beginn erinnerte Pfarrer Uwe Weber an den Beginn der Reformation vor genau 500 Jahren. In seinem geistlichen Impuls ging er nicht nur auf das Leben Martin Luthers ein, sondern auch auf einige zentrale reformatorische Grundgedanken. Gleichzeit lud er zu einer Reihe von Veranstaltungen ein, die aus Anlass des Gedenkjahres zusammen mit der Bücherei und dem kath. Bildungswerk St. Otger in den kommenden Monaten geplant sind. Pfarrer Jürgen Lürwer berichtete anschließend über den Fortgang der Bauarbeiten am neuen Otgerushaus,…

Realschüler informieren sich - Donnerstag, 26. Januar 2017

14 Schülerinnen und Schüler der beiden Stadtlohner Realschulen waren am Geschwister- Scholl- Gymnasium, um sich näher über die Ausbildung in der gymnasialen Oberstufe und die Voraussetzungen für einen Wechsel zu informieren. Neben allgemeinen Informationen ging es vornehmlich darum, einen reibungslosen Übergang zu organisieren. Das Gymnasium stellt eine Lehrkraft ab, um die jungen Menschen in der Zeit des Übergangs und darüber hinaus zu begleiten. Förderkurse in einigen Hauptfächern werden zusätzlich angeboten und sollen behilflich sein, den Übergang besser zu bewerkstelligen. Im Sinne des „Runden Tisches“ in Stadtlohn ist auch dies ein Beitrag, die Durchlässigkeit des Schulsystem im gegliederten Schulwesen zu optimieren.

 < 1 2 3 4 5 >  Last ›
Insgesamt 721 Artikel auf 73 Seiten
Wochenpost Online - Stadtlohn