News - Stadtlohn

Grundschüler unternehmen… - Samstag, 28. Mai 2016

54 Kinder der 4.  Klassen der Fliednerschule aus Stadtlohn haben das Borkener Kreishaus besucht. Gemeinsam mit ihrer Lehrerinnen Hildegard Becker und Jana Schoppen setzten sich die Schülerinnen und Schüler spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinander. Bei der „Kreishausrallye“ erfuhren sie viel Wissenswertes über die Kreisverwaltung und das Kreisgebiet – beispielsweise, wo ein Auto an- und abgemeldet werden kann oder dass es im Kreisgebiet fast 70 Naturschutzgebiete gibt. Hier war vielen Kindern das Zwillbrocker Venn mit seiner Besonderheit – den Flamingos – bekannt. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle des Kreises Borken, hieß die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen…

Schüler erkunden Kreishaus - Montag, 23. Mai 2016

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Gescher-Dyk-Schule aus Stadtlohn haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer Rallye durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 67 Mädchen und Jungen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass der höchste Punkt in der Region in Schöppingen liegt, wohin man im Kreishaus wegen eines Führerscheines gehen muss und dass es den Kreis Borken in seinem jetzigen Gebietszuschnitt erst seit 1975 gibt. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Kinder im Großen Sitzungssaal willkommen. Die jungen Gäste aus Stadtlohn, die mit ihren Lehrerinnen Sigrid Fehmer, Andrea…

Würdevoll begleiten - Montag, 23. Mai 2016

„Würdevoll begleiten – würdevoll bis zuletzt“: Unter diesem Motto stand der diesjährige „Tag der Pflege“. Er war eingebettet in die internationale Woche der Pflege vom 12. bis zum 19. Mai und startet immer am Geburtstag von Florence. Sie gilt als Pionierin der modernen Krankenpflege. „Würdevoll begleiten – würdevoll bis zuletzt“ heißt aber auch Zeit zu haben für die immer größer werdende Zahl pflegebedürftiger alter und kranker Menschen und der pflegenden Angehörigen. Daher galt ein besonderer Dank und Augenmerk während der Woche der Pflege den Pflegekräften von Caritas Pflege & Gesundheit. Diese haben mit ihrem professionellen aber auch ehrenamtlichen Einsatz schwerkranken…

Viele neue Gesichter im Jugendwerk - Freitag, 13. Mai 2016

Die Mitglieder des Jugendwerks Stadtlohn konnten in ihrer Versammlung im Haus Hakenfort auf eine Vielzahl an Aktionen im Jugendwerk zurückblicken. Eva Vehring, die nach dem Weggang von Barbara Berardis seit Januar die pädagogische Leitung im Jugendwerk hat, berichtete über zahlreiche Aktionen und Tätigkeiten des Jugendwerkes aus dem vergangenen Jahr. Allem voran betonte sie, dass die Stellenwechsel recht reibungslos geklappt haben. „Ich freue mich, dass wir mit Anja Lütke Enking eine sehr kompetente neue Kollegin ins Team holen konnten, denn sowohl auf fachlicher als auch auf persönlicher Ebene passen wir gut zusammen“, bemerkte Vehring zum Ende ihres Vortrags. Ebenso ist das…

Seit 25 Jahren Maiandacht… - Mittwoch, 11. Mai 2016

Vor 25 Jahren organisierte Hedwig Kuschel die erste Maiandacht der Vertriebenen in der Hilgenbergkapelle Stadtlohn. Ihre Idee war es, eine Maiandacht anzubieten - zum einen für die Vertriebenen aus Stadtlohn und Umgebung, die nicht mehr so mobil waren für die jährlichen Wallfahrten der Grafschaft Glatzer nach Telgte und Werl, und zum anderen für die Stadtlohner. In den ersten Jahren kamen über 100 Leute zusammen, sodass draußen noch Bänke aufgestellt werden mussten. Unterstützung findet Hedwig Kuschel dabei durch Sohn Georg. Großdechant Franz Jung, Visitator für Priester und Gläubige aus der Grafschaft Glatz und  wohnhaft in Münster, leitet seitdem die Maiandachten. In…

Bücher für das Gymnasium - Montag, 09. Mai 2016

Die Schülerinnen und Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums können sich freuen. Schulamtsleiter Günther Wehning überreichte dem Schulleiter des Gymnasiums einen Scheck über 500 Euro, mit dem  die Bestände der Schülerbücherei  vergrößert werden können. Die Buchhandlung „Bücherzeit“ stellte ein entsprechendes Sortiment zusammen. Frau Eichler, verantwortliche Leiterin der Schülerbücherei, freut sich mit ihrem Schulleiter über die großzügige Spende.

Bogenschießen für den guten… - Samstag, 23. April 2016

Die Abteilung Bogensport der DJK Eintracht Stadtlohn hat sich beim „Stadtlohner Frühling“. Dabei konnten die Besucher für eine kleine Spende selbst zu Pfeil und Bogen greifen und einige Schuss abgeben. Trotz des widrigen Wetters kam so eine Summe von 300 Euro zusammen. Der komplette Betrag wird an die Aktion Kind e.V. Stadtlohn gespendet. Auch außerhalb der Spendenaktion bietet das Team ein kostenloses Schnuppertraining an: www.stadtlohnbogensport.de

DJK-Volleyballer setzen sich… - Donnerstag, 21. April 2016

Nach einer überragenden Meisterschaft ohne Satzverlust hatten sich die B-Jugend-Mädchen der DJK Eintracht Stadtlohn für den Volleyball-Bezirkspokal qualifiziert. Alle Meister aus dem Bereich Westfalen Nord trafen sich am vergangenen Samstag in Marl, um den Meister der Meister auszuspielen. Qualifiziert hatten sich neben der DJK Eintracht Stadtlohn die Mannschaften Ems Westbevern, DJK E. Datteln II,  Ahlener SG,  TV Ibbenbüren und der  VC Marl (Ausrichter). Gespielt wurde in zwei Gruppen, die zu Beginn des Turniers ausgelost wurden. In der Stadtlohner Gruppe traf man gleich auf den Favoriten des Turniers, TV Ibbenbüren, und auf den Ausrichter VC Marl. Beide Mannschaften zeigten im ersten Aufeinandertreffen…

AG Westmünsterland Genealogie… - Mittwoch, 20. April 2016

Es war das 70. Mal, dass die Arbeitsgemeinschaft Westmünsterland Genealogie zu ihrer Tagung einlud, die jeweils im Frühjahr und im Herbst jeden Jahres stattfindet. Bereits 1967 trafen sich einige Genealogen in Vreden zu ihrem ersten Treffen. Genealogie ist der Fachbegriff für die Familien- oder Ahnenforschung. Ein Genealoge recherchiert beruflich oder als Hobby die Vorfahren einer Person. Diese können auf einer Ahnentafel dargestellt werden. Auch können Stammbäume erstellt werden; diese zeigen im Gegensatz zur Ahnentafel alle lebenden und verstorbenen Personen. Die Arbeitsgemeinschaft möchte nicht diese Arbeit übernehmen, sondern will Anfängern Einführungshilfen geben und selbstverständlich vorhandene Daten den Mitgliedern zur Verfügung stellen.…

Besuch aus der Partnerstadt - Sonntag, 17. April 2016

Zu Gast bei Freunden: Von Montag bis Samstag waren 21 Schülerinnen und Schüler vom Licei Le Filandiere aus San Vito al Tagliamento zu Gast am Geschwister-Scholl-Gymnasium Stadtlohn. Am Dienstag stand – gemeinsam mit den deutschen Schülerinnen und Schülern – zunächst eine Führung durch das LWL Textilmuseum in Bocholt an, die besonderen Eindruck hinterließ. Danach ging es für die Schülergruppe bei schönstem Frühlingswetter zu einer Stadterkundung. Die Fahrt wurde unterstützt vom Kulturbusprojekt des Kreises, welches von der Sparkasse Westmünsterland finanziert wird. Weitere Programmpunkte der Woche umfassten Ausflüge nach Münster, ein Besuch der naturwissenschaftlichen Ausstellung im Gasometer Oberhausen und eine Fahrradtour nach…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 629 Artikel auf 63 Seiten