News - Stadtlohn

Urlaubsstimmung am Berufskolleg - Freitag, 22. Juli 2016

Unter dem Motto „Ab in den Urlaub“ veranstalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse SHHU (Sozialassistenten mit Fachrichtung Heilerziehung) der Berufsfachschule für Gesundheit, Erziehung und Soziales des Berufskollegs Lise Meitner am letzten Mittwoch in ihrer Schule einen erlebnisreichen Aktionstag für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Beschäftigte in der Behindertenhilfe. Der Schulhof und die Klassenräume wurden zu Urlaubszielen „Hawaii“, „Safari“ und „Nordpol“ ideenreich dekoriert und die Gäste tauchten ein in den „Urlaub“. Die angehenden Sozialassistenten mit dem Schwerpunkt Heilerziehung gestalteten mit vielfältigen Kreativ-, Spiel- und Entspannungsangeboten einen erlebnisreichen gemeinsamen Nachmittag. Auch sorgten fruchtige Cocktails, Eis vom eigens hergerichteten Eisstand und Hawaiitoast für…

15 Zertifikate Kindertagespflege… - Samstag, 16. Juli 2016

15 Kindertagespflegepersonen aus Ahaus, Gescher, Legden, Stadtlohn, Velen und Vreden wurde im VHS-Haus Stadtlohn während einer kleinen Feierstunde das Zertifikat „Kindertagespflege“ überreicht. In Ihren Grußworten dankten VHS-Direktor Dr. Nikolaus Schneider, Norbert Wiemer, Leiter des Familienbüros des Kreises Borken, Brigitte Lammers, Fachberaterin der Stadt Ahaus, und Waltraud Ostendarp-Deggerich, Fachberaterin des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V., den Teilnehmerinnen für das Engagement und die Leistungen der Kindertagespflegepersonen, die sich nahezu ein Jahr lang mit verschiedenen Themen der Kindertagespflege auseinandergesetzt haben: Vom eigenen Erziehungsverhalten über Bildungsthemen, von der Ernährung bis zur Zusammenarbeit mit den abgebenden Eltern – diese und weitere Themen stehen im Curriculum des…

Über 100 erfolgreiche Abiturienten… - Donnerstag, 14. Juli 2016

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium Stadtlohn (GSG) hat die erfolgreichen Abiturienten feierlich von der Schule entlassen. Von den insgesamt 105 Schülern der Stufe verlassen 104 die Schule mit dem Abitur. Ein Schüler erreichte die Fachhochschulreife. In der Spitze gab es einmal die Durchschnittsnote 1,0 und zweimal eine 1,1. Weiterhin gab es insgesamt 27 Mal eine Note besser als 2,0. Zwölf Schüler der Stufe waren nach der Realschule zum GSG gewechselt, eine Schülerin kam gar von der Hauptschule. Insgesamt befinden sich 28 Gescheraner im Abschlussjahrgang.

Treue Mitglieder geehrt - Mittwoch, 13. Juli 2016

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Nikolausgesellschaft Stadtlohn wurden Elisabeth und Bernhard Wessing für eine 25-jährige und Heribert Rosing für 50-Jährige Mitgliedschaft geehrt. Mit den Jubilaren freuten sich Andrea Kahmen (stellv. Direktorin), Frau Elisabeth Wessing, und Benno Terliesner (Direktor).

Erstes zertifiziertes Arthrose… - Montag, 11. Juli 2016

Dr. med. Ulrich Rebers, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie, stellte am vergangenen Freitag das Team des neuen zertifizierten Arthrose Center-Orthopädie am  Krankenhaus Maria-Hilf Stadtlohn in einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vor. Ebenso erläuterte er gemeinsam mit den anwesenden Arthrose-Managern die Zielsetzung und die Arbeitsweise des neuen Arthrose-Centers Orthopädie. Zertifiziert ist das Arthrose Center nach den aktuellen Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Arthrose-Management (DGFAM) zum geforderten interdisziplinären Therapieansatz der Arthrose. Das Arthrose-Team bestehend aus Dr. Rebers, Ärztlicher Leiter des Centers, Heike Korthues und Ulrike Südbeck, beide Physiotherapeutinnen und zertifizierte Arthrose-Managerinnen, Andrea Lesker, zertifizierte Diätassistentin, Johannes Kemna, Orthopädietechniker-Meister und Xenia Lorenz,…

Nachfolger von Wewers gefunden - Samstag, 09. Juli 2016

Nach einer internen Stellenausschreibung wurde der bisherige stellvertretende Fachbereichsleiter Hermann Kösters zum neuen Leiter des Fachbereichs Zentrale Steuerung bestellt. Matthias Wesker wurde zum neuen Kämmerer und Leiter des Fachbereichs Finanzen bestellt. Die Neubesetzungen sind erfolgt, nachdem der bisherige Stelleninhaber Günter Wewers vom Rat der Stadt zum neuen Ersten Beigeordneten gewählt worden war. Hermann Kösters (56) ist nach seiner erfolgreich absolvierten Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst in der Bundeswehrverwaltung im Jahr 1992 in die Kommunalverwaltung gewechselt und seitdem im Fachbereich Zentrale Steuerung der Stadt Stadtlohn beschäftigt. Er kann somit über 24 Jahre Berufserfahrung in den Aufgabenbereichen nachweisen, für die ihm…

Kleiner Ausbildungstag am… - Samstag, 09. Juli 2016

Ende Juni kamen erstmals acht Unternehmen und Institutionen am Geschwister Scholl Gymnasium zum Kleinen Ausbildungstag zusammen, um 143 Schülerinnen und Schülern der Einführungsphase der Oberstufe über verschiedenste qualifizierte Ausbildungsberufe wie den Fachinformatiker, den Produktdesigner und den Bachelor of Law vorzustellen. Die lokale Wirtschaft war facettenreich durch die Sparkasse Westmünsterland, Hülsta, die Stiftung Haus Hall, das Krankenhaus Maria-Hilf, den Kreis Borken, die Polizei NRW, die dataVISIONgroup und durch Tenbrink Ladenbau vertreten. Der Schulleiter Heinrich Dreier begrüßte Gäste und Lernende und hob die Bedeutung der gymnasialen Bildung im Zusammenhang mit der beruflichen Ausbildung hervor. Er riet den Schülern der zehnten Jahrgangsstufe, die…

Johannes-Café nimmt Formen… - Freitag, 08. Juli 2016

Stück für Stück nimmt das Johannes-Café Gestalt an. Obwohl sich noch Kartons stapeln und die Küchengeräte eingebaut werden müssen, lädt das Café zum Verweilen ein. Mit viel Liebe zum Detail ist es freundlich gestaltet und bietet zukünftig 34 Sitzplätze im Innenbereich. Wer auf der Terrasse Platz nimmt, der hat einen direkten Blick auf den Reitplatz. Das Café war bisher ausschließlich sonntags zum wöchentlichen Ponyreiten geöffnet. „Der professionellere Betrieb ermöglicht uns erweiterte Öffnungszeiten und eine weitere Finanzierungsmöglichkeit für das Reittherapiezentrum in Stadtlohn“, sagt Alfred Kramer, erster Vorsitzender von Fortuna e.V. Die Sparkassenstiftung für Stadtlohn hat das Vorhaben mit 6.000 Euro unterstützt.…

Sportlicher Erfolg für St.… - Sonntag, 03. Juli 2016

Die St. Anna-Realschule gehört zu den bundesweiten Preisträgern des Sportabzeichen-Wettbewerbs der Sparkassen-Finanzgruppe. Für ihr sportliches Engagement erhält die Schule 1.000 Euro. Die Vertreter der Sparkasse Westmünsterland, Regionaldirektor Klaus Stachowski und Filialdirektor Frank Poppenborg, überbrachten die freudige Nachricht. Sie überreichten den Kindern, der Schulleiterin Regina Frenker und Gerhard Schäfer, der Lehrer und Projektverantwortlicher ist, eine Urkunde für die Trophäensammlung. „Die Auszeichnung spornt uns noch weiter an und die Urkunde bekommt natürlich einen Ehrenplatz“, sagt Schulleiterin Regina Frenker lächelnd. In der Pause herrscht auf dem Schulhof Hochbetrieb. Während einige Jugendliche Basketball spielen, steigen andere die Kletterwand hoch. „Die Kinder erleben hier ein…

Ehrenamtliches Engagement… - Samstag, 02. Juli 2016

Die Sportjugend im KSB Borken gratuliert den beiden jungen Ehrenamtlern Milan Tendahl und Johannes Tenbrink zur Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement beim SuS Stadtlohn. Die Ehrung wurde von Isabelle Schulte während des SuS-Familientages am neuen Kunstrasenplatz in Stadtlohn vorgenommen. Gerade in der heutigen Zeit, in der schulische bzw. berufliche Ausbildung viel Zeit erfordert, ist das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen im Sportverein nicht mehr selbstverständlich und daher umso mehr wertzuschätzen. Der 16jährige Milan Tendahl und der 15-jährige Johannes Tenbrink sind beide als Fußballer im Verein aktiv. Neben der Schule sind beide als Trainer tätig und geben ihre Begeisterung für den…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 649 Artikel auf 65 Seiten