Auf Tournee in TschechienDonnerstag, 21. Juli 2016

Die Freunde der Blasmusik haebn neue Motivation erhalten.

Anfang  Juli waren 17 Musiker der Freunde der Blasmusik Legden auf einer Tournee in Tschechien. Unter Leitung von Willi Hackfort wurde den Kurgästen eine bunte Reise der böhmischen und mährischen als auch der österreichischen und deutschen Musik dargeboten. Zum Programm gehörten jeweils auch Solodarbietungen von verschiedenen Blasinstrumenten und Gesangseinlagen mit Brigitte und Willi.

Ein Kurhotel in Franzensbad war der zentrale Punkt der Tournee. Drei Konzerte in Franzensbad und zwar im Konzertsaal des Casinos , bei sonnigem Wetter im Pavillon am Kurpark und für die Gäste im Pavillon unseres Kurhotels. Weitere zwei Konzerte in Marienbad jeweils in der berühmten Kurkolonade. Den Abschluss der Reise bildete ein Frühschoppenkonzert in Klingentahl, bekannt durch den Musikinstrumentenbau und als Wintersportort.

Alle unsere Konzerte wurden bebildert an Litfaßsäulen und von den Kurverwaltungen angekündigt. „Die wunderbare Atmosphäre und die Begeisterung der Zuhörer muss man als Musiker erleben und spüren. Das ermutigt uns diese Art der Musik weiter zu pflegen. Es war für alle eine unvergessliche Reise“, so Hackfort. Man sei sich einig, dass dieses nicht die letzte Reise war.

Fügen Sie diesen Artikel zu den folgenden Social-Bookmarking-Diensten hinzu:
Delicious Facebook Twitter Google Kledy LinkArena Mister Wong MySpace OneView StudiVZ Webnews Yahoo Yigg
Beitrag von: Wochenpost
Zurück

Einen Kommentar schreiben



Bitte geben Sie die Buchstabenreihe im unteren Bild in das Textfeld über dem Absenden-Button ein.





Es sind noch keine Leserkommentare vorhanden, warum schreiben Sie nicht den ersten?