News - Legden

Handwerkermesse erfolgreich - Freitag, 23. April 2010

Mit einer Handwerkermesse im Hotel Hermannshöhe ist jetzt das Pilotprojekt „Haus-zu-Haus-Beratungen" in Legden zu Ende gegangen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich an den Ständen von 15 heimischen Betrieben über die Möglichkeiten energetischer Gebäudemodernisierung. Bürgermeister Friedhelm Kleweken zog eine positive Bilanz der Aktion. Das große Interesse der Hausbesitzer an einer Energieberatung belege, dass die Sanierung ihres Altbaus bei vielen auf der Prioritätenliste weit oben stehe.Für die Kampagne „Haus zu Haus", die der Kreis Borken im Rahmen seines Klimaschutzkonzeptes initiiert hat, wählte die Gemeinde Legden 201 Gebäudeeigentümer aus, deren Immobilien in den 50er, 60er und 70er Jahren entstanden sind. 152 Hausbesitzer…

Textile Kirchenkunst - Dienstag, 30. März 2010

„Paramentik – als Botschaft in christlichen Traditionen“ - unter diesem Thema stellt die Ahauser Künstlerin Claudia Brunke-Gregory vom 18. April bis zum 18. Juni textile Kirchenkunst in Seide aus. Die Ausstellung im romanischen Ambiente des Dormitoriums umfasst sakralen Raumschmuck z. B. Altar- und Kanzelbehänge, zur Verfügung gestellt von verschiedenen Kirchengemeinden des Münsterlandes, sowie Priestergewänder in verschiedenen liturgischen Farben, Stolen und Kelchvela. In der Ausstellung sind im Weiteren ein Behang zum Weltgebetstag der Frauen und ein Wandbehang des Heinrich-Albertz-Hauses in Ahaus zu sehen.Dabei werden Entwicklungen von religiösen Haltungen deutlich. Anliegen der Ausstellung ist es, aufzuzeigen, dass die Gemeinden neue Wege gehen…

Energieberater unterwegs - Dienstag, 16. Februar 2010

Seit dem 8. Februar klingeln die Energieberater Thomas Venhorst und Werner Vogelsang von der Service GmbH der Kreishandwerkerschaft bei rund 200 Haushalten in Legden. Zwei Wochen nehmen sie sich Zeit, um möglichst viele Hausbesitzer zu informieren, wie sie ihre Immobilie aus den 50er, 60er und 70er Jahren energetisch auf Vordermann bringen können.  Rund 50 Bürgerinnen und Bürger haben sich bei der Auftaktveranstaltung in der Gaststätte Ostermann über den Start der Kampagne unter dem Titel „Haus zu Haus" informiert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Friedhelm Kleweken erläuterte Anne-Katrin Schlüter aus dem Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises die Hintergründe der Kampagne,…

Nicht so pfiffig... - Freitag, 15. Januar 2010

Am Sonntag, 10. Januar, kam es gegen 11.20 Uhr an der Kreuzung L 574/K 33 zu einem Verkehrsunfall - die Unfallaufnahme endete mit der Sicherstellung von 26 Kilogramm Drogen und der Festnahme des Tatverdächtigen. Zum Ablauf: Zur Unfallzeit befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Kalletal die K33 (Osterwicker Straße) aus Richtung Königstraße kommend in Richtung Osterwick. An der Kreuzung mit der L 574 kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 53-jährigen Mannes aus Legden-Asbeck, der dabei leicht verletzt wurde. Am Pkw des 53-Jährigen, der an der Unfallstelle Vorfahrt hatte, entstand ein Schaden in einer Höhe von ca. 10.000 Euro und…

4.428 Euro für Lichtblicke - Dienstag, 12. Januar 2010

Als Vertreter der Aktion Lichtblicke e.V. freute sich Reiner Mannheims über einen Scheck mit der stolzen Summe von 4.428 Euro. Überreicht wurde die Spende von Omid Reghat, Direktor und Beatrix Sorko, Leiterin Marketing des Dorfes Münsterland in Legden. "Wie schon im Jahr zuvor war die Lichtblicke-Gala in kurzer Zeit mit 441 Gästen ausverkauft und wir mussten vielen Interessierten leider absagen", erklärte Reghat und verspricht die Gala, auch im kommenden Jahr wieder gemeinsam mit dem lokalen Radiosender WMW zu organisieren. Mannheims freut sich schon jetzt auf die vierte Gala, die voraussichtlich Ende November 2010 in der Audimaxx Halle im Dorf Münsterland…

Starker Start - Mittwoch, 16. Dezember 2009

Einen Top-Start in die Winterhallensaison 2009/2010 lieferten die F1-Spieler des SUS-Legden. Gleich zwei Mal starteten sie am vergangenen Wochenende in Coesfeld und in Billerbeck und kämpften sich jeweils ungeschlagen ins Finale. Nach einem unglücklichen Elfmeterstechen in Coesfeld gegen Coesfeld und einer knappen 2:1 Niederlagen in Billerbeck gegen Borken, mussten Sie sich mit einem hervorragenden 2. Platz zufrieden geben. Ziel der kleinen Kämpfer und Ihres Trainers Rudi Frieling ist jetzt umso stärker der Sieg in den noch anstehenden Hallentunieren.

Minister in Legden - Freitag, 17. Juli 2009

Eckhard Uhlenberg, Minister für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW sowie Jens Spahn und Johannes Röhring, beide Mitglieder des Bundestages, diskutierten kürzlich auf dem Hof Bomberg in Wehr über die Zukunft der Landwirtschaft im Münsterland. Die Junge Union (JU), die Frauenunion (FU) sowie die CDU-Fraktion hatten zu dem Gespräch eingeladen, zu dem auch die Vorsitzenden der Landwirtschaftlichen Ortsvereine anwesend waren. „Seitens der Landwirtschaft nimmt die Region Münsterland strukturell eine Vorreiterrolle ein, weil innovative und gesunde Betriebe gerade in der Landwirtschaft im Münsterland vorhanden sind“, so der Minister. Diese Kenntnis sei in der SPD-Ära lange nicht wertgeschätzt worden,…

Zweites Bolzrock - Dienstag, 14. Juli 2009

„Bolzrock!? Ja Sichaaa!!!“ hieß es kürzlich wieder in Legden-Asbeck, als das Bolzrock-Festival zum zweiten Mal die Pforten öffnete. 500 Besucher, 6 Bands und 8 Stunden Livemusik, das sind die Eckdaten des Festivals. Bürgermeister Friedhelm Kleweken eröffnete das Festival mit einer feierlichen Ansprache und gutem Wetter. Als erste Band stand „Hodensack“ aus Steinfurt auf dem Programm. Mit lustigen Texten und Bügelbrett heizten Sie dem Publikum ordentlich ein.Danach standen die „Schlappn“ aus Holtwick auf der Bühne, Extrem-Country der sich gewaschen hat. Als drittes waren die Veranstalter „Rockwasser“ aus Asbeck an der Reihe, die neben der Organisation auch noch selbst auf der Bühne…

Über Patientenverfügung… - Dienstag, 30. Juni 2009

Lange wurde darum gerungen, den Patientenwillen zu stärken. Mit einer mehrheitlichen Entscheidung stimmte man jetzt dem Entwurf des Abgeordneten Joachim Stünker (SPD) zu. Im Ergebnis können Patienten im Falle, dass sie sich nicht mehr äußern können, in Zukunft sicher sein, dass ihr Selbstbestimmungsrecht gewahrt wird. Für die SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer, Christoph Strässer und ihre Landtagskollegin Stefanie Wiegand war dies Grund genug, in einer Veranstaltung über das neue Gesetz zu informieren. Ein voller Saal in der Gaststätte Ostermann in Legden zeigte dann deutlich, wie groß das Interesse ist. Strässer, der sich seit sechs Jahren mit dem Thema befasst, gab nach einem…

Sprung aufs Podest - Dienstag, 05. Mai 2009

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Lüdinghausen schaffte der Legdener Schüler Marvin Sorko, der für die LG Coesfeld startete, im Dreikampf den Sprung aufs Treppchen. Mit 8,41 Sekunden im 50-Meter-Spring, 3,57 Metern im Weitsprung und 37,50 Metern im Ballwurf holte sich Marvin den zweiten Platz in der Altersklasse M10.

‹ First  < 7 8 9 10 > 
Insgesamt 91 Artikel auf 10 Seiten