News - Legden

In Dahlien investiert - Montag, 20. Juli 2015

Mit der Städtebauförderung unterstützen Bund, Länder und Kommunen als bewährte Gemeinschaftsleistung Städte und Gemeinden u.a. beim demografischen, sozialen und ökonomischen Wandel sowie beim Klimaschutz. Auch Legden profitierte in den letzten Jahren nicht nur mit 339.000 Euro für den Ausbau des Busshooks, sondern u.a. auch mit 184.000 Euro für den neu angelegten Dahliengarten auf dem Gelände „Pastors Garten“. Um sich ein Bild zu machen, wie die Fördermittel verwendet wurden, machte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer jetzt im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour durch in ihren Wahlkreis, Halt in Legden. Gemeinsam mit einer Legdener SPD-Delegation und unter fachkundiger Führung von Alfred Janning, erfuhr die…

Legdener Reiternachwuchs in… - Freitag, 19. Juni 2015

Zwei Wochen vor dem großen Turnier der TG St. Josef in Billerbeck konnten sich die Legdener Ponyreiter unter der Führung ihres Trainers und Vorsitzenden Karl-Heinz Meiß beim dortigen Ponyturnier am Wochenende in dem Mannschaftsspringen der Klasse E stark behaupten. Die Mannschaft Legden I mit Carlaotta Terhörst auf Jessica, Mareen Terfort auf Nina, Nele Hawerkock auf Max und Felix Meiß auf Ryans Violet konnte den Sieg vor der Billerbecker Mannschaft nach Legden "entführen". Carlotta Terhörst wurde außerdem noch zweite in der Einzelwertung. Die Mannschaft Legden II mit Mia Schmidt auf Casper, Charlotte Böckmann auf Nelly Kim, Isabel Wüller auf Carello sowie…

Sichere Handhabe von Jagdwaffen… - Donnerstag, 11. Juni 2015

Hegeringmitglieder haben an den vergangenen Wochenenden die Disziplinen im jagdlichen Schießwesen erfüllt mit den Langwaffen (Flinten) im Schrotschuss und mit der Büchse im Kugelschuss. Die Abschlussdisziplin auf Tontauben erfolgte auf dem Schießstand Wöstmann in Schöppingen unter Leitung des Schießobmann Ingo Elsbernd. Die Siegerehrung nahm am späten Nachmittag der stellvertretende Hegeringleiter Antonius Berning vor. In der Ansprache betonte Berning die Wichtigkeit in der  sicheren Handhabe der Jagdwaffen und die Übung in der Zielgenauigkeit. Die Volksbankpokale überreichte Volksbankleiter Reinhold Wellers von der Schöppinger Volksbank. Der Seniorenpokal (55 Jahre und älter)  ging an Bernhard Alfers aus Asbeck. Der Legden Pokal (30 bis 55…

Dorf Münsterland beeindruckt - Dienstag, 14. April 2015

Essen für mehrere hundert und Getränke für 2.000 bis 4.000 Personen; die Logistischen Herausforderungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Welcome Hotel Dorf Münsterland in Legden sind riesig. Entsprechend beeindruckt zeigten sich Eltern und Jugendliche bei der Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit Coesfeld, die im Rahmen der Woche der Ausbildung dort Station machte. In einer entspannten Gesprächsrunde konnten die anwesenden Gäste mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Gastronomie erfahren. Dabei kamen auch durchaus kritische Fragen auf, die von Petra Rüthemann, Personalleiterin des Welcome Hotels ausführlich beantwortet wurden. „Unsere Branche kämpft mit dem Ruf, dass die Verdienstmöglichkeiten sehr gering sind, das…

Legden bietet ein aktives… - Freitag, 06. März 2015

Der über 200 Jahre alte schmale Speicher – auch Taubenturm genannt (Büro des Verkehrsvereins) -  ist Anlaufpunkt nicht nur für Pättkesfahrer und anderen Touristen sondern auch für die heimische Bevölkerung. Mit dem Start in die Radwandersaison 2015 weist der Verkehrsverein des Dahliendorfes Legden auch sein umfangreiches Angebot an kostenlosen Broschüren und Informationen zu Ausflugszielen im Münsterland und benachbarten Holland hin. Die neuen Kataloge von der Münsterlandtouristik mit jede Menge umfangreichen und informativen Ausflugszielen liegen vor. Vom einfachen Tagestrip bis hin zur mehrtägigen Urlaubstour  hält der Katalog ein breites Angebot mit Pauschalen aber auch individuellen Angeboten bereit. Ein gut ausgebautes Radwegenetz…

Enorme Resonanz auf Vereinsmeisterschaften - Dienstag, 03. Februar 2015

Ein großes Programm hatte der ZRFV Legden am Wochenende vor zahlreichen Zuschauern in der Reithalle mit den diesjährigen Vereinsmeisterschaften abzuwickeln. Die Meisterschaften, welche in dieser Form vor 30 Jahren erstmalig durchgeführt wurden - die Eltern vieler der diesjährigen Teilnehmer haben selbst schon an "Legdener Vereinsmeisterschaften" teilgenommen -, waren selten so stark wie in diesem Jahr besetzt. Besonders erfreulich das große Teilnehmerfeld der Dressur- und Nachwuchsreiter, welche sich unter den Augen ihrer Trainer dem Richter Heiner Messing aus Schöppingen stellten. Bildet doch die dressurmäßige gute Ausbildung von Reiter und Pferd die wichtige Voraussetzng für spätere Erfolge. Selbst die kleinsten Anfänger konnten…

Kreis ehrt langjährige Schiedsrichter - Mittwoch, 14. Januar 2015

Am vergangenen Freitag fand in gemütlicher Runde in Legden der Jahresabschluss der Fußballschiedsrichter des Kreises Ahaus/Coesfeld statt. Der Vorsitzende des Schiedsrichterausschusses, Christoph Hanck, dankte den rund 150 anwesenden Schiedsrichtern für ihr Engagement im abgelaufenen Jahr: „Fast 7.000 geleitete Spiele zeigen, dass unsere Schiris trotz vieler anderer Verpflichtungen in Beruf, Privatleben und ihren Vereinen für ihr – nicht immer einfaches – Hobby brennen.“ Sein Jahresrückblick ging besonders auf Highlights wie den Besuch des Bundesligaschiedsrichters Lutz Wagner im November ein. Ebenfalls zufrieden zeigte er sich, dass es gegen den Trend im Land in 2014 gelungen ist, die Zahl der Schiedsrichter im Kreis…

Seniorenkapelle aus Legden… - Mittwoch, 31. Dezember 2014

Ende November waren 13 Musiker der Legdener Seniorenkapelle in Tschechien. Verbunden mit einigen Kuranwendungen kam aber auch die Musik nicht zu kurz . Zum Repertoire der Kapelle gehören auch die böhmischen Musiktitel die man bei mehreren Auftritten zu Gehör brachte. Zwei Auftritte in Marienbad waren von der Kurverwaltung angekündigt . Die Kurgäste bedankten sich mit viel Applaus. Das Konzert im Casino Bad Franzensbad war wohl der Höhepunkt der Reise. Ein weiteres Highlight war der Besuch des Instrumenten – Museums in Markneukirchen mit mehr als tausend Instrumenten aus aller Welt. Der abschliessende Besuch der Instrumentenstadt Klingentahl in der gleichzeitig das erste…

Teilhabe am Leben mit Demenz - Donnerstag, 04. Dezember 2014

„Teilhabe am Leben – Integration von Menschen mit Demenz in das dörfliche Leben von Legden und Asbeck war Schwerpunktthema der diesjährigen Vertreterversammlung des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus/Vreden. Hierzu begrüssten Caritas-Vorstandssprecher Bernhard Herdering und Geschäftsbereichsleiter Matthias Wittland Diplom-Gerontologin Birgit Leuderalbert, die bei der Caritas-Pflege und Gesundheit  als Qualitäts- und Projektbeauftragte tätig ist. Herdering betonte, dass es sich bei diesem Projekt mit Vorbildcharakter handele, bei dem sich auch andernorts Kirchengemeinden, aber auch kirchliche Vereine und Verbände, engagieren könnten. Unter dem Motto „Gemeinsam gestalten“ sei ein wegweisendes Projekt zur Demenz  gestartet, dessen Projektziele und die Meilensteine der Umsetzung in einem engagierten und…

Versammlung des Caritas - Dienstag, 02. Dezember 2014

Der Auftakt zur diesjährigen Delegiertenversammlung des Caritasverbandes Ahaus-Vreden war ein Gottesdienst, der in der Pfarrkirche St. Brigidain Legden zum Thema „Teilhabe Am Leben“ gefeiert wurde. Pfarrer Scho, Vorsitzender des Caritasrates, begrüsste anschliessend im Pfarrheim die Gäste Bürgermeister Kleweken und Pfarrer Dieker sowie die Mitglieder der Delegiertenversammlung aus den Dekanaten Ahaus und Vreden. Bürgermeister Kleweken lobte in seinem Grusswort die Caritas-Dienste insbesondere in Legden, weil sie einen wichtigen Dienst am Menschen leiste. „Der Mensch im Mittelpunkt“ sei für die Caritas nicht nur das Motto, sondern werde immer wieder im Arbeitsalltag umgesetzt. Caritas-Vorstandssprecher Bernhard Herdering schlug in seiner Ansprache den Bogen zum…

 < 1 2 3 4 5 >  Last ›
Insgesamt 91 Artikel auf 10 Seiten