News - Gescher

Schüler auf Kreishausrallye - Sonntag, 16. Juli 2017

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 a und 4 b der Pankratiusschule aus Gescher haben sich während eines Kreishaus-Besuches mit den Aufgaben des Kreises Borken vertraut gemacht. Bei einer Rallye durch verschiedene Fachbereiche des Kreishauses mussten die Kinder Fragen zu dem Kreisgebiet Borken beantworten und lernten so viel Neues über ihren Heimatkreis. Zuvor wurden die Schülerinnen und Schüler im Großen Sitzungssaal von Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, begrüßt. Heike Tegeler gab den 55 Schülerinnen und Schülern, die zusammen mit ihren Lehrinnen Sonja Schlüter-Döking und Christine Himpel angereist waren, Informationen über die Struktur des Kreises und des Kreistages. Im Anschluss…

Wer ins kalte Wasser springt... - Freitag, 30. Juni 2017

Das war mehr als eine reine Präsentation von Ergebnissen, die die Lernenden der Gesamtschule Gescher im Rathaus vorstellten. Einige Schüler überwanden die Hürde vor großem Publikum aus Eltern, Schulleitung, Lehrern und Mitschülern zu stehen und zu reden. Im Rahmen des Berkelaktionstages 2017 haben sich Fünft-, Sechs- und Achtklässler in den vergangenen zwei Monaten intensiv mit dem heimischen Fluss auseinandergesetzt. Sie lernten viel Neues kennen. Daten recherchieren und aufarbeiten. Versuche aufbauen und Ergebnisse interpretieren. Zu guter Letzt – die wirkliche Herausforderung – das Erarbeitete auf das Wesentliche zu komprimieren und verständlich dem Publikum darzubieten. Die Jungwissenschaftler sitzen sichtlich nervös auf den…

Über 10.000 Kilometer für… - Mittwoch, 14. Juni 2017

„Toll, dass so viele an der Aktion teilgenommen haben, und im Aktionszeitraum zugunsten des Klimaschutzes ihr Auto in der Garage gelassen und sich stattdessen auf den Fahrradsattel geschwungen haben.“ Simone Maiwald, Projektkoordinatorin für die Aktion Stadtradeln in der Glockenstadt, freut sich, dass das Stadtradeln bereits im ersten Anlauf so gut angenommen wurde. Insgesamt haben sich 100 Gescheraner Radlerinnen und Radler in acht Teams auf der Internetplattform www.stadtradeln.de registriert. Sie haben sich im dreiwöchigen Aktionszeitraum vom 1. Bis 21. Mai 2017 gemeinsam 10.389 Radkilometer erstrampelt und dabei rund 1500kg CO2 eingespart. Die besten Einzelleistungen liegen bei über 500 km in den…

Über 10.000 Kilometer für… - Donnerstag, 01. Juni 2017

„Toll, dass so viele an der Aktion teilgenommen haben, und im Aktionszeitraum zugunsten des Klimaschutzes ihr Auto in der Garage gelassen und sich stattdessen auf den Fahrradsattel geschwungen haben.“ Simone Maiwald, Projektkoordinatorin für die Aktion Stadtradeln in der Glockenstadt, freut sich, dass das Stadtradeln bereits im ersten Anlauf so gut angenommen wurde. Insgesamt haben sich 100 Gescheraner Radlerinnen und Radler in acht Teams auf der Internetplattform www.stadtradeln.de registriert. Sie haben sich im dreiwöchigen Aktionszeitraum vom 1. bis 21. Mai gemeinsam 10.389 Radkilometer erstrampelt und dabei rund 1500 kg CO2 eingespart. Die besten Einzelleistungen liegen bei über 500 km in den…

Dirk Preckel folgt auf Uli… - Freitag, 26. Mai 2017

Knapp 90 Vereinsmitglieder konnte der Vorsitzende des SV Gescher, Rainer Nienhaus, in diesem Jahr zur  Mitgliederversammlung begrüßen. In seinem Jahresbericht des geschäftsführenden Vorstandes ging er auf die vielen Aktivitäten des Vereins ein. Im Jahr 2016 hat man weiter den Gesundheits- und Rehasport ausbauen können. Die Raumauslastung im Star Gym konnte weiter erhöht werden. Man biete nun ein enormes Sportangebot für Jung und Alt, so Rainer Nienhaus. Abschließend dankte der Vorsitzende allen Vorstandsmitgliedern, Trainern, Übungsleitern und ehrenamtlichen Mitarbeitern für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2016. Ohne diese Personen sei der SV Gescher längst nicht so erfolgreich, so Nienhaus. Anschließend gab er…

Schüler lernten Wissenswertes… - Samstag, 06. Mai 2017

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 c und 4 d der Von-Galen-Schule aus Gescher haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer Rallye durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 48 Mädchen und Jungen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass der niedrigste Punkt in der Region in Isselburg-Anholt liegt, wohin man im Kreishaus wegen eines Führerscheines gehen muss und dass es den Kreis Borken in seinem jetzigen Gebietszuschnitt erst seit 1975 gibt. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Kinder im Großen Sitzungssaal willkommen. Die jungen Gäste aus Gescher, die mit ihren…

Imker wählen neuen Vorsitzenden - Freitag, 05. Mai 2017

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Imkervereins Gescher-Stadtlohn-Velen und Umgebung wurde der Vorstand neu besetzt. Mit seiner ihm eigenen Routine konnte der erste Vorsitzende Albert Könning die ersten Tagesordnungspunkte abhandeln. Der Imkerverein steht auf soliden Füßen und kann sich auf die Zusammenarbeit von über 120 Imkern verlassen. Die 36 anwesenden Vereinsmitglieder genehmigten das Protokoll der letzten Generalversammlung von April 2016 und das der außerordentlichen Versammlung vom Sommer letzten Jahres, in der die durch die Jahre veraltete Satzung mit Hilfe eines Anwalts auf den neuesten Stand gebracht wurde. Dafür dankte Könning dem Schriftführer Werner Hessing, der sich hier sehr engagiert eingesetzt hat…

Viertklässler erkundeten… - Freitag, 21. April 2017

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 a und 4 b der Von-Galen-Schule aus Gescher haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer „Rallye" durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 49 Jungen und Mädchen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass es den Kreis Borken in seinem jetzigen Gebietszuschnitt erst seit 1975 gibt, dass im Borkener Kreishaus sowie in den Nebenstellen in Bocholt und Ahaus Autos angemeldet werden können und dass die Kreisgrenze zu den Niederlanden insgesamt 108 Kilometer lang ist. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Stabsstelle, hieß die Kinder im Großen Sitzungssaal willkommen.…

IT-Wirtschaft ist Zukunftsbranche… - Donnerstag, 20. April 2017

Der Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) traf sich zur 137. Sitzung jetzt bei der d.velop AG in Gescher. Der turnusgemäßen Sitzung ging eine Betriebsbesichtigung voran. In seiner Begrüßung stellte der Vorstandsvorsitzende Christoph Pliete die d.velop AG vor und betonte rückblickend, dass die Gründung des Unternehmens im Jahr 1992 auch mit Hilfe der WFG erfolgt sei. Die d.velop Gruppe mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software, die dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse in Unternehmen und Organisationen digitalisiert und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Derzeit elf Tochtergesellschaften und Beteiligungen bilden zusammen mit der d.velop AG die d.velop Gruppe. Rund…

Kampfsportler mit erfolgreichem… - Dienstag, 18. April 2017

Im März 2017 war der Generalsekretär der IMAF (International Martial Arts Federation), Olaf Dresemann, zur Durchführung eines Seminars und gleichzeitiger Prüfungsabnahme in Gescher. Alle Teilnehmer des SV Gescher haben die Prüfung erfolgreich abgeschlossen und die entsprechenden Urkunden erhalten. Weitere Prüfungen  und Seminare mit Dresemann werden folgen. Trainer Nedeljko Lokhorst und sein Sohn Alex werden in Kürze zur Prüfung für den 1. Dan im Nihon Jutsu und Tai Jutsu zugelassen. Nedeljko Lokhorst selbst ist seit elf Jahren Mitglied im Verband IMAF und besitzt alle Prüfungslizenzen und die Dojo-Lizenz. Interessenten, die sich der Kampfsportabteilung anschließen möchten, sind eingeladen zu den Trainingsterminen: Jugendliche…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 154 Artikel auf 16 Seiten
Wochenpost Online - Gescher