News - Gescher

Viertklässler informierten… - Mittwoch, 04. Mai 2016

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Von-Galen-Schule aus Gescher haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer Rallye durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 75 Jungen und Mädchen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass es den Kreis Borken in seinem jetzigen Gebietszuschnitt erst seit 1975 gibt, wo man im Kreishaus wegen eines Führerscheines hingehen muss und dass die Kreisgrenze zu den Niederlanden insgesamt 108 Kilometer lang ist. Heike Tegeler, Mitarbeiterin der Pressestelle, hieß die Kinder, die in zwei Gruppen gekommen waren, im Großen Sitzungssaal willkommen. Die jungen Gäste aus Gescher,…

Zuhörer stimmen begeistert… - Dienstag, 03. Mai 2016

Am vergangenen Sonntag stellte der Gospelchor „Spirit Voices“ wieder einmal unter Beweis, dass regelmäßiges Einstudieren von Liedern von Erfolg gekrönt ist. So konnten die Chormitglieder in der Pankratiuskirche in Gescher ein abwechslungsreiches Programm bieten. Es erklangen Gospels wie zum Beispiel „Give me Jesus“ oder „Deep River“, aber auch andere beliebte Songs wie „Chasing cars“ und „Something Stupid“. Diese konnten wegen ihres Bekanntheitsgrades die Zuhörer zum Mitsingen animieren. Eine witzige Note erhielt das Programm durch den Chorleiter Albert Göken, der mit viel Enthusiasmus und Geschick durch das Programm führte. Eine Bereicherung brachten, zum einen die Trommelstücke der Gruppe „Spirit Drums“ wie…

Neuer Sprinter für Tafel - Mittwoch, 13. April 2016

Für die Abholung und Verteilung temperaturempfindlicher Lebensmittel, benötigte die Tafel Gescher dringend einen neuen Kühltransporter. Dank der Unterstützung der Auto Sibbing GmbH & Co. KG konnte nun der neue, von der Daimler AG gestiftete, Sprinter entgegengenommen werden. Jede soziale Bewegung braucht einen Motor - ein nagelneuer Mercedes-Benz Sprinter mit Kühlausstattung sorgt künftig bei der Tafel in Gescher für mehr Mobilität. Bereits seit 1998 unterstützt Mercedes-Benz als einer der Hauptsponsoren die deutschen Tafeln. „Wir sind stolz darauf ein so bedeutsames Projekt wie die Tafel zu unterstützen und damit etwas Gutes zu tun“, sagt Volker Sibbing, Geschäfts­führer der Auto Sibbing GmbH &…

25 Jahre mit dem DRK verheiratet - Montag, 11. April 2016

25 Jahre Rettungsassistent beim Roten Kreuz im Kreis Borken und immer in der Rettungswache Gescher eingesetzt: Klaus Bölting (48) aus Rhede hat in dieser Zeit viel erlebt – zum Beispiel Geburten im Rettungstransportwagen, aber auch schwerste Unfälle. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde ehrte die Hilfsorganisation mit Aloys Eiting, Vorsitzender des Präsidiums im DRK-Kreisverband Borken, ihren treuen Mitarbeiter im Rotkreuz-Zentrum in Borken mit Blumen und einer Flasche DRK-Sekt. Theo Heisterkamp, Leiter der Rettungswache Gescher, war mit Kollegen zur Auszeichnung gekommen und überbrachte einen Frühstückskorb, wie auch Torsten Beuting von der Wache in Isselburg. Eine dritte betreibt das Rote Kreuz für den Kreis…

„Kein Dünger wie der andere“ - Freitag, 04. März 2016

„Standard war gestern – individuell ist heute.“ Martin Duesmann-Artmann, Geschäftsführer der Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG, bringt die Gründe für die Investition in eine Düngermischanlage am Standort Gescher auf den Punkt. „Die Nachfrage nach individuell auf den Bedarf von Boden und Pflanzen abgestimmten Düngern nimmt stetig zu, denn mit der bedarfsgerechten Düngung kann der Landwirt Kosten sparen und umweltschonend arbeiten. Mit unserer Düngermischanlage, die wir aktuell erweitert haben, können wir dieser Entwicklung voll und ganz Rechnung tragen.“ 2011 ging die neue Anlage mit fünf Vorratsbehältern in Betrieb.  erfolgte eine Erweiterung, um Verladung und Qualität weiter zu optimieren. Die jüngste Investition…

Eing ehrt Jubilare - Dienstag, 02. Februar 2016

Für ihre langjährige Verbundenheit mit der Firma Eing Textilveredlung sind Helder Pinto und Stefan Kuhlmann (10 Jahre Betriebszugehörigkeit), Stefan Robert und Frank Schröer (25 Jahre Betriebszugehörigkeit) und Franz-Josef von dem Berge (40 Jahre Betriebszugehörigkeit)  geehrt worden. Außerdem wurde Werner Büscher nach 37 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet. Jubilarfeiern haben zu Recht ihren hohen Stellenwert in der sich schnell verändernden Welt. Spiegeln sie doch bestens den inneren Wert, die Atmosphäre und das Betriebsklima in einem Unternehmen wider. Sie sind objektiver Maßstab und Gradmesser dafür, wie stark sich Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen identifizieren und der neuen Schnelllebigkeit trotzen. „Langjährige Treue zu…

SV-Garde sammelt Turniererfahrung - Dienstag, 08. Dezember 2015

Die Aufregung war groß, als der Beschluss der „Blauen Garde“ des SV Geschers, auf Turnieren zu starten, gefallen ist. Nach jahrelangem Training und Auftritten in örtlichen und überörtlichen Karnevalssitzungen hat die Tanzsportgarde nun ein neues Ziel im Visier: bei Tanzturnieren des Bundes Westfälischen Karnevals zu starten. Am 15. November war es nun soweit: Die Blaue Garde bestritt das erste Tanzturnier in Rheine. Mit voller Vorfreude und Anspannung ertanzten sie gute erste 312 Punkte. Überglücklich über die unverhoffte Punktzahl konnten sie ihre Freude am Tanzen zeigen und die gesamte Halle mit ihrer Begeisterung anstecken. Letzten Sonntag kamen dann die Westfalenmeisterschaften in…

Der Knieschmerz - Freitag, 04. Dezember 2015

Das Kniegelenk ist das am meisten beanspruchte Gelenk des menschlichen Körpers. Es ist ein anatomisches Wunderwerk und muss bei jedem Schritt ungefähr das Dreifache unseres Körpergewichtes ab puffern. Ohne unsere Kniegelenke könnten wir weder gehen, noch uns hinsetzen, geschweige denn uns sportlich betätigen. Um all diese Bewegungen ausführen zu können, ist ein von der Natur ausgeklügeltes Zusammenspiel von Knochen, Bändern, Muskeln und Knorpel nötig. Es wird als das komplizierteste Gelenk des menschlichen Körpers bezeichnet und macht  vielen Menschen Probleme. Einen informativen Vortrag zum Thema „Der Knieschmerz“ hält Dr.med. Ulrich Rebers am 7. Dezember 2015 um 18 Uhr im Hotel zur…

Kranzniederlegung für tödlich… - Montag, 23. November 2015

Straßenwärter, Vermesser oder Techniker machen bei ihrer Arbeit auf oder neben der Strecke einen gefährlichen Job: In diesem Jahr haben sich bislang 16 Beschäftigte bei elf Unfällen durch Fremdverschulden verletzt. Sie erlitten teilweise Prellungen und Frakturen und wurden durch die Vorfälle traumatisiert. Erstmals seit 2011 ist ein Kollege während seiner Arbeit bei einem Unfall ums Leben gekommen. Das bilanzierte Straßen.NRW anlässlich der jährlichen Kranzniederlegung für tödlich verunglückte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gescher im Kreis Borken. "Jeder Unfall mit einem Straßenwärter oder einer Straßenwärterin und natürlich gerade der schlimme tödliche Unfall  des Kollegen mahnt uns, dass die Arbeit im Verkehrsraum, auf…

Ziegelwerk Schüring holt… - Freitag, 20. November 2015

Andreas Denne, Inhaber des Ziegelwerks Schüring aus Gescher, blickt gern zurück: „Das war schon ein feierlicher Moment“ und meint damit den Augenblick, als er in der Jahrhunderthalle in Bochum im Rahmen der GRÜNDERPREIS-Veranstaltung auf die Bühne gebeten wurde, um von NRW-Wirtschaftsfminister Garrelt Duin den 3. Preis entgegenzunehmen. Mit seinem Unternehmenskonzept, das Traditionshandwerk und moderne Gestaltungsansprüche verbindet, hatte der Gescheraner Unternehmer es geschafft aus rund 100 eingereichten Bewerbungen herauszustechen und die Fachjury zu überzeugen. Kriterien waren dabei neben dem unternehmerischen Erfolg und der Kreativität der Geschäftsidee die Unternehmensphilosophie sowie die Übernahme ökologischer oder gesellschaftlicher Verantwortung. Bereits seit Oktober zählte er zu…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 130 Artikel auf 13 Seiten