News - Ahaus

Sammelaktion der Pfarrcaritas - Dienstag, 18. April 2017

Die Mitglieder der Pfarrcaritas St. Andreas Wüllen und St. Martinus Wessum haben im Rahmen ihrer Frühjahrsaktion „Eins mehr für die Tafel“ Lebensmittel für die Ahauser Tafel gesammelt. Die Kunden von Kaufland in Wüllen und K+K in Wessum wurden darum gebeten, ein haltbares Lebensmittel ihres Einkaufs zu spenden. Die reibungslose Organisation der Aktion übernahmen Agnes Kernebeck in Wüllen und Maria Dues-Vöcking in Wessum. Über die positive Resonanz der Kunden freute sich das Sammlerteam. So häuften sich am Ausgang nach und nach viele haltbare Lebensmittel an. Am Ende des Tages waren 79 Kartons mit Nahrungsmitteln gefüllt und warten nun in der Tafel…

Gutes Sehen ist nicht selbstverständlich - Montag, 17. April 2017

Am vergangenen Donnerstagmorgen führte die Augenklinik Ahaus mit drei 6. Klassen der Canisiusschule ein eineinhalbstündiges Aktionsprogramm durch. Ziel des Programmes war, die Schüler gegenüber Menschen mit Augenkrankheiten oder einer Sehbehinderung zu sensibilisieren. Reaktionen wie „Wow“, „Krass“ und „Das hätte ich jetzt nicht erwartet“ waren keine Seltenheit. Auch das engagierte Team der Augenklinik Ahaus freute sich über das große Interesse der Schüler an den drei Stationen. So konnte jeweils eine kleine Gruppe aus maximal zehn Schülern intensiv betreut werden. Mithilfe von Simulationsbrillen konnten die Schüler Augenkrankheiten am eigenen Leib erleben. Zum Beispiel versuchten sie einfache Alltagsaufgaben, wie Geld abzählen oder Lebensmittel abwiegen, zu bewältigen.…

30 Talente in der Fußballschule - Freitag, 14. April 2017

Wie jedes Jahr starteten die Sparkassen-Fußballferien am Freitag mit Beginn der Osterferien. Beginn in diesem Jahr war auf dem Gelände des 1. FC Oldenburg in Ahaus am Stadion an der Ridderstraße. Bei tollem Wetter und teilweise sogar sommerlichen Temperaturen nahmen 30 Kinder am Training statt. Erlebniswelt-Fussball e.V. organisiert die Fußballferien und stellt dabei drei Trainer, die den Kindern in den Altersklassen G- bis D-Jugend von Freitag- bis Sonntagnachmittag tolle Trainingsinhalte vermittelt haben. Zudem erhielten alle Teilnehmer/innen ein Trikot mit eigener Rückennummer und Namensflock. Im Anschluss an die dreitägigen Trainingseinheiten endete das "Camp" nach einem 4:4 in der regulären Spielzeit mit…

UM-manteln am bklm - Freitag, 14. April 2017

Es war ganz schön voll in den Fluren, Klassenräumen und der Schulküche – gleich vier Oberstufen des bklm trafen sich zu einem gemeinsamen Schulprojekt – „FloReHoKo“. Floristen, Restaurant- und Hotelfachkräfte und Köche planen einen gemeinsamen Kundenauftrag – jeder in seinem beruflichen Fachgebiet. Die Floristen gestalteten eine festliche Tischdekoration zum Thema „um-manteln“ und kamen mit den angehenden Restaurant- und Hotelfachkräften ins Gespräch. Es wurde viel vom eigenen Beruf erklärt und so manches Mal hörte man im Raum ein “das wusste ich gar nicht“. Als die Blumendekoration fertig war ging es an das Herrichten der festlichen Tische. Eine große Menge an Besteck,…

Erfahrener Wirbelsäulenchirurg… - Donnerstag, 13. April 2017

Oft ist es nur eine falsche Bewegung und dann geht nichts mehr. Der Rücken macht zu, schmerzt und lässt auch die kleinste Tätigkeit zur Qual werden. Unsere wichtigste Stütze knickt ein und bringt den durchgetakteten Alltag durcheinander. Die Ursachen sind vielfältig: Häufig sind Bewegungsmangel und Verspannungen die Auslöser. Aber auch Entzündungen, Unfälle oder altersbedingter Verschleiß können Ursache für Rückenschmerzen sein. Auch wenn in vielen Fällen die konservativen Behandlungsmethoden wie Physiotherapie, Wärme, Massage, Bewegung, Akupunktur oder Medikamente für Linderung sorgen, bleibt in einigen Fällen eine Operationen nicht unumgänglich. „Wir freuen uns, dass wir auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie mit Dr. Thomas…

Digital gut aufgestellt - Mittwoch, 12. April 2017

Einen kleinen Eindruck davon, wie Ahaus digital aufgestellt ist, haben Sven Volmering MdB, Berichterstatter der CDU/CSU für digitale Bildung, und Heike Wermer, CDU Landtagskandidatin für den Wahlkreis Borken II, durch Besuche bei der neuen Stadtbibliothek und bei der Firma Tobit.Software geholt. Beeindruckt über den Neubau des Kulturquadrats und die Ausstattung der Stadtbibliothek zeigte sich Volmering, Bundestagsabgeordneter für Bottrop, Dorsten und Gladbeck: „Die Einrichtung ist vorbildhaft und ein Vorbild für andere Städte.“ Heike Wermer zeigte sich sichtlich stolz, dass die Städte und Gemeinden in ihrem Wahlkreis viel Wert auf Bildung und Kultur setzen. „Das ist keine Selbstverständlichkeit. Uns hier im Kreis…

Garten auf Vordermann gebracht - Mittwoch, 12. April 2017

Der Garten des Kindergarten St. Josef in Ahaus wurde am Samstag von tatkräftigen Eltern der Kindergartenkinder aufgefrischt. Bei gutem Wetter wurden neue Sandkästen errichtet, Hochbeete angelegt, Spielgeräte montiert und Beete bepflanzt. Der Förderverein „Kleine Kinder große Freu(n)de“ sorgte für das erforderliche Material. Alle großen und kleinen Helfer konnten sich anschließend am Grill stärken.

13 Kursteilnehmer erhalten… - Dienstag, 11. April 2017

Im letzten Abschnitt ihrer Ausbildung zum Tischler erreichten vor kurzem 13 Auszubildende das Zertifikat zur CNC-Fachkraft im Tischlerhandwerk. Das Bedienen von computergesteuerten Maschinen und Bearbeitungszentren nimmt einen stetig wachsenden Anteil im Arbeitstag von holz- und kunststoffverarbeitenden Berufen ein. Dieser Entwicklung wird im schulischen Teil der Holzmechaniker- und Tischlerausbildung durch ein spezielles Differenzierungskonzept am BTA bereits seit vielen Jahren Rechnung getragen. Neben den üblichen theoretischen Grundlagen werden hier Kenntnisse in der Woodwop- Programmierung vermittelt und durch praktische Übungen an dem schuleigenem CNC-Bearbeitungszentrum ergänzt. Für eine Zertifizierung sind allerdings noch weitere vertiefende Fertigkeiten und Kenntnisse unter dem Aspekt der selbstständigen Programmierung und…

Wolfgang Niehues bleibt Vorsitzender… - Dienstag, 11. April 2017

Rund 40 Mitglieder folgten der Einladung des Ahaus e.V. zur Versammlung im Hotel Restaurant Hof zum Ahaus in Wüllen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Niehues standen die Berichte aus den Ausschüssen auf der Agenda. Sebastian Schürmann und Hermann Grünewald führten durch die Projekte des Tourismusausschusses und hatten allerlei zu berichten: erneut positive Zahlen im Übernachtungstourismus, neue Flyer zu Ahauser Sehenswürdigkeiten, eine neue Bronzetafel, die an die Geschichte der Hirsch-Apotheke in Ahaus erinnert, eine neue Schutzhütte für Radfahrer und Wanderer sowie ganz aktuell ein Bronzerelief im Jutequartier, welches das Gelände der ehemaligen Jutespinnerei und Weberei Ahaus zeigt und an…

„Artige Kunst“ und „Entartete… - Montag, 10. April 2017

Der Leistungskurs Kunst der Stufe 12 des Abiturbildungsganges Kunst/Englisch des Berufskollegs Canisiusstift Ahaus besuchte mit seinem Kunstlehrer Ludger Müller und seiner Englischlehrerin Inga Lümmen die Ausstellung „Artige Kunst“ der Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum. Hinter dem scheinbar harmlosen Titel der Ausstellung verbirgt sich die schwierige und ernsthafte Auseinandersetzung mit der Kunstpolitik im Nationalsozialismus. Auf dem zweiten Blick erschließt sich, dass sich der Ausstellungstitel  „Artige Kunst“ als Gegenbegriff zur diffamierenden NS-Terminologie der „entarteten Kunst“ versteht. Die Ausstellungsankündigung verrät, dass exemplarische Werke der offiziell geduldeten und geförderten Kunst der NS-Zeit gezeigt werden, dazu in prägnanter Gegenüberstellung Werke von verfolgten und verfemten Künstlern, die…

 < 1 2 3 4 >  Last ›
Insgesamt 1861 Artikel auf 187 Seiten