News - Ahaus

Chinesische Reisegruppe zu… - Freitag, 02. Dezember 2016

Während Christian Plate auf der Terrasse seines Elternhauses seinen landwirtschaftlichen Betrieb vorstellt, werden fleißig Handys gezückt für Fotos und Videos. In der letzten Woche hat die 45-köpfige chinesische Reisegruppe die EuroTier in Hannover besucht. Das ist die weltgrößte Fachausstellung für Tierhaltung und -management.Heute sind sie in Graes. Sie wollen sich vor Ort ein Bild machen, wie moderne Schweinezucht in Deutschland aussieht. Hierzu hat sich der chinesische Agrarreisen-Veranstalter im Vorfeld umgesehen und ist im Internet auf den Kreis Borken gestoßen, berichtet Übersetzerin Yiran Li. Zwei Tage lang habe sie sich vorher eingelesen, um heute angemessen dolmetschen zu können. Denn es treffen…

Überraschung für erste Kundin - Sonntag, 27. November 2016

Nach der erfolgreichen Einweihung der modernisierten Volksbank-Niederlassung in Ottenstein hat das Team Stefanie Olbers als erste Kundin mit einem Blumenstrauß überrascht. Überreicht wurden ihr die Blumen von den Kollegen Manfred König und Matthias Jopp.  

CDU besucht neues Tierheim - Donnerstag, 24. November 2016

Rund 50 Mitglieder der Ahauser CDU haben das neu entstehende Tierheim an der alten B70 besucht. Sichtlich beeindruckt waren die Mitglieder von dem Projekt, welches Julia Steggemann dort stemmt. Gummistiefel wären wohl passenderes Schuhwerk gewesen, da waren die meisten sich einig. Noch ist das Gelände des neuen Tierheims eine Baustelle. Dennoch sind am Montagabend gut 50 Mitglieder der Ahauser CDU gekommen, um sich von Julia Steggemann zeigen zu lassen, wo bald das neue Tierheim seine Pforten öffnen wird. Julia Steggemann, die das Tierheim betreiben wird, freut sich über das große Interesse und so viel Zuspruch. „Wenn alles gut klappt, starten…

Sieger des Indiaca-Turniers… - Donnerstag, 24. November 2016

Bereits zum fünften Mal gab es am vergangenen Dienstag in der Mehrzweckhalle der Anne-Frank-Realschule ein sportliches Kräftemessen zwischen den verschiedenen Klassen des Berufskollegs Canisiusstift Ahaus. Insgesamt 15 Teams, darunter auch eine Lehrermannschaft, gingen an den Start und spielten den diesjährigen Sieger im Indiaca aus. Neben dem begehrten Wanderpokal, der für die sportliche Motivation sorgte, ging es auch in diesem Jahr wieder um die Auszeichnung für die beste Performance. Alle Teams sorgten durch ausgefallene Trikots, Kostüme, Anfeuerungsrufe und zum Teil einstudierte Tänze für eine tolle Stimmung. Eine schwierige Aufgabe für die Fachjury, die sich jedoch zum Abschluss des Turniers einig war,…

Besondere Verdienste gewürdigt - Donnerstag, 24. November 2016

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des Caritasverbandes wurden zwei goldene Caritas-Ehrennadeln an Rita Goerke (Alstätte) und Renate Lanfers (Gronau)  für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement überreicht. In seiner Laudatio hob Vorstandssprecher Bernhard Herdering das besondere Engagement von Rita Goerke in über 37 Jahren in der Pfarrcaritas,  als Vorsitzende der Aktion „Familie in Not“ und lange Jahre auch als Vertrauensfrau für den Caritasverband. Ihr sei es stets sehr wichtig gewesen, unbürokratisch und konfessionsübergreifend zu helfen. Rita Goerke habe immer ein Gespür für die Sorgen und Nöte der Menschen gehabt. „Sie kennen Geschichten, die man lieber nicht hören möchte“, denn Frau Renate Lanfers habe sich…

Delegierte blicken zurück… - Donnerstag, 24. November 2016

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Caritasrates, Pfarrer Scho aus Südlohn, begann die Delegiertenversammlung des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden mit einem Grußwort der Stadt Ahaus. Ortsvorsteher Josef Große-Schwiep warf dabei einen Blick auf die Anfänge des Caritasverbandes und lobte die stets gute Zusammenarbeit der Stadt mit dem Caritasverband und dabei vor allem für den gemeinsamen Einsatz für die Menschen in verschiedenen sozialen Notlagen. Caritas-Vorstandssprecher Bernhard Herdering legte in seinem Jahresbericht einen Schwerpunkt auf die Flüchtlingsthematik. Er dankte dabei den vielen Integrationslotsen für ihre engagierte Arbeit, die damit im Alltag einen ganz besonderen Beitrag zur Willkommens- und…

Kramer Schuhe auf Expansionskurs - Mittwoch, 23. November 2016

In Ahaus mit dem bekannten Kramer Haus vor vielen Jahren gestartet, feiert das Unternehmen Kramer Schuhe jetzt die Neueröffnung seiner 50. Filiale. Mittlerweile ist das Familienunternehmen aus dem Münsterland neben dem Traditionshaus mit 15 ABC SCHUHE- und 34 SCHUH OKAY-Filialen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Hessen vor Ort. Das Unternehmen ist damit auf Wachstumskurs – und bekennt sich in Zeiten der Online-Shops weiter zum stationären Handel.  Beim Unternehmen Kramer Schuhe setzt man auf den stationären Handel. Zwar stehe der Einzelhandel unter Druck, aber durch smarte Konzepte, um Online- und Offlinewelten zu verbinden, werde man auch als mittelständischer Händler in Zukunft gut…

„Einser“-Abschluss bei… - Mittwoch, 23. November 2016

Natalia Boonk, Frank Hemling, Fabian Ingenhorst, Kevin Oskamp, Fränzi Rave und Julia Schwittesind für ihre „sehr guten“ Prüfungsleistungen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen ausgezeichnet worden. Sie hatten im Frühjahr ihre Ausbildung bei der Sparkasse Westmünsterland absolviert. Mit weiteren Prüfungsbesten aus den kaufmännischen Berufen – darunter neunzehn von der Sparkasse – sind die Einser-Kandidaten aus Ahaus, Stadtlohn, Südlohn und Vreden von der IHK zu einer Feierstunde eingeladen worden. Seit neun Jahren ehrt die IHK Nord Westfalen die besten Lehrlinge in den Kreisen und kreisfreien Städten, um die Bedeutung der dualen Berufsausbildung für die Wirtschaft der Region zu unterstreichen.

Langjährige Mitarbeiter geehrt - Dienstag, 22. November 2016

Im Rahmen der Weihnachtsfeier ehrte die Augenklinik Ahaus vergangenen Samstag ihre langjährigen Mitarbeiter. Dr. Ralf Gerl und Geschäftsführerin Marianne Busch gratulierten den Jubilaren, die in diesem Jahr aus den Standorten Ahaus, Stadtlohn, Ochtrup und Rheine kamen. Die Augenärzte „Dr. Gerl und Kollegen“ praktizieren im Praxis-Klinik-Verbund an acht Standorten im Münsterland. 

Alles aus nextenliebe für… - Dienstag, 22. November 2016

Starke nextenliebe-Aktion: Fast 100 bekannte Gesichter aus der Region haben einen Abend lang im Club next an den Turntables, an der Bar, am Empfang oder in der Garderobe geschwitzt, um damit den Menschen auf Haiti zu helfen. Fast 1.000 Besucher ließen sich bis in die frühen Morgenstunden von ihnen bewirten und trugen damit tatkräftig zum Erfolg der Aktion bei. Eine Bürgermeisterin. Ein Landrat. Moderatoren. Pressevertreter. Schulleiter. Lehrer. Unternehmer. Alle haben bei der ersten nextenliebe ihr Bestes gegeben: Die dabei erwirtschaftete stattliche Summe von 9.960,76 Euro geht nun als Spende über das Deutsche Rote Kreuz auf dem direkten Wege nach Haiti.    Klaus Kemper…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1759 Artikel auf 176 Seiten