News - Ahaus

Austausch zu Berufs- und Studienorientierung - Samstag, 30. Juli 2016

Die Studien- und Berufsorientierungskoordinatoren aller weiterführenden Schulen sowie der Berufskollegs im Kreis Borken haben sich im Borkener Kreishaus getroffen: Die Bezirksregierung Münster, das Schulamt für den Kreis Borken und die Kommunale Koordinierungsstelle hatten zu der Dienstbessprechung eingeladen. Bei dem Termin ging es insbesondere um die Aktivitäten im Rahmen des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW", beispielsweise die Berufsfelderkundungen in Betrieben. Die Studien- und Berufsorientierungskoordinatoren stimmen an ihrer Schule und mit ihren Kollegen den Prozess der Berufs- und Studienorientierung ab. Ziel ist es, dass jede Schülerin und jeder Schüler – egal welche Schule sie oder er besucht…

Neuausrichtung geplant - Donnerstag, 28. Juli 2016

Das Familiencamp St. Josef Ahaus, das viele Jahre unter Trägerschaft der KAB St. Josef Ahaus stattfand, wird bald 30 Jahre alt. Grund genug für eine Neuausrichtung. Das meinten jedenfalls die 30 jungen und älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich zum verlängerten Wochenende bei Familie ten Brinke im niederländischen Rekken einfanden. Dort lief alles bestens: Dafür sorgten als Höhepunkte wie Kanutour, Ausflüge und natürlich die gemütlichen Lagerabende. Am Sonntagnachmittag trafen sich alle um 15 Uhr zur Andacht mit Diakon Korthues. 2017, so hoffen alle Beteiligten, wird es dann unter Trägerschaft des Vereins zur Förderung der Jugend- und Familienarbeit St. Josef Ahaus…

Spiekerjubiläum gefeiert - Dienstag, 26. Juli 2016

Vor dreißig Jahren übertrug die Stadt Ahaus als Hausherrin die Nutzung des Spiekers auf dem Festplatz in Wüllen den örtlichen Vereinen. Im August 1987 übergab dort der damalige stellvertretende Bürgermeister Leopold Bußmann in einem kleinen Festakt mit einem großen Schlüssel symbolisch die Schlüsselgewalt an den Heimatverein Wüllen. Zur Erinnerung an dieses Ereignis hatte der jetzige Vorsitzende Helmut Weihs alle ehemaligen und aktiven Vorstandsmitglieder mit ihren Partnern zu einem geselligen Treffen am Spieker eingeladen. Unter den vielen Gästen waren auch als Gründungsmitglieder Hubert Feldhaus, heute Ehrenvorsitzender des Vereins, und die damals sehr rührige Elli Mauritz. Bei sommerlichem Wetter, beim Grillen und…

Golfen für den guten Zweck - Sonntag, 24. Juli 2016

Für Anfang Juli war das bundesweite Golf-Wettspiel zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe auf der Golfanlage in Ahaus geplant und hat auch erst einmal stattgefunden. Aber der Wettergott hatte es nicht gut gemeint und somit musste es gegen Mittag bei Gewitter und heftigem Regen abgebrochen werden. Aber nichtsdestotrotz waren über 90 Teilnehmer bester Laune, denn der Golf- und Landclub Ahaus, allen voran die Präsidentin Franziska Wegener, hatte alles vorbereitet, darunter auch Sponsoren gefunden, um nach wie vor einen Beitrag zu Gunsten der Kinder leisten zu können. Vergangenen Sonntag gab es den Nachholtermin. Die Teilnehmerzahl hatte sich aufgrund der Sommerferien und anderer geplanten…

Möbel für eine gemütliche… - Samstag, 23. Juli 2016

Im Kunstunterricht der angehenden Heilerziehungshelfer (SHU1) am Berufskolleg Lise Meitner (bklm) wurden die Studierenden vor die Aufgabe gestellt, Holzmöbel für ein gemütliches Miteinander zu gestalten. Im Mittelpunkt aller Überlegungen stehen Menschen mit Behinderung, für die Angebote im Unterricht geplant werden. Es muss überlegt werden, für welche Personengruppe dies Angebot motivierend ist und mit welchen pädagogischen Mitteln dies erfolgreich realisiert werden kann. Vorbild für diese Aktion war ein bereits gefertigter Loungestuhles aus Bauholz, der in der Analyse durch seine geniale Einfachheit die Studierenden überzeugte. Nun war die Frage, auf welche Art und Weise diese Stühle in einem gemeinsamen Angebot mit Menschen…

Auszeichnung durch Ärztekammer - Samstag, 23. Juli 2016

Bei einer Feierstunde im Ärztehaus in Münster zeichnete die Ärztekammer Westfalen-Lippe die Prüfungsbesten für ihre besondere Leistung aus. Aus dem Verbreitungsgebiet der Wochenpost gehörte Isabel Gesing aus Graes dazu, die ihre Ausbildung bei den Augenärzten Gerl & Kollegen, Augenklinik Ahaus, absolviert hat. Von insgesamt 1.526 Auszubildenden gehörten sie zu den 93 die mit der Höchstnote „Sehr gut“ abgeschlossen haben. Der Brief als medizinische Fachangestellte bedeutet den Start in ein Berufsleben, das außerordentlich vielfältig sein kann. Isabell Gesing möchte nach ihrem Fachabitur ein Studium an der Mathias Spital Hochschule in Rheine beginnen. Dort kann sie den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang zur Physician Assistance…

Junge Liberale wählen Patrick… - Samstag, 23. Juli 2016

Am zurückliegenden Wochenende haben die Jungen Liberalen (JuLis) Borken ihren diesjährigen Kreiskongress in Ahaus veranstaltet. Nach einem erfolgreichen Jahr mit steigenden Mitgliederzahlen und zahlreichen Veranstaltungen standen, wie jedes Jahr, die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Neben den zahlreichen Mitgliedern der JuLis und Vertretern der FDP war auch der stellvertretende Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki anwesend und berichtet von der Parteiarbeit auf Bundesebene. Er vergaß aber auch nicht, sich bei den Jungen Liberalen für ihre Arbeit zu bedanken. „Es ist für unsere Gesellschaft von elementarer, dass sich junge Menschen für Politik interessieren und engagieren. Besonders im Hinblick auf die niedrige Wahlbeteiligung in dieser Bevölkerungsschicht“…

Väter aktiv bei Gartenaktion - Freitag, 22. Juli 2016

Trotz Dauerregens haben sich viele Väter in der Kindertagesstätte Siebenstein in Wessum an einer Gartenaktion beteiligt. Sie erstellten dort unter fachkundiger Leitung unter anderem einen Stelzengang aus Robinienpfählen. Dort haben die Kinder in den vergangenen Tagen bereits ihre Geschicklichkeit testen können. Die Übung stärkt das Vertrauen in das eigene Können. Die Kinder freuen sich sehr über ihre neue Herausforderung. Besonders schön fanden sie, dass die eigenen Väter an der Gartenaktion der Kita mitgearbeitet haben.

Bibelgarten fertiggestellt - Donnerstag, 21. Juli 2016

Seit mehreren Wochen tut sich was in den Beeten im Innenhof des Berufskollegs Lise Meitner (bklm). Die Auszubildenden zur Restaurantfachkräfte (NRM 1) haben mit viel Engagement den Bibelgarten gestaltet. Unterstützt wurden sie dabei von Mareike Jung, Nina Voßkamp und Thomas Leuker. Ein Bibelgarten ist ein Themengarten, der mit Pflanzen, die in der Bibel erwähnt werden beziehungsweise dort vorkommen und heute zum Teil symbolischen Charakter aufweisen, arrangiert. Die Auszubildenden zeigten großes Interesse an den verschiedenen Pflanzen und ihrer Geschichte in der Bibel. Viele neue Erkenntnisse konnten gesammelt werden und die Arbeit im Garten bereitete viel Freude. Da auch viele Nutzpflanzen, wie…

Betrieb vor Ort besichtigt - Mittwoch, 20. Juli 2016

Der SPD-Ortsverein Ahaus folgte der Einladung des Geschäftsführers der Fa. Wenker, Franz Leers. Anlagenbau, Blech- und Stahlbau, Paneelsysteme und Gebäude und Innenausbau sind vorwiegend die Schwerpunkte, denen man sich seit 2002 in Ahaus widmet. Die Autoindustrie ist nur ein Abnehmer der Produkte aus dem Hause Wenker. Aber auch der Schiffsbau und Umweltbetriebe bedienen sich am breiten Produktportfolio. Der Ahauser Franz Leers ist seit 1987 in der Geschäftsleitung der Fa. Wenker. Der Betrieb ist zu einem Arbeitgeber für über 150 Menschen an verschiedenen Standorten geworden. 120 Mitarbeiter sind am Standort Ahaus beschäftigt.  Ludwig Niestegge, Vorsitzender des SPD Ortsvereins, erkundigte sich nach…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1673 Artikel auf 168 Seiten