News - Ahaus

Sophie Almering klettert auf… - Freitag, 21. Juli 2017

Platz vier in der Rangliste des Westfälischen Volleyball-Verbandes – mit diesem ebenso überraschenden wie herausragenden Ergebnis haben die Ahauserin Sophie Almering und ihre Partnerin Sophie Wessing (SV Burlo) die Beach-Tour 2017 in der Altersklasse U15/16 abgeschlossen. Zum Abschluss der Runde sammelten die beiden Sophies noch einmal kräftig Punkte: Zunächst errangen sie beim Turnier des VfL Ahaus ihren zweiten Turniersieg der Saison, als sie sich im Finale gegen Vanessa Dejbus / Lotte Kühn (RC Borken-Hoxfeld) durchsetzten. Danach reichte es beim hochkarätig besetzten Turnier in Borken zum fünften Platz unter 23 Duos. Dort war nach überstandener Vorrunde und zwei Siegen in der…

Jägerskamp feiert goldenes… - Freitag, 21. Juli 2017

Das Sommerfest der Nachbarschaft Jägerskamp hatte  in diesen Jahr einen besonderen Grund, den Jägerskamp zu Schmücken und die „gute Stube“ zur Feier besonders herauszuputzen: Denn man feiert 2017 das 50. Jahr des Bestehens der Nachbarschaft. In gemütlicher Runde haben sich viele Nachbarn an alte Zeiten erinnert und 50 Jahre Nachbarschaft Revue passieren lassen. Wie bei einem guten Sommerfest üblich durften das Vogelschießen und viele Kinderspiele nicht fehlen. Am Grill wurde das Fest in den Abendstunden abgerundet.

Nachbarschaft Habichtweg blickt… - Donnerstag, 20. Juli 2017

Einen runden Geburtstag (20 Jahre) nahmen die Nachbarn vom Habichtweg in Ahaus zum Anlass, um ihrem Sommerfest eine ganz besondere Note zu geben. Bei gutem Wetter ging es raus in die Natur - eine Planwagenfahrt im Münsterland sei wirklich immer eine runde Aktion und eine helle Freude für Jung und Alt. Die Kinder wurden mit Spielen gut betreut und bei einer Kaffeerunde ließen es sich die Erwachsenen gut gehen. Die Abendstunden wurden mit einem guten Essen eingeläutet und es gab einen Rückblick auf die schnell vergangenen 20 Jahre. Das Tanzbein wurde dann auch in den Abendstunden geschwungen, womit der Jubiläumstag…

Berufskolleg Canisiusstift… - Dienstag, 18. Juli 2017

Das Berufskolleg Cansiusstift Ahaus hat nun auch in einer eigenen Festveranstaltung die Absolventen der Fachschule für Sozialpädagogik verabschiedet. Nach der gemeinsamen Feier der heiligen Messe in der Kapelle des Berufskollegs kamen die Absolventen mit ihren Lehrerinnen, Lehrern, Familienangehörigen und Freunden in der Schulaula zusammen. Die Schulleiterin, Schwester Maria Manuela Gockel, begrüßte die Anwesenden ganz herzlich und beglückwünschte alle Absolventen zu ihren erreichten Abschlüssen als staatlich anerkannte Erzieher/innen. Ein Teil von ihnen hat erfolgreich am Religionspädagogik-Kurs teilgenommen, der mit einem Zertifikat abgeschlossen wurde. Schülerinnen der Fachschule für Sozialpädagogik U 1 führten ihren lustigen Film „Rede-Wendungen- aufgeschlüsselt“ vor, in dem allgemeine Redewendungen…

Faszinierender Benefizabend - Dienstag, 18. Juli 2017

250 Menschen sind zum Schloss Ahaus gekommen, um einen besonderen Musikabend zu erleben und dabei etwas Gutes zu tun, denn mit ihren Eintrittsgeldern wird das Angebot der Krebsberatungsstelle im Kreis Borken unterstützt. Begrüßt werden sie bereits im Innenhof von der Firma Sasse, die verlockend dekorierte und kühle Cocktails zur Begrüßung anbietet. Damit kamen die Gäste direkt zu Beginn in eine festliche Stimmung. Mit köstlichem und einfallsreichem Fingerfood aus der Küche des Klinikums Westmünsterland und des St. Antonius-Hospitals, wurde zusätzlich für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Organisiert wurde der Abend von der Krebsberatungsstelle zusammen mit dem Kreis Borken und den…

Glitzerschuppen und Abschluszeugnisse - Montag, 17. Juli 2017

„Sie haben es geschafft und es gibt heute nicht nur Glitzerschuppen, sondern auch ihre Abschlusszeugnisse. Ich wünsche Ihnen Erfolg und Freude. Den Erfolg für die Bewältigung Ihres Weges und die Freude an dieser Herausforderung.“, so die Worte der Schulleiterin des Berufskollegs Lise Meitner, Michaele Grote. Das Moderatorenteam Stephanie Schulze Kalthoff und Thomas Lablans sorgten durch ihre typischen Unterrichtsszenen aus dem Orph gleich zu Beginn für eine persönliche Note der allgemeinen Abschlussfeier des bklm. So mancher Lehrer und auch Schüler fühlte sich im „typischen Unterrichtsverhalten“ herrlich ertappt. Nur gut, dass es zum Ende der Feier dann noch Hausaufgaben für die Absolventen…

Gemütliche Stunden beim Familienfest - Montag, 17. Juli 2017

Nach einem gelungenen Maifest, einem kulinarischen Spargelausflug und einem grenzüberschreitenden Besuch auf dem Hof Freriks in Winterswijk, durften die Senioren des St. Ludger Senioren- und Pflegezentrums erneut schunkeln, singen, lachen und nebenbei auch lecker trinken und essen. Denn das diesjährige Familienfest im St. Ludger Senioren- und Pflegezentrum hatte für Groß und Klein einiges zu bieten. Die Herrschaften und ihre Angehörigen schwärmten von den gemeinsamen Stunden, die sie bei einem unterhaltsamen Programm miteinander verbringen durften. Volles Haus und gute Stimmung - das waren die ersten Eindrücke, die sämtliche Besucher des St. Ludger Senioren- und Pflegezentrums von der Veranstaltung bekamen. Grund dafür…

Ehemalige Stadtlohner Realschüler… - Sonntag, 16. Juli 2017

Seinen bislang größten Abiturjahrgang hat das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus verabschiedet. 112 Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums erhielten in der Stadthalle Ahaus jetzt  ihre Reifezeugnisse. Unter ihnen waren auch zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler der St.-Anna-Realschule Stadtlohn und der Herta-Lebenstein- Realschule Stadtlohn. Beide Schulen arbeiten seit vielen Jahren in verbindlichen Kooperationspartnerschaften mit dem BWV Ahaus erfolgreich zusammen. Sehr gute schulische Leistungen im Abiturverfahren erzielten die ehemaligen Stadtlohner Realschüler Alexander Ostendarp  (Note 1,2), Marie Epping (1,3), Annette Beier (1,3), Alexander Rotherm (1.5), Lisa Oskamp (1.7) und Hanna Hölker (1.8).  Marie Epping hat darüber hinaus ein Fremdsprachenzertifikat auf dem Niveau B2…

Abschied von drei langjährigen… - Samstag, 15. Juli 2017

„Heute müssen wir uns von vier Lehrern verabschieden. Drei davon entlassen wir in den wohlverdienten Ruhestand.“ In einer kleinen Feierstunde entließ Schulleiter Ulrich Kipp die langjährigen Kollegen Ulrich Laumeyer, Manfred Haveresch und Wolfgang Radke in den Ruhestand. Manfred Haveresch startete seinen Dienst am BTA am 2. Mai 1984. Ulrich Laumeyer begann seine Lehrertätigkeit kurze Zeit später am 13. August 1984. Wolfgang Radke war seit September 2002 Lehrer am BTA. Die drei scheidenden Kollegen hatten alle im Vorfeld um möglichst kurze Reden zu Ihrer Person gebeten. Ein Kollege hatte sich gar eine Rede mit nur drei Worten zum Abschied gewünscht. Schulleiter…

Besuch von der Partnerschule… - Freitag, 14. Juli 2017

Zu Beginn der polnischen Ferienzeit haben sich Vertreter des ZSP „Zespól Szkól Ponadgimnazjalnych im Hipolita Cegielskiego“ aus Chodziez in Polen auf die Reise ins westliche Münsterland zum Berufskolleg für Technik Ahaus (BTA) gemacht. Die Schulleiterin des ZSP, Lucyna Sworowska mit Mann, Deutschlehrer und Initiator des Schüleraustausches, Andrey Skibinski mit Frau, und der derzeitige Koordinator des Schüleraustausches, Maciej Jesiek mit Frau, besuchten Vertreter des BTA. Von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen wurden intensive Gespräche über die Partnerschaft zwischen dem ZSP und dem BTA geführt. Seit Anfang der 90er Jahre besteht die Partnerschaft des BTA mit dem ZSP. Nach anfänglichen Kontaktbesuchen auf Schulleitungs- und…

 1 2 3 >  Last ›
Insgesamt 1929 Artikel auf 193 Seiten
Wochenpost Online - Ahaus