Nachrichten-Ticker

Bilder werden geladen

Zwei neue Braungurte für die Jiu Jitsu-Abteilung

In diesem Jahr stand für zwei der Jiu Jitsukas des TV Vreden die Braungurtprüfungan. Nils Jöster und David…  [mehr]

Andacht animiert zum Mitsingen

Am Sonntagnachmittag fand in der Barockkirche eine Maiandacht statt. Bei der sehr gut besuchten Andacht sang der Kirchenchor…  [mehr]

Sparkassen-Fusion auch technisch umgesetzt

Die technische Fusion der Sparkassen Westmünsterland und Gronau am Wochenende ist erfolgreich vollzogen worden. Dabei waren die bislang…  [mehr]

Zwei neue Braungurte für…
Andacht animiert zum Mitsingen
Sparkassen-Fusion auch technisch…

Bildergalerie Schauen Sie sich unsere Bildergalerien an.

Videogalerien Schauen Sie sich unsere Videos an.

Kleinanzeigen Lesen Sie unsere Kleinanzeigen online.

Buchtipp Schauen Sie sich hier unseren Buchtipp an.

Monatsteller wurde ausgespielt

Der Pfingstmontag zeigte sich vom Wetter her von seiner guten Seite und 114 Golferinnen, Golfer und auch die Jugend nahmen beim Wettspiel um den Monatsteller von BMW Bomers teil. Gespielt wurde in drei Gruppen jeweils in der Nettowertung nach Vorgabe. Zugleich wurde auch ein Bruttosieger ermittelt. Bernard Heming (Vreden) war der Sieger in der Klasse A und erspielte sich 40 Punkte, Platz zwei belegte Fred Consent (Hengelo) mit 39 Punkten… [mehr]

Schüler erkunden Kreishaus

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Gescher-Dyk-Schule aus Stadtlohn haben sich spielerisch mit den Aufgaben des Kreises Borken auseinandergesetzt. Bei einer Rallye durch das Borkener Kreishaus erfuhren die 67 Mädchen und Jungen viel Wissenwertes über das Kreisgebiet und die Kreisverwaltung: Etwa, dass der höchste Punkt in der Region in Schöppingen liegt, wohin man im Kreishaus wegen eines Führerscheines gehen muss und dass es den Kreis Borken in seinem… [mehr]

Würdevoll begleiten

„Würdevoll begleiten – würdevoll bis zuletzt“: Unter diesem Motto stand der diesjährige „Tag der Pflege“. Er war eingebettet in die internationale Woche der Pflege vom 12. bis zum 19. Mai und startet immer am Geburtstag von Florence. Sie gilt als Pionierin der modernen Krankenpflege. „Würdevoll begleiten – würdevoll bis zuletzt“ heißt aber auch Zeit zu haben für die immer größer werdende Zahl pflegebedürftiger alter und kranker Menschen und der pflegenden… [mehr]

Verantwortungsvoll Gesellschaft mitgestalten

Nach knapp 15 Monaten berufsbegleitender Fortbildung und 308 Unterrichtsstunden erhielten 16 Absolventen ihre Urkunden als „Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA)“ überreicht. Sie wurden feierlich im Stadthotel Münster verabschiedet. Martin Pälmke, Lehrgangsleiter für diese Qualifizierung an der Kolping-Akademie, begrüßte die Absolventen und deren Angehörige. Er gratulierte zum erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (KA) und betonte, dass Weiterbildung bei Kolping nie nur reine Wissensvermittlung darstelle. „Wir… [mehr]

Über Regionale-Projekte informiert

Dass große Vorhaben oftmals einen langen Atem brauchen, um zum Erfolg zu führen, zeigt sich am Beispiel der „Regionale 2016". Bereits am 18. Januar 2007 hatte sich der Borkener Kreistag einstimmig für eine Bewerbung für dieses Strukturprogramm ausgesprochen. Der Kreis Coesfeld sowie sieben Lippe-Anrainer-Kommunen kamen seinerzeit mit ins Boot, um gemeinsam unter dem Motto ZukunftsLAND strukturwirksame Projekte und modellhafte Lösungen für die Zukunftsfragen des ländlichen geprägten Raumes zu entwickeln und… [mehr]

Neues Gesprächsforum zum Thema Artenvielfalt

Erstmals trafen sich jetzt Vertreter der Organisationen der Naturschützer und -nutzer sowie der kreisangehörigen Kommunen im Rahmen des neuen Gesprächsforums zum Thema „Artenvielfalt und Kulturlandschaft im Kreis Borken". Eingeladen dazu hatten der Kreis Borken und die „Stiftung Kulturlandschaft Kreis Borken". Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch Landrat Dr. Kai Zwicker, Magdalene Garvert als Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt des Kreistages sowie mehrere Bürgermeister, nahmen an der Veranstaltung im und… [mehr]

Image des Handwerks weiter anheben

Das Image des Handwerks anheben und alte Vorstellungen über Bord werfen – dieser Aufgabe will sich Thomas Lansing, seit April neuer Obermeister der Metallinnung Ahaus, in seinem Ehrenamt stellen. Das bekräftigte der 44-jährige Vredener Unternehmer jetzt bei seinem Antrittsbesuch in der Berufsbildungsstätte Westmünsterland (BBS), den er gemeinsam mit Daniel Janning, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken, absolvierte. „Das Bild von Meister Eder und seinem Pumuckl in der wuseligen Werkstatt ist längst überholt“,… [mehr]

Mit Sicherheit zu Hause bleiben

„Ein Knopfdruck genügt und mein Personenrufgerät verbindet mich sofort mit der Hausnotrufzentrale der Caritas Pflege & Gesundheit“. Frau L. ist 88 Jahre alt und wohnt in einer Seniorenwohnanlage in Ahaus. Damit sie sich in ihrer Wohnung auch alleine rund um die Uhr sicher und geborgen fühlen kann, hat sie sich das Personenrufsystem von der Caritas Pflege & Gesundheit installieren lassen. Frau L. ist bereits die 1000. Teilnehmerin am Personenrufsystem der… [mehr]

Kreisdechant Propst Christoph Rensing zu Gast im Kreishaus - Zum offiziellen Antrittsbesuch nach seiner…

[mehr]

Herausforderung „Integration" gemeinsam angehen - Die Kreise Warendorf, Steinfurt, Borken,…

[mehr]

Zur Rhododendronblüte ins Ammerland - 18 aktive Senioren, darunter auch…

[mehr]